Copy
HiG-Newsletter vom 17.5.2016 | E-Mail im Browser anzeigen
Wer weiß eigentlich warum wir Pfingsten frei haben?
18 Minuten um die grauen Zellen vom langen Wochenende zu befreien
Von wegen "slow down and pleasure up". Meine Mutter sagt immer: "wer rastet der rostet". Recht hat sie - sagt zumindest zeit.de. Kurz zusammengefasst: Stress hält die (grauen) Zellen in Wallung und hält uns fit: "Sie aktivieren und trainieren Ihr Immunsystem. Sie beugen Alzheimer vor, schützen sich gegen Hautkrebs, beschleunigen die Heilung von Verletzungen". Na denn: Kniegas!  [mehr]
5 Minuten, zeit.de
 
(Spoiler: es sollten Schmerzmittel sein) 
Ehrlich gestanden kann ich mich nicht mehr daran erinnern wann ich das letzte Mal ein Schmerzmittel genommen habe. Aber: künstliche Vitamine habe ich noch nie geschluckt. Und wenn ich mich so umhöre ist die Rate an konsumierten Paracetamol 500 deutlich höher als die von Vitamin B12 kapseln. Wozu das Ganze? es gibt meist mehrere Möglichkeiten die eigene Story zu erzählen. Und meist ist eine davon besser als die anderen. [mehr]
3 Minuten, smallbiztrends.com
 
Jaja i know: scheiße langer Titel. Aber dafür ist die Antwort kurz und einfach: davon hält man garnichts. Als VC investiert man nicht in solche Leute, als potentieller Mitarbeiter will man für solche Leute nicht arbeiten. Punkt [mehr]
2 Minuten, quora.com/
 
Der Kunde hat immer recht (zumindest so lange du an seine Kohle willst)
Jedes Business wäre ziemlich geil, wenn nicht immer die nervigen Kunden wären. Wo man guckt Gemosere oder noch viel schlimmer: die verstehen mein Produkt ja eh nicht ;) Betrachtet man das Ganze allerdings auf die lange Sicht dann lohnt es sich so schnell wie möglich anzufangen die "Herausforderungen" durch Kunden etwas gelassener zu nehmen und sich darauf ein zu lassen. Heißt aber manchmal auch: Kunden bewusst fallen lassen. [mehr]
3 Minuten, medium.com/@garyvee
 
Kein Mensch soll Geschichten erfinden oder gar Lügen, aaaber: wenn der generische Buzz noch nicht allzu groß ist gibt es die ein oder andere Möglichkeiten die Realität etwas zu stretchen und zurecht zu biegen. Hat noch niemandem geschadet. Wichtig allerdings: das Ganze funktioniert nur wenn man hinterher auch gut liefert! [mehr]
5 Minuten, medium.com
 
Mind your own Business:
Morgen Kommt HIGpod Nr 15
Herr Heise freut sich schon wie Bolle :)
Ich weiß nicht was Pfingsten is, aber mir kam - völlig unabhängig davon - dieser Song in die Birne:
Grüezi wohl Frau Stirnimaa 
Heidewitzka und frohes Schaffen
@patrick_aust
Not A Member Yet?
SUBSCRIBE 
Text ideas?
SEND OVER
Rate us
2016 kapatim GmbH, Inhalte unter CC-BY-SA.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
kapatim GmbH · Brigittenstraße 4 · 30 · Hamburg 20359 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp