Copy



Newsletter Januar und Februar 2019


Veranstaltungen

11.02., 10:0018:00 Uhr, JK 31/101
Workshop: For a Demography of Characters. A New Metholodogy for a New History of the Novel
Der Workshop wird von den beiden Gastwissenschaftlerinnen Françoise Lavocat und Meredith Reiches organisiert, die von Februar bis März 2019 an der FSGS sind und gerne für Gespräche bereitstehen. In dem Workshop werden anhand einer komparatistisch-statistischen Methode Figurenkonstellationen in französischen und englischsprachigen Romanen des 19. Jahrhunderts untersucht.
Konzept: Françoise Lavocat und Meredith Reiches

Summer School 2019: Stand der Planungen
Der Call for Applications für die 3. FSGS-Summer School, die vom 01.07.–04.07.2019 an der Freien Universität Berlin stattfindet, wird Ende Januar publiziert. Dieses Jahr geht es um das politische Potenzial der Literatur(-wissenschaft) und inwiefern der Begriff „Engagement“ für die aktuellen Diskurse fruchtbar gemacht werden kann. Interessierte Masterstudierende, Docs und Postdocs sind dann aufgefordert, sich bis März 2018 zu bewerben! Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze auf unserer Homepage.

Blog Literaturwissenschaft in Berlin

Neue Beiträge
In der neuen Blog-Kategorie „Drei Sätze“, in der kürzere Zitate vorgestellt und besprochen werden, widmet sich PD Dr. Patrick Eiden-Offe (ZfL Berlin) einem Auszug aus Hegels Phänomenologie des Geistes und reflektiert über die „ungeheure Suggestivkraft“ dieser Textpassage. In dem Interview „Die Lehrstühle abschaffen“, das in Kooperation mit dem Merkur-Blog organisiert und dort zeitgleich gepostet wurde, haben Prof. Dr. Mark-Georg Dehrmann und Roman Widder (beide HU Berlin) über die Prekarisierung des akademischen Nachwuchses diskutiert.
Lesen Sie hier die neuesten Beiträge und folgen Sie dem Blog auf Twitter!

Pressestimmen 2018

Berichte zum 10-jährigen Jubiläum der Schlegelschule
Der Festakt und die FSGS-Jahrestagung „Vielleicht. Formen literarischer Eventualität“ fielen in diesem Jahr mit den Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen der Schlegelschule zusammen. Aus diesem Anlass lud der Tagesspiegel Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm, Dr. Rebecca Mak und Anna Luhn zu einem Gespräch über die Zukunft der Graduiertenschule ein. Lesen Sie hier den Bericht „Neue Impulse und Perspektiven“ aus der Tagesspiegel-Beilage vom 06.10.2018.

In dem Artikel „Xanadu am Wannsee“ berichtet campus.leben über den diesjährigen Festakt der Schlegelschule. Bevor der Jahrgang 2018 offiziell begrüßt wurde, berichteten u.a. StipendiatInnen und Alumni über ihre Erfahrungen in der Schlegelschule. Im Anschluss sprach der Festredner Marcel Beyer in seinem Vortrag über das Moment der Störung. Bei Essen und Getränken klang der Abend dann feierlich im Literarischen Colloquium Berlin am Wannsee aus.

Bericht zum WorldCafé mit StiftungsvertreterInnen
Auch in diesem Sommer veranstaltete die Schlegelschule wieder ein WorldCafé zum Thema „Wege in die Promotion – Welche Stiftung passt zu mir?“. Auf dieser öffentlichen Netzwerkveranstaltung konnten sich Interessierte mit StiftungsvertreterInnen austauschen und direkt Fragen zu der Promotionsförderung stellen. Lesen Sie hier den Beitrag in campus.leben.

Bericht zur Summer School 2018 und zur Prosa-Tagung
Das Schwerpunktthema des Sommers 2018 war „Literarische Genres“. Die FSGS-Summer School 2018 „Genre Trouble – Poetik und Politik der Gattungen“ und die Tagung „Prosa – Zur Geschichte und Theorie einer vernachlässigten Kategorie der Literaturwissenschaften“ befassten sich im weitesten Sinne mit gattungstheoretischen Debatten. Lesen Sie hier den Artikel „Was ist Prosa? Müssen literarische Gattungen sein?“.

Mitteilungen

Neujahrswünsche
Die Schlegelschule wünscht allen Newsletter-Abonnenten ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019. Der nächste Newsletter erscheint zu Beginn des Sommersemesters im April 2019.

Curriculare Veranstaltungen der FSGS

Mittagsforum
Die FSGS lädt alle Interessierten zu den letzten vier Terminen des Mittagsforums, dienstags von 12:00–14:00 Uhr in JK 33/121, ein. In diesem Wintersemester stellen sich befreundete Forschungsverbünde der FU Berlin vor und bieten so die Möglichkeit sich über gemeinsame Forschungsinteressen auszutauschen.

  • 15.01.2019: Sabine Greiner, Margitta Rouse, Daniel Melde, Ramune Markeviciute, Paolo Brusa, Roman Kuhn – Vorstellung der DFG-Forschergruppe FOR 2305 „Diskursivierungen von Neuem“
  • 22.01.2019: Maraike Di Domenica, Gesa Frömming – Vorstellung des Dahlem Humanities Center (DHC)
  • 29.01.2019: Agnieszka Wenninger, Christina Riesenweber (Center für Digitale Systeme, CeDis) – Open Access: Eine Pro- und Contra-Debatte
  • 05.02.2019: Katharina Metz, Marion Acker, Matthias Lüthjohann – Vorstellung des SFBs 1171 „Affective Societies: Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten“

Das vollständige Programm des Mittagsforums finden Sie hier.

Seminare und Colloquien im Wintersemester 2018/19
Literatur und Wissen / das Wissen der Literatur. Aktuelle Debatten und exemplarische Lektüren
Leitung: Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff
Dienstags 16:00–18:00 Uhr, JK 33/121

Forschungscolloquium für das 1. Studienjahr
Leitung: Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos
Dienstags 14.00–16.00 Uhr, JK 33/121

Forschungscolloquium für das 2. Studienjahr
Leitung: Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff, Prof. Dr. Ulrike Schneider
Dienstags 10:00–12:00 Uhr, JK 33/121

Forschungscolloquium für das 3. Studienjahr
Leitung: Prof. Dr. Cordula Lemke
Dienstags 10:00–12:00 Uhr, JK 31/124

Copyright © 2017, Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien, All rights reserved.

Our website is:
www.fsgs.fu-berlin.de
 
Our mailing address is:
team@fsgs.fu-berlin.de

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list
 






This email was sent to <<E-Mail-Addresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien · Habelschwerdter Allee 45 · Berlin 14195 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp