Copy
this email is the official monthly newsletter of the European Choral Association - Europa Cantat and informs you about news concerning the association and its membership as well as European and international (choral) events". If you do not want to receive this type of communication, please update your profile.
European Choral Association Newsletter

Liebe Freunde der Chormusik,
hier die Neuigkeiten aus der Chorwelt im Monat Mai.
Bitte leiten Sie diesen Newsletter an Ihre singenden Freunde weiter, und wenn Sie in einer Chorgesangsorganisation arbeiten, leiten Sie ihn bitte an Ihre Mitglieder weiter oder übersetzen Sie ihn mit den Ihnen wichtig erscheinenden Informationen in Ihre eigene Sprache.

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Greiner,
Generalsekretärin für die European Choral Association - Europa Cantat

Übersetzung: Alexander Oertel

English version >> here
La traduction française >> ici

Content:

Support us: Donate!

Anmeldeschluss nicht verpassen!

  • am 31.05.2016
Choralies
Vaison-la-Romaine, Frankreich | 3.-11.8.2016choralies

Komm und teile deine Leidenschaft für das Singen in Südfrankreich!    

Mehr Info >> hier
Kontakt: inscriptions@choralies.org
 
  • am 15.06.2016
Le Capriccio Français Sommerakademie
Barcelona, Catalonia, Spanien | 18.-24.7.2016

Ein Programm für Sänger, Instrumentalisten und Studierende in Chorleitung, mit Schwerpunkt Alte Musik.

Mehr Info >> hier
Kontakt: academie@capricciofrancais.com

Nicht auf bis zur letzten Minute warten!
Check unseren Terminkalender für Choraktivitäten in ganz Europa!

(Inter)nationaler Kongress für Dirigenten

Paris, Frankreich | 9.-11. September 2016

Ein Muss für jeden Chorleiter. Diese Veranstaltung ist eine einmalige Möglichkeit neue Techniken, neues Repertoire und neue Praktiken kennenzulernen.

Die Webseite des Kongresses jetzt auch auf Englisch >> hier

ECmagazine 1/2016EC Magazine 1/2016


Entdecke die Welt des Singens im Mittelmeerraum im ECMagazine 1/2016 hier als PDF.

Französische und deutsche Versionen gibt es später (siehe Seite 3 im Magazin)
 

Estnischer Kinderchor in Bonn

ECA-EC kooperiert mit dem Bonner Schumannfest für ein Konzert des Estnischen Radiokinderchores in Bonn. Das Konzert wird ebenfalls vom Schedrik-Chor Königswinter bestritten der Gastgeber des estnischen Kinderchores ist.
Datum: Sonntag, 12. Juni
Beginn: 16.00
Konzertort: Trinitatiskirche Bonn, Brahmsstraße 14
Eintritt frei
Mehr Informationen unter www.bonner-schumannfest.de
und auf Seite 18 des Festivalprogrammes.

WYC KonzerteWorld Youth Choir

Der Weltjungendchor ist eine einmalige lehrreiche und soziale Erfahrung, die aus den verschiedenen Vokaltraditionen entspringt, mit dem Ziel künstlerisch hochwertig zu sein. Durch musikalische Ausbildung, professionelle Arbeitsweise, multikulturelle Interaktion sowie multikulturellen Austausch vereint der Weltjugendchor bei der diesjährigen Arbeitsphase 42 Sänger im Alter von 19 – 27 aus 26 Ländern, um geistliche und weltliche Musik unter der künstlerischen Leitung dem weltbekannten Dirigenten Filippo Maria Bressan aufzuführen.

Die Sommerarbeitsphase 2016 des Weltjugendchors ist vom 13. Juli bis zum 02. August, zuerst im wunderschönen Schloss Weikersheim, Deutschland, eines der Weltreffzentren von Jeunesses Musicales International, und danach auf einer Konzertreise durch Deutschland und Belgien, die hoffentlich unvergesslich sein wird. Die Konzerte finden 24. – 31. Juli in Weikersheim, Mainz, Cochem, Brüssel, Bonn unWYCd Wolfenbüttel statt. In einigen Konzerten werden auch arabische Stücke als weitere interkulturelle Facette zu hören sein. Interesse? Dann folge unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken und unserer Webseite  worldyouthchoir.org für regelmäßige Updates.
 
Glücklich verkünden wir, dass auf der letzten Sitzung Victoria Lidbergious ( Ung i Kor | ECA-EC) als Präsidentin der Weltjugendchorstiftung gewählt wurde.

6. Europäische Musikforum
 

Dank der finanziellen Förderung durch den EMC in Form eines Reisestipendiums für Nachwuchskräfte, konnte unsere Kollegin Giulia Lodi am 6. Europäischen M6th Forum on Musicusikforum in Wroclaw teilnehmen.

"Eine wunderbare Erfahrung, die mir die Möglichkeit gegeben hat, Musikfreunde und Musiker zu treffen, inspirierende Projekte kennenzulernen und neue Verbindungen zu knüpfen."          

Quelle: Slawek Przerwa
 

Europatag in Bonn


Am 7. Mai 2016 nahm European Choral Association - Europa Cantat am Europatag teil, wo sich in Europa engagierende Organisationen treffen und sich einem Publikum präsentieren können. Die Veranstaltung wurde von der Stadt Bonn im alten Rathaus organisiert.

Mehr Informationen hier auf Deutsch.

News from the European / International Choral Network

International Federation for Choral Music

IFCM May Newsletter

Lesen Sie die IFCM Mai News:
In English
In French - en français
In German - auf Deutsch
In Spanish - en español
In Italian - in italiano
ACJ Belgique

Neue Präsidentin und Generalsekretärin
 

Seit dem 25. April 2016 hat de Föderation A Coeur Joie Belgium eine neue Präsidentin und eine neue Generalsekretärin. Loti Piris Niño (Belgien) ist die Nachfolgerin von Séverine DELFORGE als Organisationsleitung und Thérèse ELOY unterstützt nach John Paul ADAM das Generalsekretariat. Wir wünschen beiden viel Glück sowie ein herzliches Dankeschön an Séverine und Jean Paul, und viel Erfolg bei ihren Vorhaben.
 

Gibt es Chancengleichheit on Chören für Migranten?

The Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ, founding member of ECA-EC) published a book presenting the results of an impressive research effort about the integration of people with migrant background  in choirs. A presentation of the research was made during our Conference in Helsinki, and triggered a lot of interest and debates. This work was also a basis for the new project we presented in the last Newsflash “Sing Me In”.

The full research (in German) can be ordered or downloaded from http://www.amj-musik.de/cum/

News from other culture networks

European Music Council (EMC)

WahlergebnisseEMC

Vom 19. – 22. Mai 2016 trafen sich mehr als 120 Musikfreunde aus mehr als 20 europäischen Ländern in Wroclaw, um über Fragen zum Thema „Musikalische Heimaten: Neue Territorien“ zu diskutieren. Im Rahmen des Forums fand die Volljahresversammlung der Mitglieder des Europäischen Musikrates statt und ein neuer Vorstand wurde gewählt.
Die Wahlergebnisse:
  • Ian Smith (UK), Vorstandsvorsitzender | Scottish Music Centre, Creative Scotland
  • Stefano Kunz (CH), stellvertretender Vorstandsvorsitzender | Schweizer Musikrat
  • Willem van Moort (NL), Schatzmeister | European Music Schools Union und Direktor von Bplus C, Leiden, Niederlande
  • Gretchen Amussen (FR/US) | European Association of Conservatoires, Conservatoire de Paris (CNSMD)
  • Krzysztof Knittel (PL) | Polnische Musikrat, Komponist, Professor an Fryderyk Chopin Musik-Universität
  • Victoria Liedbergius | European Choral Association – Europa Cantat, Ung I Kor (Norwegen)
  • Kostas Moschos |International Association of Music Information Centres (IAMIC), Griechisches Institut für Musikforschung & Akustik
Der Vorstand wird für zwei Jahre gewählt und das gegenwärtige Mandat reicht bis 2018. Mehr Info >> hier
European Music Council

Der Europäische Musikrat bedauert die Auflösung des EUYO

Nach den ersten 2,5 Jahren des Bestehens des neuen Creative-Europe-Programms ist der Europäische Musikrat mehr als besorgt über die Auswirkungen der Veränderungen in der Förderungsstruktur. Das Programm unterstützt maßgeblich den Kulturbereich und ermöglichte wichtige Gemeinschaftsprojekte. Nichtsdestotrotz bedroht die Abschaffung von Betriebskostenzuschüssen und die Verringerung der Anzahl geförderter europäischer Netzwerke die Existenz kultureller Netzwerke und ihrer Vertreter. die drohende Auflösung von EUYO (Europäisches Jugendorchester) ist das letzte markante Beispiel dafür, wie die Veränderungen der Förderstruktur den Kulturbereich negativ beeinflussen.

Daher bedauert die Vollversammlung der Mitglieder des Europäischen Musikrates sehr die Entscheidung, das EUYO abzuwickeln und aufzulösen. Während des 6. Europäischen Musikforums setzten sich die Musikratsmitglieder und Delegierten kritisch mit Fragen zur Natur der Musik und musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten auseinander und betonten ihre Bedeutung für die kulturelle Identität und den kulturellen Dialog in Europa – also jene sich gerade in der Musik manifestierenden Werte, die für die heutige europäische Gesellschaft sowohl essentiell als auch existenziell sind.
Der vollständige Artikel -> hier
Tran European Halles (TEH)

The Fika Project - TEH


Arbeitest du im Kulturbereich? Bist du ein Musikfreund, Musizierender, Musiklehrer oder Musikwissenschaftler? Möchtest du mehr über Führungsqualitäten erfahren und wie diese deine Arbeit verbessern können?
Die Partner  The Fika ProjectNätverkstan, ENCATC, Trans Europe Halles und Olivearte Cultural Agency sind diese und ähnliche Fragen in den beiden vergangenen Jahren angegangen und möchten nun die Ergebnisse dieses mit Erasmus+ - Mitteln geförderten Projektes vorstellen.
The Fika project
"Perspectives and Narratives on Cultural Leadership"
Buchvorstellung – Präsentationen – Netzwerken - Empfang
Mittwoch, 22. Juni 2016 | 15:00 – 18:00 | Brüssel
Eintritt frei. Begrenzte Zahl an Sitzplätzen. Registriere dich so schnell wie möglich
European Choral Association - Europa Cantat
Weberstr. 59a - 53113 Bonn (DE)
Tel: +49 228 9125665
Friends of Choral Music In Europe
You can support the work of the association by
Copyright © 2018 European Choral Association - Europa Cantat, All rights reserved.


Our mailing address is:
European Choral Association - Europa Cantat
Weberstr. 59 a
Bonn 53113
Germany

Add us to your address book


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp