Copy
Newsletter Theater Bilitz
www.bilitz.ch


Diesen Newsletter im Browser anschauen.

Liebe Theater-Freundinnen und -Freunde
Liebe Theaterinteressierte


Das Theaterhaus Thurgau in Weinfelden ist Schauplatz einer ganz besonderen Kooperation. Zusammen mit der Volkshochschule Mittelthurgau, der Regionalbibliothek Weinfelden und dem Buchladen klappentext zeigt das Theater Bilitz eine szenische Lesung mit Texten einer ganz besonderen Frau.
 
Wenn einer brummt und die andere quasselt... unser liebenswertes tierisches Duo „chiflet“ im Dezember in Rüti ZH.
 
Der Winter ist trüb und grau? Äwa! Der Theaterkurs unserer «stageapple» während der Winterferien bringt Schwung in die kalte Jahreszeit. Für alle vom 2. bis 5. Schuljahr (+/-).
 
ZUR ERINNERUNG: Für Spontane, die morgen gerne eine singende Wirtin sehen und hören möchten - Unsere Beizen-Oper kommt nach Frauenfeld:
«Das Geheimnis von Tuggisholz» - Eine kleine Beizen-Oper
Fr 10. November, 20.00 Uhr, Frauenfeld TG Eisenwerk
Tickets via REGIO FRAUENFELD TOURISMUS, 052 721 99 26


Wir freuen uns auf Dich!
 
Herzlich
Dein Bilitz-Team
Szenische Lesung in Weinfelden TG Theaterhaus Thurgau
Eine szenische Lesung der Selbstzeugnisse Paula Modersohn-Beckers, dieser grossen Wegbereiterin der Moderne, der vielseitigen Malerin, die im Alter von nur 31 Jahren starb und deren Freundschaft mit Rainer Maria Rilke zu den faszinierenden Künstlerfreundschaften des 20. Jahrhunderts zählt.
 
Es lesen: Graziella Rossi, Helmut Vogel
Cello: Barbara Gisler
 
Eine gemeinsame Veranstaltung von
Theater Bilitz, Volkshochschule Mittelthurgau, der Regionalbibliothek Weinfelden und Buchladen klappentext.


«Ich bin ich, und hoff es immer mehr zu werden»
So 19. November, 17.15 Uhr
Kasse und Bar ab 16.15 Uhr
30.-/24.-
Weinfelden TG Theaterhaus Thurgau
Mit einem Büchertisch des Buchladens klappentext.
Reservation

Céline und Joscho stolpern in Rüti ZH übereinander

Der Tanzbär Joscho kommt aus dem Osten, die Wanderratte Céline aus dem Westen. Irgendwo dazwischen stolpern sie übereinander. Und schon geht’s los. Wer war zuerst? Wie sieht der Andere aus? Was frisst sie? Was will er hier? Woher kommt sie? Wieso riecht sie ganz anders?
 
«Wer bist du denn?» erzählt von zwei Figuren, für die das Anderssein eine Bereicherung ist und die trotz erster Vorurteile zu Freunden werden.
 
«So schnell können sie nicht voneinander lassen; ein ums andere Mal finden sie einen Grund, noch einmal umzukehren. Zur Freude des Publikums!» Thurgauer Zeitung


Theater Bilitz
«Wer bist du denn?» - eine amüsante Geschichte über Fremdsein, Neugierde und Freundschaft
für alle ab 5 Jahren
So 10. Dezember, 16.00 Uhr
Rüti ZH Sternenkeller
Reservation
 

Deine Winterferien unvergesslich machen

Selber Theater spielen? Im Rampenlicht stehen? Sich ausprobieren und in andere Rollen, Leben, Umstände schlüpfen? Selbstvertrauen, Flexibilität, Spontaneität, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sind Schlüsselqualifikationen, die mit Theaterspiel gefördert werden. Seit vielen Jahren bietet das Theater Bilitz unter «stageapple» verschiedene Theaterwerkstätten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Mutig sein!
 
Der nächste Kurs findet in den Winterferien 2018 statt. Für alle vom 2. bis 5. Schuljahr
(+/-).
Jetzt anmelden!
 
Mo 29. Januar bis Fr 2. Februar 2018
Jeweils 9.30 bis 15.00 Uhr, Werkschau Freitag 15.15 Uhr
250.- (Anmeldeschluss: 2. Januar)
Leitung: Michaela Bauer
Weinfelden TG Theaterhaus Thurgau

Weitere Informationen und Anmeldung
 
«Das Geheimnis von Tuggisholz»
Eine kleine Beizen-Oper
Spiel: Sonia Diaz, Samuel Mosima
Regie: Giuseppe Spina
Musikalische Leitung: Daniel R. Schneider


«Wer bist du denn?»
Eine amüsante Geschichte über Fremdsein, Neugierde und Freundschaft
Für alle ab 5 Jahren
Spiel: Agnes Caduff, Simon Gisler
Regie: Roland Lötscher


«Herr Dachs macht ein Fest»
Ein heiteres Theaterstück über schlechte Laune von Hans Gysi.
Ab 4 Jahren
Mit: Simon Gisler, Daniel R. Schneider
THEATER BILITZ
Homepage: www.bilitz.ch
Telefon 071 622 88 80
Postfach 385, 8570 Weinfelden

Sie können Ihre Präferenzen aktualisieren oder sich von dieser Liste abmelden
 






This email was sent to simone.b@bilitz.ch
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Theater Bilitz · Postfach 385 · Weinfelden 8570 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp