Copy



Newsletter Mai 2019


Veranstaltungen

08.05.2019, 12:00 Uhr, JK 33/121
Präsentation des Fachinformationsdienstes avldigital
Der Fachinformationsdienst avldigital bietet Informationsdienstleistungen für KomparatistInnen und wird in enger Abstimmung mit der Forschungscommunity und durch einen wissenschaftlichen Beirat unterstützt entwickelt. Auf dieser Informationsveranstaltung stellt das Portal seine Arbeit vor und demonstriert live, wie man es bei der täglichen Arbeit nutzen kann, sei es bei der Recherche, beim Verbreiten und Erhalten von aktuellen Neuigkeiten aus der Forschungscommunity oder bei der Planung einer neuen Publikation.
Interessierte sind herzlich eingeladen.

10.–11.05.2019, 09:30 Uhr, KL 29/237
Genre Trouble und kein Ende? – Ein Workshop zu neueren und neuesten Theorien literarischer Gattungen
Organisation: Vivien Bruns und Bettina Bohle
Der Workshop wird in einem ersten Teil theoretisch die Parameter einer genauen Ausgestaltung der Gattungstheorie beleuchten, in einem zweiten Teil praktisch die Tragfähigkeit eines solchen Theorienansatzes in der Anwendung auf konkrete Literaturkomplexe und historische Gattungsentwicklungen überprüfen. Der Workshop ist eine Folgeveranstaltung der Summer School 2018 „Genre Trouble – Poetik und Politik der Gattungen“ und wird in Kooperation mit dem DFG-geförderten Projekt „Der Christus patiens und die Poiesis der griechischen Cento-Dichtungen“ (Ruhr-Universität Bochum) veranstaltet.

SAVE THE DATE:
Das Treffen der StipendiatInnen mit dem Internationalen Beirat der Graduiertenschule findet am Donnerstag, den 10.10.2019 statt. Am Abend des 10.10.2019 feiern wir mit einem Festakt die Begrüßung des neuen Jahrgangs im LCB am Wannsee. Die Festrede wird in diesem Jahr von Sharon Dodua Otoo gehalten. Im Anschluss, am 11./12.10.2019, wird die diesjährige FSGS-Jahrestagung mit dem Titel „Eskalation! Skandal in der Literatur und in den Künsten“ im ICI Berlin ausgerichtet.

Blog „Literaturwissenschaft in Berlin“

Neue Beiträge
Lesen Sie den Beitrag auf der Homepage des Verbundprojektes der Berliner Hochschulen über Wissenschaftsblogs, in dem der Blog „Literaturwissenschaften in Berlin“ als eine von drei Erfolgsgeschichten im Bereich Wissenschaftskommunikation vorgestellt wird.

In den neuen Blogbeiträgen schreibt der freie Autor und Übersetzer Tilmann Severin über sein Experiment, ausschließlich Literatur von Autorinnen zu lesen. Elizabeth M. Bonapfel stellt in der neuen Blog-Rubrik „Drei Sätze“ zwei Zitate von William Shakespeare und William Faulkner vor und reflektiert darüber, wie sich in diesen Textpassagen paradigmatisch die vielgestaltigen Interpretationsebenen von Literatur manifestieren.
Lesen Sie hier die neuesten Beiträge und folgen Sie dem Blog auf Twitter!
 

Mitteilungen

Stipendienauswahl 2019
Die Stipendienauswahl für 2019 ist abgeschlossen. Neben den bereits etablierten Formaten der Projektstipendien und Promotionsplätze waren in diesem Jahr zudem zwei DAAD-Stipendien für internationale GermanistInnen ausgeschrieben. Insgesamt erreichten die FSGS knapp 50 Bewerbungen aus 15 Ländern.
Das Workshop-Programm der neuen Kohorte der ProjektstipendiatInnen beginnt bereits im Juni. Die beiden internationalen GermanistInnen werden gemeinsam mit den DoktorandInnen des Exzellenzclusters 2020 „Temporal Communities“ zum Wintersemester 2019/20 in die FSGS aufgenommen.
Unseren PI danken wir sehr herzlich für die Mitarbeit im Auswahlprozess.

Curriculare Veranstaltungen der FSGS

Forschungskolloquium „Der Streit der Kritik“ des FSGS-Projektes „Das Philologische Laboratorium
Bereich: Literatur und Wissen
Leitung: Prof. Dr. Michel Chaouli
Dienstags 16:00–18:00 Uhr, JK 33/121
Kontakt: labor@fsgs.fu-berlin.de

Seminar „Weltliteratur und Globalisierung“
Bereich: Literatur in transnationaler Perspektive
Leitung: Prof. Dr. Cordula Lemke
Dienstags 18:00–20:00 Uhr, JK 33/121

Lesekreise im Sommersemester 2019
Lesekreis „Academic English Writing“
Konzept: Meindert Peters
Dienstags alle 14 Tage von 17:00–18:00 Uhr.
Hier finden Sie den Sitzungsplan.

Lesekreis „Derrida und die Literaturwissenschaft“
Konzept: Nina Tolksdorf
Donnerstags alle 14 Tage von 14:00–16:00 Uhr.
Hier finden Sie den Sitzungsplan.

Lesekreis zur FSGS-Summer School 2019 „The Politics of Literature – Literature and Politics“
Konzept: Lukas Schramm
Erste Sitzung: 06.05.2019, montags wöchentlich von 16:00–18:00 Uhr.
Hier finden Sie den Sitzungsplan.
Copyright © 2017, Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien, All rights reserved.

Our website is:
www.fsgs.fu-berlin.de
 
Our mailing address is:
team@fsgs.fu-berlin.de

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list
 






This email was sent to <<E-Mail-Addresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien · Habelschwerdter Allee 45 · Berlin 14195 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp