Copy
HiG-Newsletter vom 3. März 2016 | E-Mail im Browser anzeigen
Herrschaften: die Tage werden wieder deutlich länger. Und ich als Mensch bin noch genügend Tier um das mit Wohlwollen zur Kenntnis zu nehmen. Da sind die Augen doch direkt ein deutliches Stück offener. Auch für neuen Input. 
19 Minuten lesen, 3 Minuten überfliegen, den ganzen Tag Spaß
Entrepreneurship is a game:
1) Everyone starts at the same position, but sometimes you get to choose the starting position.
2) There are various players. Each one has a special ability. 3) Sometimes collusion with other players is acceptable (e.g. Monopoly)
4) Playing multiple times helps you anticipate some of the hurdles, turns, and surprises.
5) There are rules, but if you rewrite the rules, it's not cheating! It's creating a brand new game.
6) The pride in winning is greater than any monetary reward.
7) Winning is rewarded by another round.
2 Minuten das Spiel richtig spielen, entrepreneurfail.com
Nachgeguckt bei Facebook, Buzzfeed, Google, Xerox, etc pp um zu schauen auf welcher Basis die Damen und Herren auf der Führungsebene ihre Entscheidungen treffen:
1) Sergey und Larry: Geschwindigkeit ist alles. Wie viel Zeit nehm ich mir um eine gute Entscheidung treffen zu können? 
2) Mark Zuckerberg: Long-Term-Strategie und Short-Term-Strategie so in Zusammenhang stellen dass sich die dringendsten Aufgaben quasi von allein abzeichnen
3) Ursula Burns, Xerox: wo liegt der Schmerz des Kunden? wo können wir bestmöglich innovativ tätig sein
4) Dao Nguyen, Buzzfeed: Daten sind guter Input, aber es kommt am Ende mindestens genauso auf Intuition und Kreativität an. Der Mix machts.
Juhu, dann kann bald nix mehr schief gehen.
6 Minuten Decisionmaking, fastcompany.com
 
tl;dr: Multitasking is immer noch keine gute Sache!
Das Gehirn hat da einfach keine Lust drauf. Es ist schlicht und einfach nicht dafür gebastelt. Multitasking ist und bleibt ein veritabler Selbstbetrug der es immer wieder schafft einem zu vermitteln wie produktiv man doch ist und wie toll man alle Sachen unter einen Hut bekommt. Get over it!
4 Minuten für die pure Konzentration, fastcompany.com
 
Nett is der kleine Bruder von Sche... ? kann sein. Hier jedenfalls mal ein paar Gründe warum nicht nett sein auch gut sein kann:
1) Selbstschutz üben
2) Grenzen setzen
3) Bedürfnisse betonen
4) Rückgrat bewahren
5) Konflikte aushalten
Zitat: "Nein ist ein kompletter Satz, er braucht weder Erklärung, noch Rechtfertigung". qed, toll!
4 Minuten sich selbst grade machen, karrierebibel.de
 
The Power Of Saying I Don't Know
Etwas nicht wissen geht nicht? Und ob! wie wichtig es sein kann dass man einfach mal zugibt: "ich weiß es einfach nicht!".
Lügen kostet doppelt so viel Energie wie die Wahrheit sagen und bringt meist weniger Sympathien mit sich. Außerdem macht Offenheit und Ehrlichkeit meist ein kleines Stück menschlicher.
3 Minuten offen und ehrlich, siskar.co
Immer noch aktuell: Marco Maas mit uns im Gespräch
Und jetz' husch husch raus an die frische Luft und die Sonne, morgen dann unser neuer Podcast und Donnerstag der nächste Newsletter. Und dann is schon wieder Freitag, bähm, @patrick_aust
 
Not A Member Yet?
SUBSCRIBE 
Text ideas?
SEND OVER
Rate us
2016 kapatim GmbH, Inhalte unter CC-BY.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list