Copy

Newsletter Nr. 19/19

If you wish to receive information in English, please feel free to contact us (for contact see below).

Hallo alle,
So langsam aber sicher nähern sich die Semesterferien ihrem Ende. Die Klausuren sollten inzwischen überstanden sein und der entspannte Teil der Ferien beginnen. Damit euch nicht langweilig wird haben wir wie immer einiges geplant. Auch die Dinner ralley rückt näher. Die Anmeldung und weitere Infos sind weiter unten zu finden. :)
Diese Woche:

Donnerstag 19.09.2019 Chillout 19:00 (Café T und Nebenräume: Conti-Hochhaus, 6. Stock)

Diese Woche wollen wir es mal wieder ruhig und gemütlich angehen lassen. Wir wollen einfach im Café chillen und die Eoche gemeinsam ausklingen lassen. Ein paar leckere Snacks oder ein Gesellschaftsspiel, das ihr immer mal spielen wolltet, könnt ihr natürlich wie immer gerne mitbringen. 
Upcoming:
 


Donnerstag 26.09.2019 Vortrag 19:30 (Schwule Sau: Schaufelder Straße 30a )

Diese Woche steht mal etwas Bildung an. Wir wollen gemeinsam zu einem Vortrag über heteronormativität in der Politik gehen, der von Adrain veranstaltet wird, den die einen oder anderen von euch bestimmt aus dem QK kennen. Wir treffen uns hierfür um 19:30 vor der Schwulen Sau. Der Vortrag beginnt um 20:00 Uhr. (nähere Infos zum Thema weiter unten.)

Donnerstag 03.10.2019 Kneipentour in der Nordstadt 19:00 (Eingang des Conti-Hochhaus)

Nach langer Zeit begeben wir uns mal wieder auf eine Kneipentour und erkunden gemeinsam die Nordstadt, um bei Bier und Cocktails das Leben zu genießen. 

Donnerstag 10.10.2019 Singstar und Let´s Dance 19:00 (Café T und Nebenräume: Conti-Hochhaus, 6. Stock)

Was verbindet mehr als gemeinsames Trinken? Gemeinsames Singen und Tanzen! Daher werden wir mal wieder die Playstation und Wii aus dem Keller ausgraben und gemeinsam den 6. Stock in eine Bühne verwandeln. Wer nicht gerne tanzt und singt kann natürlich auch zum anfeuern und gemütlichen quatschen vorbeikommen.

Sonntag 13.10 Dinner Ralley

Die erste umfrage zur Dinner Ralley ist vorbei und der 13.10 wurde als Datum festgelegt. Nun geht es in die heiße Phase. Du kannst dich mit deinem*r Teampartner*in oder alleine anmelden und bekanntgeben, ob du eine Küche zum kochen hast und ob wir auf irgendetwas bei den Gerichten Rücksicht nehmen müssen. Dies kannst du auch tun, wenn du an der ersten Umfrage NICHT teilgenommen hast. Bis zum 04.10 kannst du dich eintragen.
https://www.surveymonkey.de/r/279RXQ8

Externe Events und Partys:

Partys:


20.09 Nur Schall, kein Rauch!
Schwule Sau, Schaufelderstraße 30a


Der Name ist Programm! Heute öffnet die Sau ihre Bar mit tollem Schall, KEIN RAUCH und lecker Drinks.

21.09 Freistil
Mephisto, Zur Bettfedernfabrik 3


Jenseits festgefahrener Szene-Trends und Codes – be what you are! Eine offene, positive Atmosphäre, die zum Feiern einlädt und absolut tanzwütige Gäste – dafür steht diese Party, dafür steht FREISTIL.
An den Turntables rocken Euchdie DJs mit Deep-, Tech- und Disco-House von New Releases bis zu immer tanzbaren Tracks – und das, bis der Morgen kommt.

03.10 Gaytoberfest 17:00-23:00 Uhr
Schützenplatz


Das Original GAYTOBERFEST am 3.10.2019 auf dem Oktoberfest in der Festhalle Marris
Hannovers queeres Oktoberfest von den Veranstaltern des GAYPEOPLE-ZELTs
Feiere und tanze zu typischer Oktoberfest-Musik mit der Band ALMRAUSCH, proste mit typischen Oktoberfest-Getränken und am Besten startest Du den Abend mit einem absolut Original-Oktoberfest-Essen unter Freunden!

Kultur:

21.09 Der Salon - Theater in der Schwulen Sau
Einlass 19:00 Beginn: 20:00
Schwule Sau, Schaufelderstraße 30a


"Der Salon"
Eine amerikanische Kleinstadt in den 80er Jahren: Truvy herrscht über den örtlichen Schönheitssalon wie eine italienische Mamma über ihre Großfamilie. Lautstark, manchmal vulgär, aber immer souverän. Unterstützung erhält er von Louis, der neu in der Stadt ist.
Kein Wunder, dass die Damen und Herren der örtlichen Gesellschaft sich bei ihnen die Klinke in die Hand geben: Der reiche und exzentrische Marc Ouiser, die stets um ihre kranke Tochter Shelby besorgte M´Lynn oder Clairee, die ehemalige First Lady der Stadt.
Doch Peeling, Maniküre und Problemhaut spielen bei "Truvy's" nur eine Nebenrolle. In Wahrheit wird hier das Leben genüsslich aus den Angeln gehoben.
Hell, grell und zartbitter.
Bunt, laut und feuchtfröhlich

Heteronormativität und Politik:

26.09, 20 Uhr in der schuwlen Sau

Jahrzehntelang wurde die Politik in Deutschland von einem festen Glauben an eine angeblich natürliche Heterosexualität geprägt. Menschen, die dieser Norm nicht entsprachen, wurden stigmatisiert und verfolgt. Die Politik der jahrzehntelangen Pathologisierung und Kriminalisierung hat Spuren in den Köpfen der Menschen hinterlassen. Trotz all der Freiheiten und Rechte die sich LGBTQ+ im Laufe der Zeit erkämpft haben, hält sich in Teilen der Bevölkerung hartnäckig der Glaube, dass von der heterosexuellen Mehrheitsbevölkerung abweichende sexuelle Identitäten nicht normal sind. Immer wieder werden auf dieser Grundlage Argumente gegen das Recht auf Eheschließung zwischen zwei Personen des gleichen Geschlechts vorgebracht oder Bedenken geäußert, dass Kinder, die in Regenbogenfamilien aufwachsen, in ihrer natürlichen Entwicklung beeinträchtigt werden könnten.
Versuche vonseiten der Politik Vorurteile abzubauen und Akzeptanz für verschiedene Lebensformen zu fördern, wie dies etwa der Bildungsplan 2015 in Baden-Württemberg vorsah, lösten teils massiven Widerstand in der Bevölkerung aus.
Die immer noch weit verbreiteten Vorurteile gegenüber LGBTQ+ werden von der AfD geschickt genutzt, um Ängste zu verstärken und Hass zu schüren. Mit ihrem zunehmenden Erstarken droht Homophobie in der Mitte der Gesellschaft wieder salonfähig zu werden.
Abschließend wird in einem kurzen Exkurs der Frage nachgegangen, welche unmittelbaren Auswirkungen es auf LGBTQ+ hat, jenseits der heterosexuellen Norm zu leben.

Anderes:

24.10. STI-Check für schwule und bisexuelle Männer & Trans*
Checkpoint Hannover Lange Laube 14

Fit und gesund?
Du achtest auf deinen Körper und deine Gesundheits? Wenn du schwul, bi, queer oder trans* lebst und Sex mit wechsenden Partnern hast, sollte auch ein regelmäßiger Check auf sexuell übertragbare Infektionen (STI) dazu gehören.

Lass dich durchchecken!
Wir bieten exclusiv für schwule und bisexuelle Männer sowie für Trans*-Menschen eine anonyme, vertrauliche Risikoanalyse und eine ärztliche Untersuchung auf alle wichtigen sexuell übertragbaren Infektionen: HIV & Syphilis (per Blutuntersuchung), Hepatitis A,B & C (incl. Impfschutzüberprüfung), Chlamydien & Tripper (per Abstrich aus Mund, Harnröhre & Anus), sowie eine Sichtuntersuchung auf Warzen (HPV). Die Ergebnisse liegen nach ca 5 Werktagen vor.

Auch im Rahmen der PrEP kann unser Angebot genutzt werden.
Kosten: 20,- €
Infos: www.hannover.aidshilfe.de

Waldschlösschen - Events im September:

Fr. 20.09.-So. 22.09.19:
Schwule Sexualität und Schwule Lust (30€)
Schwul-Lesbisches Chorwochenende (109€ ermäßigt)

Mi. 25.09.-Fr. 27.09.19: Positiventreffen - Gesunder Umgang mit Veränderungen (45€+Fahrtkosten-Erstattung)

Fr. 27.09.-So. 29.09.2019:Trans*Aktiv - Möglichkeiten und Grenzen einer Trans*Politik in Deutschland.  (30€)

Fr. 04.10.-So.06.10.19: Diskriminierungsfrei Schreiben (30€)

Zweibettzimmer und Vollverpflegung sind im Preis mit inbegriffen.
(Einzelzimmer gegen Aufpreis.)

Nähere Infos und Anmeldung:
https://www.waldschloesschen.org/de/jahresuebersicht.html

Bis demnächst!

Nils und das QueerkellerTeam 

Copyright © 2019 Queerkeller, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp