Copy
Logo

Tel: +49 911 92 318 225
E-Mail: info@konfuzius-institut.de
10/10/16

Sehr geehrte(r) <<Name>>,

mit unserem E-Mail-Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu aktuellen und zukünftigen Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts.
Für die Veranstaltungstipps in chinesischer Sprache scrollen Sie bitte nach unten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen


亲爱的 <<Name>>,

新闻简报换新版了!
 
我们的新闻简报将一如既往向您提供最新的孔院资讯。中文版本请下拉。
 
祝好 !
纽伦堡—埃尔兰根孔院全体工作人员

Kulturworkshop "Guzheng" am 14.10.2016

Am Freitag, den 14. Oktober 2016, lernen Sie in unserem Workshop die chinesische Wölbbrettzither Guzheng kennen. Sie werden mit dem Instrument vertraut gemacht und lernen erste Melodien selbst zu spielen. Um Anmeldung wird gebeten.

Ort: Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen, Virchowstr. 23, 90409 Nürnberg
Kurszeit: 15 - 18 Uhr
Kursgebühr: 15,- €


"Lenins Küsse" – Lesung von Yan Lianke am 17.10.2016

Am 17. Oktober 2016 ist der chinesische Schriftsteller Yan Lianke zu Gast in der Stadtbibliothek Nürnberg und liest dort Auszüge aus seinem Roman "Lenins Küsse" in einer gemeinsamen Veranstaltung des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen, dem Amt für Kultur und Freizeit/Inter-Kultur-Büro (KUF) Nürnberg und dem Bildungscampus Nürnberg. Die Veranstaltung ist zweisprachig deutsch/chinesisch, der Übersetzer Ulrich Kautz ist anwesend.

Yan Lianke, 1958 geboren, gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen Schriftstellern Chinas. Er hat alle wichtigen Preise Chinas gewonnen und muss doch ständig mit der Zensur kämpfen. Einige seiner Romane wurden sofort nach dem Erscheinen verboten, andere haben eine riesige Leserschaft.

Die Lesung ist Teil der Lesereihe "Literatur ohne Grenzen".

Zeit: Montag, 17.10.2016, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Nürnberg Zentrum, Ebene L1,
Gewerbemuseumsplatz 4, 90403 Nürnberg
Eintritt: 8 Euro (ermäßigt 5 Euro/4 Euro mit Nürnberg-Pass), nur Abendkasse

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 
Vortragsreihe: "Entangled Exchange: Aktuelle Forschungen zur Seidenstraße zwischen China und Europa"

Die Vortragsreihe des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen und des Lehrstuhls für Sinologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg "Entangled Exchange: Aktuelle Forschungen zur Seidenstraße zwischen China und Europa" gibt aktuelle Einblicke in das weite Feld der Seidenstraßenforschung.

Im fünften Vortrag der Reihe am Donnerstag, den 27. Oktober 2016, referiert Prof. Dr. Esther-Maria Guggenmos über das Thema "Seidenstraße – Straße der Gerüche. Der chinesische Buddhismus entlang der Seidenstraße aus olfaktorischer Sicht".

Esther-Maria Guggenmos vertritt den Lehrstuhl Sinologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Sie studierte in Münster, Taipeh und Bonn Sinologie und Religionswissenschaft und spezialisierte sich auf Themen des chinesischen Buddhismus, buddhistische Transmissionsprozesse, sowie damit zusammenhängende Aspekte der Archäologie, Kunst und Kultur der Seidenstraße. Als Sprecherin des Arbeitskreises "Religionsästhethik" (DVRW) arbeitet sie zur Welt der Gerüche im chinesischen Buddhismus.

Zeit: Donnerstag, 27.10.2016, 18:15 Uhr
Veranstaltungsort: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Kollegienhaus,
Raum KH 1.020, Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen

Weitere Informationen zur Vortragreihe erhalten Sie hier.
 

Schnupperkurs Chinesisch am 08. und 19.11.2016

Vor Beginn des neuen Anfängerkurses "Chinesisch 1" am 21. November 2016 in Erlangen bietet das Konfuzius-Institut in seinen Erlanger Räumlichkeiten zwei kostenlose Schnupper-Termine an, bei denen Interessenten erste Einblicke in die chinesische Sprache und Schrift erhalten. Um Anmeldung wird gebeten.

Ort: Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen, Artilleriestraße 70, 91052 Erlangen
Zeit:
Dienstag, 8. November 2016, 19:00 - 20:30 Uhr
Samstag, 19. November 2016, 10:00 - 11:30 Uhr
 

Vorschau:

4. Chinesische Filmfestival vom 16. bis
20. November 2016


Unter dem Motto „Chinas Ränder“ gibt das Filmfestival in Erlangen (Manhattan-Kinos) und Nürnberg (Casablanca Filmtheater) Einblicke in das Leben der sogenannten nationalen Minderheiten Chinas.

Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Website und in unserem nächsten Newsletter.

 


Ankündigung des Vereins zur Förderung des Sino-Deutschen Kulturaustausches e.V.:

Ausstellung „Zwölf Plus“ – Chinesische Inspirationen von Wang Jian

Zeitraum: 15.11.2016 - 17.12.2016
Vernissage: Dienstag, 15.11.2016, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kater Murr, Johannesgasse 14, 90402 Nürnberg
Veranstaltungsplakat
古筝体验课 2016年10月14日

2016年10月14日(周五),我院将举办古筝体验课,带您探索古筝的奥妙。在课上您将跟随专业教师学习并练习古筝的基本旋律。

请提前报名

地点:纽伦堡—埃尔兰根孔子学院Virchowstr. 23, 90409 Nürnberg
时间:15:00—18:00
费用:15欧元
 

《受活》——闫连科作品朗读会 2016年10月17日

纽伦堡—埃尔兰根孔子学院将与纽伦堡文化局及纽伦堡校园教育办公室合作,于2016年10月17日共同邀请中国当代著名作家闫连科先生做客纽伦堡市立图书馆,朗诵其作品《受活》的精彩片段。其作品德文译者Ulrich Kautz 先生也将莅临现场,并朗诵德文片段。

阎连科,1958年生,中国当代著名作家,其作品广为流传,深受读者喜爱。他曾荣获中国文学类所有重要奖项,却也一直深受出版审查的困扰,如其某些作品一问世便被列为禁书。

地点:纽伦堡市立图书馆L1层 Gewerbemuseumsplatz 4, 90403 Nürnberg
时间:2016年10月17日(星期一)19:30
门票:8欧元(优惠价:5欧,纽伦堡城市卡:4欧元)只限现场购票

点击查看详情
 

系列讲座:联系与交流—中欧丝绸之路最新研究

此次系列讲座由我院与埃尔兰根—纽伦堡大学汉学系共同举办,旨在介绍与探讨针对丝绸之路的各项最新研究成果。

2016年10月27日(周四),Prof. Dr. Esther-Maria Guggenmos教授将带来此次丝绸之路系列讲座的第五场:“味道之路 嗅觉下丝绸之路沿线的中国佛教”。
 
Esther-Maria Guggenmos 教授:埃尔兰根—纽伦堡大学汉学系代理主任。曾在明斯特、台北及波恩学习汉学及宗教学,主攻中国佛教,佛教传播及丝绸之路沿线佛教考古、艺术及文化。博士期间研究方向为中国当代佛教。博士毕业后参与建立埃尔兰根国际研究院,研究方向为中国佛教及其预言。曾发表过的著作包括:《因陀罗研究》(与 A. Wilke 合著,明斯特 2008)、《我的佛教信仰及旅程》(维尔茨堡 2016)等。

时间:2016年10月27日,18:15
地点:埃尔兰根—纽伦堡大学
Kollegienhaus, Raum KH 1.020, Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen

点击查看详情
 

埃尔兰根汉语体验课

2016年11月21日汉语零基础班"汉语1"将在埃尔兰根正式开班。开课之前我院将在埃尔兰根校区提供两次免费的汉语体验课,对课程感兴趣的汉语爱好者可以在体验课上提前感受我们的课堂氛围,并跟汉语第一次亲密接触。

请提前报名

地点:纽伦堡—埃尔兰根孔子学院 Artilleriestraße 70, 91052 Erlangen
时间: 2016年11月08日(周二)19:00—20:30
          2016年11月19日(周六)10:00—11:30
 

活动预告:
2016年第四届中国电影节 2016年11月16日至20日

本届电影节以"民族志"为主题,聚焦中国的少数民族。此次电影节将首次在埃尔兰根市曼哈顿影院及纽伦堡市卡萨布兰卡影院同时放映。

点击查看详情

 
友情链接:
王健的中国灵感——个人艺术作品展 德国站


主办方:德中文化交流促进会
时间:2016年11月15日至2016年12月17日
开幕:2016年11月15日(周二)19:30
地点:Kater Murr, Johannesgasse 14, 90402 Nürnberg
Gefördert durch:
Foerderer
Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden wollen, klicken Sie bitte hier.
Email Marketing Powered by Mailchimp