Copy
Der offizielle monatliche Newsletter von European Choral Association - Europa Cantat informiert über die Verbandsarbeit und dessen Mitglieder sowie über europäische und international Chorveranstaltungen. Sie können durch ein Update Ihres Profils entscheiden, welche Informationen Sie erhalten.
European Choral Association Newsletter

Liebe Freunde, dies könnte der letzte Newsletter sein, den Sie von uns erhalten ...

... es sei denn, Sie aktualisieren Ihr Profil bei uns indem Sie den unten stehenden Link anklicken.

Sie werden durch uns angeschrieben, da Sie sich entweder über unsere Webseite registriert haben, Ihre Visitenkarte an einen unserer Mitarbeiter weitergereicht haben oder weil Sie eine unserer Veranstaltungen besucht haben, um Informationen über das Chorleben in Europa zu erhalten. Wir hoffen, dass wir Sie mit unseren Nachrichten immer auf den neuesten Stand gebracht haben.

Um nun die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anwenden zu können, benötigen wir Ihre Zustimmung, dass Sie auch weiterhin von uns angeschrieben werden wollen.

Zwei einfache Schritte in nicht einmal 45 Sekunden Ihrer Zeit (Vorgang nur in Englischer Spache möglich)
  1. 1. Klicken Sie auf 'update your settings' ('Aktualisierung Ihrer Angaben')
  2. wählen Sie in der Rubrik 'communication options' ('Kommunikationsmöglichkeiten'), dass Sie weiterhin E-Mails durch uns erhalten wollen
Sie können diese Angaben jederzeit ändern bzw. Ihre Adresse aus unserer Mailingliste streichen, wenn Sie den Link am Ende unseres Newsletters anklicken.
Update your settings | Aktualisierung Ihrer Angaben

Hier die Neuigkeiten aus der Chorwelt im Monat Mai.
Diesen Newsletter einfach an befreundete Sänger, Dirigenten oder Chormanager, Mitglieder des Chorverbandes schicken oder wichtige Informationen in die Muttersprache übersetzen und weiterleiten.

Übersetzung: Alex Oertel

English version >> here
La traduction française >> ici

Content:
Facebook
Twitter
Website

NEUES VON ECA-EC

Konferenz "Sing Outside the Box"
und ECA-EC Generalversammlung

16.-18. November 2018 | Uçhisar, Kappadokien, Türkei

Wir laden Sie ein zur Jahresveranstaltung 2018 der ECA-EG "sing outside the box", die vom Koro Kültürü Dernegi / Choral Culture Association.

Drei Tage, um zu interagieren, zu lernen, zu singen und sich mit anderen Chorenthusiasten zu treffen, aufregende Musik an ungewöhnlichen Orten zu entdecken und Ihr europäisches Chornetzwerk zu erweitern.

Die Veranstaltung findet in der wunderschönen Region Kappadokien in der Mitte der Türkei statt und ist über zwei Flughäfen erreichbar!

Schneller Überblick über Ihr Wochenende


Freitag 16. November 2018
09:00 bis 18:00 | Tag der Mitgliedschaft (nur für Mitglieder)
Eine Gelegenheit für ECA-EC-Mitglieder, über die Zukunft des Vereins zu sprechen, neue Ideen einzubringen und neue Modelle mit Gleichgesinnten zu entwickeln und eigene Projekte vorzustellen.
Abend | Eröffnung der Konferenz [offen für alle]
Hauptrede von Cem Mansur und musikalisches Abendessen in einer wunderschönen Karawanserei!

Samstag 17. November 2018
Vormittag | ECA-EC Generalversammlung (nur für Mitglieder)
mit Vorstandswahl
Nachmittag | Konferenz [offen für alle]
Kurze Plenarsitzungen, gefolgt von parallelen Seminaren und interaktiven (Gesangs-)Workshops, die sich mit neuen Ansätzen des kollektiven Singens beschäftigen, wobei der Schwerpunkt auf der Beziehung zwischen Proben- und Aufführungsräumen liegt. Einige Sitzungen stellen die türkische Tradition und Innovation in der Chormusik vor.
Möglichkeiten Aufführungen aufzupeppen:
  • Maria van Nieuwkerken (NL) – Überraschen Sie Ihr Publikum!
  • Dóra Halas (HU) – Beteiligen Sie Ihre Sänger!
  • Greg Gilg (FR) – Schallchor für Nicht-Sänger
  • Youth Committee of ECA-EC – Atmosphäre, Sängerinnen außerhalb der Probe
Innovation in Tradition:
  • Ömer Faruk Belviranli (TR) - Traditionelle Gesangstechniken aus Anatolien
  • Cemi’i Can Deliorman (TR) - Türkische Melodien entdecken

Abend | Konzert [offen für alle]
Konzert des Türkischen Staatschores im Gülay Museum

Sonntag, 18. November 2018
Morgens | Musikalischer Spaziergang [offen für alle]
Entdecken Sie mit einem ganz besonderen Reiseführer das wunderschöne Taubental in der Musik und tauschen Sie sich mit Ihren neuen Chorfreunden aus. Vergiss deine Wanderschuhe nicht.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an!


Das aktualisierte Programm und die Teilnahmegebühren auf www.EuropeanChoralAssociation.org

Anmeldeschluss: 30.09.2018

Das detaillierte Programm, die praktischen Informationen für Ihren Aufenthalt sowie die Unterlagen für die Generalversammlung werden den registrierten Delegierten Ende Oktober Anfang November 2018 zugestellt.
Weitere Informationen und Anmeldung
Folgen Sie der Veranstaltung auf Facebook
Die öffentliche Konferenz ist Teil des Kooperationsprojekts  “sing outside the box”, das vom Programm Creative Europe der Europäischen Union unterstützt wird.

Wrap-up: Workshop on Digital Communication

Thanks again to all the participants of the first Capacity Building workshop organised in the frame of the Network Funding project “Upgrade – Connect – Reach out: Raising Awareness for Collective Singing in Europe”.

Participants came from 9 different countries and were representatives of the Ardent choir [Switzerland],Creative Europe Desk Kultur GermanyEuropean Theatre Convention [Germany], Feniarco - National Federation of regional choir associations [Italy], International Federation for Choral Music [IFCM], Koro Kültütü Dernegi [Turkey], Sulasol [Finland] and ZIMIHC [The Netherlands].

Thanks also to the speakers: Alan Kelly from AOIC - Association of Irish Choirs and Stefano Zucchiati from Europe Jazz Network.

CHOR-AKTIVITÄTEN

(under the ECA-EC label)

Anmeldeschluss nicht verpassen!


Sept 2018:
30. Sept > Konferez Sing Outside the Box und Generalversammlung in der Türkei

EUROPA CANTAT XX Festival: tägliche Anmeldungen

27. Juli - 5. August 2018 | Tallinn, Estland

Anmeldungen sind noch möglich für:

Die Anmeldungen wurden am 1. Mai eröffnet und bleiben während des Festivals geöffnet.

Facebook
Instagram
Website

NACHRICHTEN AUS DEM EUROPÄISCHEN UND INTERNATIONALEN CHORNETZWERK

International Federation for Choral Music

IFCM Mai Newsletter

In English
In French - en français
In German - auf Deutsch
In Italian- in italiano
In Spanish - en español
IFCM
12. Weltsymposium für Chormusik

Aufruf für Chöre und Moderatoren

11.-18. Juli 2020 | Auckland, Neuseeland

Die weltweit führende Chorveranstaltung, die alle drei Jahre in einer unverwechselbaren und aufregenden Destination stattfindet, vereint die weltweit führenden Chöre, Dirigenten, Komponisten und Administratoren zu einem einzigartigen Erlebnis von Konzerten, Seminaren, Meisterkursen und Workshops. Es bietet Musikern eine einmalige Gelegenheit, sich zu treffen und Ideen auszutauschen, und ist gleichzeitig ein öffentliches Schaufenster für das Beste, was unsere Kunstform zu bieten hat.

Im Jahr 2020 segelt das Symposium in das Pazifikparadies Neuseeland, die Heimat einer multikulturellen Mischung aus Maori, Europäern, Pazifik-Insulanern, Asiaten und vielen anderen.... und der dynamischen Mischung aus Musik, die sie genießen und teilen.

www.wscm2020.com
Juan de Izeta, ehemaliger Generalsekretär des baskischen Chorverbandes EAE und seit einigen Jahren Wirtschaftsprüfer des ECA-EC, ist verstorben. Er war über die Jahre in Kontakt geblieben und wir werden ihn vermissen. Unser Beileid an seine Familie und Freunde sowie an die baskische Chorwelt.

NACHRICHTEN ANDERER KULTURNETZWERKE

Die Rolle der Kultur auf EU-Ebene in der Zukunft

Die Europäische Union hat eine neue Kulturagenda für die kommenden Jahre vorgeschlagen.
Wir begrüßen die Tatsache, dass eine Reihe von Fragen, die der Kultursektor während des Konsultationsverfahrens aufgeworfen hat, in das Dokument aufgenommen wurden, darunter die ausdrückliche Erwähnung der kulturellen Bildung und der Plan zur Schaffung eines neuen Mobilitätsprogramms für Künstler.

Künftiges EU-Förderprogramm für Kultur

Die EU hat einen ersten Vorschlag für den mehrjährigen Finanzrahmen für die Jahre 2021 - 2027 einschließlich der neuen Förderprogramme veröffentlicht.
Wir begrüßen, dass dies die Fortführung des Programms "Kreatives Europa" als eigenständiges Programm und die Aufstockung des Budgets einschließt (1,8 Milliarden Euro gegenüber 1,4 Milliarden Euro für die Jahre 2021 - 2027). Dies würde jedoch noch nicht ausreichen, um den Bedarf zu decken (siehe auch Halbzeitbewertung von Creative Europe), auch weil das neue Künstler-Mobilitätsprogramm in das ProgrammCreative Europe aufgenommen werden soll und ein neuer Strang für Musik geplant ist (siehe Pilotprogramm Music Moves Europe). Deshalb müssen wir uns weiterhin für eine Aufstockung des Budgets einsetzen, basierend auf unserer ursprünglichen Forderung, das Budget für Kultur zu verdoppeln und 1 % aller anderen Finanzierungsinstrumente für Kultur bereitzustellen. 
 
Sie können helfen!
Bitte nehmen Sie an der Kampagne Culture Action Europe's 1% for Culture teil, indem Sie ihr Manifest unterzeichenen. Wenn Sie in einem EU-Mitgliedstaat leben, können Sie unsere Bemühungen auch unterstützen, indem Sie sich auf nationaler Ebene für eine Aufstockung des Budgets einsetzen - mit diesem Musterbrief.

CreativeEurope 2014-2021 Halbzeitbewertung

Das Programm, aus dem wir auch die Netzwerkförderung sowie die Finanzierung des Programms "Sing Outside the Box" erhalten, in dem wir Partner sind, wurde in den letzten Monaten evaluiert und wir haben auch auf verschiedene Weise zum Evaluierungsprozess beigetragen. Die Auswertung ergab, dass das Interesse an diesem Programm im Vergleich zu den verfügbaren Mitteln sehr hoch ist, so dass die Erfolgsquote der angenommenen Anträge zurückgegangen ist. Außerdem empfiehlt der Evaluierungsbericht, mehr für die kulturelle Vielfalt und Wettbewerbsfähigkeit zu tun, den Fokus auf das Publikum zu verstärken, die digitale Revolution zu begrüßen und die sprachliche Vielfalt weiter zu unterstützen. Im Hinblick auf die Unterstützung des Kapazitätsaufbaus von Kulturorganisationen muss den Ambitionen der kleinen Kulturakteure mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. 

Gute Nachrichten für den britischen Kultursektor?

Es scheint, dass die britische Regierung bei den Brexit-Verhandlungen plant, sich weiterhin an den laufenden EU-Programmen, einschließlich des Programms Creative Europe, zu beteiligen. Dies bedeutet, dass britische Organisationen weiterhin Mittel im Rahmen des aktuellen Programms Creative Europe beantragen können und erfolgreiche Antragsteller aus dem Vereinigten Königreich die Mittel bis zum Ende ihrer Projekte erhalten können. Die EU hat jedoch eine spezielle britische Klausel für den Fall aufgenommen, dass die laufenden Verhandlungen nicht erfolgreich sein sollten.

Ergebnisse der letzten Runde der von Creative Europe geförderten Kooperationsprojekte

Die Ergebnisse der letzten Ausschreibung von Creative Europe für Kooperationsprojekte im Zusammenhang mit dem Europäischen Jahr des Kulturerbes 2018 wurden veröffentlicht. Lesen Sie die Ergebnisses

ERINNERUNG: Aufruf zu Musik bewegt Europa 

Ausbildungsprogramm für junge MusikschaffendeDer erste Aufruf für Vorschläge zu Music Moves Europe Preparatory Action wurde am 8. Mai veröffentlicht. Ziel ist es, 10 Pilot-Ausbildungsprogramme für junge Musikprofis zu identifizieren und zu unterstützen. Die Lehren aus diesen Projekten sollten in eine integrierte Strategie zur Musikförderung für die nächste Generation von EU-Förderprogrammen nach 2020 einfließen.

Bewerbungsschluss ist der 27. August 2018

LASS DICH INSPIRIEREN

Nachbereitung der ECA-EC-Konferenz und Generalversammlung 2017
Besuchen Sie uns in Kappadokien in der Türkei in 2018!
Friends of Choral Music In Europe
Liebe Freunde, Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie

„sing outside the box“ und “Upgrade – Connect – Reach out: Raising Awareness for Collective Singing in Europe” werden finanziell unterstützt vom Creative Europe Programm der Europäischen Union

Die Unterstützung der Herausgabe dieser Publikation durch die Europäische Kommission bedeutet keine Billigung des Inhalts, der nur die Ansichten der Autoren wiedergibt; auch kann die Kommission nicht verantwortlich gemacht werden für irgendeine Verwendung des Inhalts der Publikation.

Die European Choral Association wird unterstützt vom deutschen Ministerium für Familie, Senioren, Frauen, Jugend (BMFSFJ) und der Stadt Bonn.
Bonn city
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Copyright © 2018 European Choral Association - Europa Cantat, All rights reserved.


Our mailing address is:
European Choral Association - Europa Cantat
Weberstr. 59 a
Bonn 53113
Germany

Add us to your address book


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp