Copy
Logo

Tel: +49 911 92 318 225
E-Mail: info@konfuzius-institut.de
08/11/16

Sehr geehrte(r) <<Name>>,

mit unserem E-Mail-Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu aktuellen und zukünftigen Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts.
Für die Veranstaltungstipps in chinesischer Sprache scrollen Sie bitte nach unten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen


亲爱的 <<Name>>,

新闻简报换新版了!
 
我们的新闻简报将一如既往向您提供最新的孔院资讯。中文版本请下拉。
 
祝好 !
纽伦堡—埃尔兰根孔院全体工作人员

4. Chinesisches Filmfestival "Chinas Ränder" vom 16. bis 20. November 2016

Vom 16. bis 20. November 2016 richtet das 4. Chinesische Filmfestival des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen unter dem Motto "Chinas Ränder" seine Aufmerksamkeit auf ein in Deutschland weithin unbekanntes China. Es ist den sogenannten nationalen Minderheiten Chinas gewidmet, ihren Besonderheiten und ihren ganz eigenen Identitätsfindungen. Dabei werden sowohl Filme von Angehörigen dieser ethnischen Gruppen als auch von Regisseurinnen und Regisseuren der Mehrheitsbevölkerung der Han-Chinesen gezeigt – so entsteht aus dem Wechselspiel von Blicken von innen und von außen ein differenziertes Bild der komplizierten und vielschichtigen Befindlichkeiten von Minoritäten im chinesischen Staat. Musik und religiöse Traditionen, die Gegensätze des ländlichen und städtischen Lebens, die Gratwanderung in der Grauzone zwischen Anerkennung alter Bräuche und dem Druck der Modernisierung, aber auch der Kampf um das schiere Überleben in den ökonomischen Zwängen der Gegenwart spielen eine entscheidende Rolle in den hier gezeigten Filmen.

Das Filmfestival findet 2016 erstmals in zwei Städten statt, in Erlangen in den Manhattan-Kinos und in Nürnberg im Casablanca Filmkunsttheater. Das Filmfestival findet in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und mit freundlicher Unterstützung des Vereins Das Lamm muss laufen! und der Kulturförderung der Stadt Erlangen statt.

Als Eröffnungsfilm wird "Tharlo" des mehrfach preisgekrönten tibetischen Regisseurs Pema Tseden gezeigt. Zu Gast beim Festival ist die vielversprechende Nachwuchsregisseurin Wu Na mit ihrem Film "Song and Moon". Im Rahmen des Filmfestivals finden Vorträge sowie am 18. November 2016 ein Round-Table-Gespräch mit Experten aus Sinologie, Tibetologie, Medienwissenschaft, dem Co-Kurator des Festivals und der Regisseurin Wu Na im Wassersaal der Orangerie in Erlangen statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Filmen und Spielplan sowie Informationen zu den Preisen und Vorverkauf
Trailer


Zeitrahmen: 16.11. – 20.11.2016

Mittwoch, 16.11.2016, 18:00 Uhr:
Eröffnung des Filmfestivals in Erlangen mit Begrüßung, Filmvorführung "Tharlo" und Filmgespräch, anschließend Empfang

Donnerstag, 17.11.2016, 17:00 Uhr:
Auftakt des Filmfestivals in Nürnberg mit Begrüßung, Vortrag "Modernisierung und kulturelle Identität in China" von Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer, anschließend Filmvorführung "Tharlo" (18:30 Uhr) und "A Simple Goodbye" (21:30 Uhr)

Donnerstatag, 17.11.2016, 18:00 Uhr:
Vortrag "The Political Calculus of Ethnicity: the National Minority Film in the Early PRC" von Dr. Lu Xiaoning, Kollegienhaus Raum KH 1.012, Universitätsstr. 15, 91054 Erlangen

Freitag, 18.11.2016, 16:00 – 18:00 Uhr:
Round-Table-Gespräch "Chinas Ränder" im Wassersaal der Orangerie in Erlangen (um Anmeldung an event@konfuzius-institut.de wird gebeten)

Zeiten der Filmvorführungen siehe Spielplan

Veranstaltungsorte:
Manhattan-Kinos (Güterhallenstraße 4, 91054 Erlangen)      
Casablanca Filmkunsttheater (Brosamer Straße 12, 90459 Nürnberg)



Vortragsreihe: "Entangled Exchange: Aktuelle Forschungen zur Seidenstraße zwischen China und Europa"

Die Vortragsreihe des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen und des Lehrstuhls für Sinologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg "Entangled Exchange: Aktuelle Forschungen zur Seidenstraße zwischen China und Europa" gibt aktuelle Einblicke in das weite Feld der Seidenstraßenforschung.

Im letzten Vortrag der Reihe am Donnerstag, den 10. November 2016, referiert Prof. Dr. Lothar Ledderose über das Thema "Seidenstraße im Rückwärtsgang. Die Versteinerung buddhistischer Sutren in China".

Lothar Ledderose ist Seniorprofessor der Kunstgeschichte Ostasiens an der Universität Heidelberg. Zu seinen Büchern gehören "Mi Fu and the Classical Tradition of Chinese Calligraphy" (Princeton 1979) und "Ten Thousand Things. Module and Mass Production" (Princeton 2000). Er leitet aktuell das Forschungsprojekt der Heidelberger Akademie der Wissenschaften zu den in Stein gemeißelten buddhistischen Sutren in China. 2005 erhielt er den Balzan-Preis.

Veranstaltungsbeginn: 18:15 Uhr
Veranstaltungsort:
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Kollegienhaus, Raum KH 1.020
Universitätsstraße 15
91054 Erlangen

Weitere Informationen zur Vortragreihe erhalten Sie hier.


 
Kulturworkshop "Chinesische Aquarellmalerei" am 11.11.2016 von 14-17 Uhr
 

Am Freitag, den 11. November 2016, lernen Sie in unserem Workshop einige der vielfältigen Motive und Techniken der chinesischen Aquarellmalerei kennen und gestalten Ihre eigenen Kunstwerke. Der Schwerpunkt dieses Workshops liegt auf den Motiven "Blumen und Tiere".

Um Anmeldung wird gebeten.

Ort: Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen,
Virchowstr. 23, 90409 Nürnberg
Kurszeit: 14 - 17 Uhr
Kursgebühr: 15,- €



Neues Kursprogramm 2016/2017

Unser neues Kursprogramm 2016/2017 mit aktuellen Terminen für Sprach- und Kulturkurse ab November 2016 ist erschienen. Das gedruckte Programmheft ist bei uns im Institut am Nürnberger Stadtpark erhältlich. Die digitale Version können Sie auf unserer Website herunterladen. Natürlich erhalten Sie auf unserer Website unter "Kursangebot" ebenfalls ausführliche Informationen zu unserem vielfältigen Kursprogramm und können sich dort direkt online für Kurse anmelden.

Neu in unserem Sprachkursangebot ist ein eintägiger INTENSIV-WORKSHOP "Einführung in die chinesische Sprache und Kommunikation", der sich besonders an alle richtet, die beruflich mit chinesischen Geschäftspartnern zu tun haben, oder die sich auf ein Praktikum oder Auslandssemester in China vorbereiten möchten. Hier erfahren Sie mehr.



Huawei Studentenprogramm

Studierenden aller Fachrichtungen bietet das Huawei-Studentenprogramm "Seeds for the Future" im Frühjahr 2017 die Chance, auf einer mehrwöchigen Bildungsreise China zu entdecken und dabei einmalige Erfahrungen im Land der aufgehenden Sonne zu machen. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 27.11.2016. Alle Informationen rund um das Programm und den Bewerbungsprozess gibt es unter www.huawei-studentenprogramm.de
第四届中国电影节——民族志  2016年11月16日至20日

2016年11月16日至20日,纽伦堡—埃尔兰根孔子学院将在纽伦堡及埃尔兰根两个城市同时举办主题为“民族志”的第四届中国电影节。本届电影节聚焦中国的少数民族,着眼他们的特质及身份认同。其中有少数民族导演也有汉族导演的作品,内外视角相互补充,相对全面客观地传达了少数民族复杂的民族形象及心理状态。电影节将向我们展现当代中国最贴近时代的少数民族形象:民族音乐及虔诚的宗教信仰、农村和城市的反差、传统习俗及现代化进程的矛盾与冲突,以及经济浪潮中生存的抗争。

本届电影节将首次在埃尔兰根曼哈顿影院及纽伦堡卡萨布兰卡艺术影院同时进行展映,得到了“奔跑的羔羊”电影注册协会及埃尔兰根文化促进办公室的友情支持,同时特别感谢合作方——德国联邦政治教育中心对此次电影节的特别赞助和大力支持。

著名藏族导演万玛才旦的藏族题材影片《塔洛》将作为此次电影节的开幕影片。《塔洛》在国内外各大影展广受好评,屡获重要奖项。年轻一代导演的代表吴娜将携其侗族题材作品《行歌坐月》做客本届电影节并与观众进行现场互动。11月18日,孔院还将联合德国联邦政治教育中心共同邀请研究中国的知名专家学者在埃尔兰根市橙色大厅举办第四届中国电影节“圆桌论坛”,与吴娜导演、本次电影节的策展人水怪共同探讨中国各民族在民族认同及现代化进程的发展中所遇到的问题,同时让大家了解中国电影创作的现状。

点此查看电影节展映电影简介活动日程
点此查看影院地址、票价售票信息
点此查看“民族志”电影节片花

日程安排:2016年11月16日至20日

2016年11月16日,星期三,18点:
埃尔兰根:开幕式,影片《塔洛》,观众互动及招待会

2016年11页17日,星期四,17点:
纽伦堡:开幕式,讲座“中国的现代化及文化认同”(Dr. Helwig Schmidt-Glintzer 教授,语言:德语),《塔洛》(18:30),《告别》(21:30)

2016年11月17日,星期四,18点:
埃尔兰根:讲座“从对‘民族’之政治演算看‘十七年’少数民族电影”(陆小宁博士,语言:英语,地址:, Kollegienhaus Raum KH 1.012, Universitätsstr. 15, 91054 Erlangen)

2016年11月18日,星期四,16—18点:
埃尔兰根(橙色大厅):圆桌论坛——民族志(敬请提前报名)

点此查看影片排片安排

展映影院:
  • Manhattan-Kinos (Güterhallenstraße 4, 91054 Erlangen)      
  • Casablanca Filmkunsttheater (Brosamer Straße 12, 90459 Nürnberg)
 
系列讲座:联系与交流—中欧丝绸之路最新研究

此次系列讲座由我院与埃尔兰根—纽伦堡大学汉学系共同举办,旨在介绍与探讨针对丝绸之路的各项最新研究成果。

2016年11月10日(周四),Dr. Lothar Ledderose教授将带来此次丝绸之路系列讲座的最后一讲:“中国的佛经石刻历史回顾”。

Lothar Ledderose 博士是海德堡大学东亚艺术史教授,曾发表过《米蒂与中国书法的古典传统》、《万物》等著作。现主持海德堡科学院中国石刻佛像研究项目。2005年荣获巴尔赞奖。

时间:2016年11月10日,18:15
地点:埃尔兰根—纽伦堡大学
          Kollegienhaus, Raum KH 1.020
          Universitätsstraße 15
          91054 Erlangen

点击查看详情
 

中国水彩绘画体验课 2016年11月11日,14—17点

2016年11月11日(周五),我院将举办中国水彩画体验课,带您探索中国绘画的奥妙。在课上您将跟随专业教师学习并练习中国水彩画的基本步骤。本次体验课的主题为“花草鱼虫及动物”。

敬请提前报名

地点:纽伦堡—埃尔兰根孔子学院Virchowstr. 23, 90409 Nürnberg
时间:14:00—17:00
费用:15欧元


 

2016/2017年度语言及文化课程手册
2016/2017课程手册上线了!您可以在我们纽伦堡的办公室免费领取纸质版本,也可以在我们的官网查看并下载电子版本。如果您对我们的课程感兴趣,就赶快登录我们的官网在线点击报名吧。

如果您从事与中国相关的工作,或者想要在中国不论交换学习还是实习,那就一定不要错过我们全新推出的“汉语交际入门”课。在一天的强化课程中,您将学习基本的汉语交流用语。点此查看详情



华为大学生资助项目
2017年春,华为大学生资助项目“未来精英”继续面向所有专业的在校大学生颁发为期数周的中国考察奖学金,资助赴中国进行实地考察,进一步了解中国。

报名截止日期为2016年11月27日。关于项目的具体信息及申请流程请参见项目官网:www.huawei-studentenprogramm.de

Gefördert durch:
Foerderer
Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden wollen, klicken Sie bitte hier.
Email Marketing Powered by Mailchimp