Copy


PMSG Partner-Newsletter 8-2021


Liebe/r 
<<Vorname>> <<Nachname>>,


Sommer, Sonne, Urlaubszeit...
Ach, auf das Wetter kann man sich verlassen. Potsdam zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite.
Seit dem Beginn der Reisezeit füllt sich ganz allmählich die Stadt mit Gästen. Wir freuen uns darüber!

Die PMSG schickt Ihnen einen ganzen Strauß mit neuen Produkten, Terminen, Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen dieses Newsletters. Kommen Sie gut durch den Sommer!

Ihr Raimund Jennert
und
das Team der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Inhalt

  1. Stammtisch Austausch Tourismus
     
  2. Beteiligungsmöglichkeit "Dein Potsdam"-Reisemagazin
     
  3. Kampagne "Dein Traum von sans, souci. - Auszeit in Potsdam"
     
  4. MICE Mailingaktion
     
  5. Rückblick UNESCO-Welterbetag
     
  6. Aktuelle Gästeinformation
     
  7. Neues von der Kammerakademie Potsdam
     
  8. HPI OpenSource Museumsanalyse Software
     
  9. Invest-Gast Förderprogramm
     
  10. PMSG Anpassung Rechnungsversand
     
  11. Informationen zum Coronavirus

Stammtisch Austausch Tourismus
Rückblick & Ausblick

Stammtisch Austausch Tourismus

Was beschäftigt uns aktuell und in der Zukunft?

Wir gehen ins Gespräch - miteinander - und tauschen uns über aktuelle Themen, Pläne, Herausforderungen und Chancen aus.

Seit 2 Runden gibt es wieder jedes Mal den Schwerpunkt MICE geben.

Was haben wir beim Stammtisch im Juni vorgestellt und besprochen?
Hier geht es zum Protokoll...

Darüber sprechen wir im August:

  • Neuigkeiten der PMSG
  • MICE  - Gruppe 1
  • Leisure - Gruppe 2

Themenvorschläge können gesendet werden an: partner@potsdamtourismus.de

Nächster Termin:
Mittwoch, 18. Juli 2021

10 bis 11:30 Uhr
Online oder Analog

Melden Sie sich an, seien Sie dabei!

Zum nächsten Stammtisch Austausch Tourismus anmelden

Stammtisch Potsdam für Alle

Die PMSG widmet sich in diesem Stammtisch Fragen zur Barrierefreiheit.

Folgende Themen wollen wir hier besprechen:
  • Austausch zu barrierefreien Produkte
  • Zertifizierung "Reisen für Alle"/ Informationssystem "Brandenburg für Alle"
  • Vorstellung von Plattformen und Initiativen
  • Kommunikationskanäle für die Zielgruppe
  • Einladung von Expertinnen oder Experten sowie Betroffenen
Weitere Themenvorschläge können gesendet werden an: partner@potsdamtourismus.de

Termin:
Donnerstag, 12. August 2021

10 bis 11:30 Uhr
Online

Wir freuen uns auf Sie!
 
Zum ersten Stammtisch "Potsdam für Alle" anmelden

Beteiligungsmöglichkeit
"
Dein Potsdam"- Reisemagazin Ausgabe 3

Die zweite Ausgabe ist gerade erschienen, da sind wir schon wieder mit der Planung der nächsten Ausgabe beschäftigt! Diesmal wird sich alles um den Winter und das Frühjahr drehen.
Schwerpunktthemen im Magazin sind: Winterauszeit inkl. Weihnachtliches Potsdam, Film, Frühling sowie Eine Stadt für Alle.

Möchten Sie mit einer gestalteten Anzeige oder einem Tipp dabei sein? Dann finden sie in den Mediadaten weitere Informationen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung bis zum 9. Juli 2021. Ihre Zuarbeit benötigen wir bis zum 22. Juli 2021.

Kontakt/Zuarbeit: Melanie Gey 0331 298 75 62 oder contentredaktion@potsdamtourismus.de
Mediadaten und Auftrag für Beteiligung am Reisemagazin

Kampagne "Dein Traum von sans, souci. - Auszeit in Potsdam"

Die Kampagne "Dein Traum von sans, souci.“ –
Sommerauszeit in Potsdam hat begonnen


Pünktlich zum diesjährigen Saisonstart erstellen wir für den Sommer und Herbst jeweils jahreszeitlich angepasste Landingpages, die auf der Startseite von potsdamtourismus.de verlinkt werden.
Im Fokus der Kommunikation stehen sorgenfreie Erlebnisse für den Gast (Stichworte: im Freien, kleine Gruppen, Sicherheitskonzept, Hygiene, abseits der „typischen“ touristischen Pfade).
 

Sommerauszeit in Potsdam - Alle Aktivitäten auf einen Blick

Wie lässt sich die Insel Potsdam im Sommer am besten erkunden?
Natürlich vom Wasser aus. Tipps für eine sorgenfreie Auszeit finden sich ab sofort auf unserer Website Sommerauszeit.

Sie können Ihr Angebot nicht auf unserer Landingpage finden? Nein! Das ist kein Problem.
Schicken Sie uns Ihre Erlebnisse mit einem Beschreibungstext (gern die Idee des „sans,souci.“-Erlebnisses herausstellen), mind. 2 Fotos (inkl. Fotonachweis) und dem Buchungslink.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind:
• Das Erlebnis findet im Zeitraum noch bis zum 31.10.2021 statt.
• Das Erlebnis ist buchbar (auch digitale Angebote sind möglich).
• Das Erlebnis zahlt in die Tourismusmarke Potsdam ein.
 
Wir teilen die Erlebnisse auf unserer Landingpage und erstellen regelmäßige Insta-Stories und FB-Beiträge mit einem Extra-#auszeitinpotsdam-Template.

Kontakt/Zuarbeit: contentredaktion@potsdamtourismus.de


"Dein Potsdam-Podcast"

Am 22. Juni lief die letzte Episode der 5. Staffel des "Dein Potsdam-Podcast". Zu Gast war Dorothee Berger vom Sanddorngarten Petzow und hat die Aktion "Genuss zum Mitnehmen" in der Havelregion vorgestellt.

Hören Sie doch gern mal rein! In den Episoden der 5. Staffel standen Themen wie der Frühling, das Fahrrad, ein Aussichtsturm, eine Kaiserin und eine Bootspartie im Fokus.

Alle Fans des "Dein Potsdam-Podcast" dürfen sich auf die nächste Staffel freuen. Am 27. Juli geht die neue Episode live.


Pressereise

Juhu!
Am 23./24. Juni fand nach langer Pause endlich wieder eine Gruppen-Pressereise der PMSG statt! Sechs Journalisten haben sich mit einem Gästeführer und der PMSG-Presseverantwortlichen Sophie Jäger auf die Geschichtspfade der Stadt begeben.

Mit dem Rad ist die Gruppe durch Europa in Potsdam geradelt und hat den Spuren der Vergangenheit nachgespürt. Herrlich sorgenfrei und zum Wieder-Drangewöhnen!

Herzlichen Dank an alle beteiligten Partner für die immer wieder nette und zuverlässige Zusammenarbeit:
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Café Central, pedales, Villa Schöningen, Marina am Tiefen See, Weiße Flotte, Theo´s Inselcafe Potsdam, nh Potsdam und Museum Alexandrowka
 

Post für MICE-Kunden - umfangreiche Mailingaktion von PMSG und TMB

650 Kunden in den MICE-Quellmärkten Berlin und Brandenburg haben Post von der PMSG und der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg erhalten.
  • Broschüre zum Thema „Tagen in Brandenburg“ der TMB Tourismus Marketing und Brandenburg GmbH
  • Meeting Guide Potsdam der PMSG
  • Einladung für den 16.09.2021 zu unserem gemeinsamen digitalen MICE Brandenburg Famtrip 
Diese erste gemeinsame Postmailing-Aktion haben wir am 15. Juni 2021 durchgeführt.
Weitere Infos zum Digitalen MICE Brandenburg Fam-Trip

Rückblick: UNESCO-Welterbetag am 6. Juni 2021

Bereits seit 2005 wird in Deutschland am ersten Sonntag im Juni der UNESCO-Welterbetag gefeiert.

Auch Potsdam richtete am 6. Juni wieder alle Blicke auf seine einzigartige Park- und Schlösserlandschaft. Unter dem Motto „Wir schützen unser Welterbe!“ rief die Landeshauptstadt Potsdam zu einer gemeinsamen Aufräumaktion auf. Die PMSG begleitete den UNESCO-Welterbetag auf allen Kanälen und analog im Rahmen der Aufräumaktion rund um den Kapellenberg:

  • im "Dein Potsdam-Podcast" mit der Episode "Radroute Wannsee - Potsdam"
  • auf den Websites, in Social Media (Facebook, Twitter & Instagram)
  • beim digitalen Parkspaziergang

Der UNESCO-Welterbetag war ein voller Erfolg!

Aktuelle Gästeinformation

Auf unserer Website www.potsdamtourismus.de stellen wir für Gäste aktuelle Informationen rund um das touristische Angebot in Potsdam sowie eine Übersicht der geschlossenen bzw. geöffneten Einrichtungen bereit.

Tourist Information

Unsere Tourist Informationen sind momentan geöffnet. Die tagesaktuellen Öffnungszeiten finden Sie immer auf unserer Website www.potsdamtourismus.de.

Tourist Information Am Alten Markt | 
Tourist Information Im Hauptbahnhof in der mob
iagentur Potsdam
Mo - Fr    9:00-18:00 Uhr
Sa           9:00-17:00 Uhr
So           9:30-15:00 Uhr

Stadtführungen

Seit Anfang Juni führen wir wieder unsere öffentlichen Rundgänge durch.

Tickets können online über den Veranstaltungskalender, telefonisch im Service Center (0331-275 58 899) oder persönlich vor Ort in den Tourist Informationen gekauft werden.

Neues von der Kammerakademie Potsdam

Eröffnung des KAPladen

Nach den vielen Monaten ohne echte Begegnungen mit unserem Publikum startet die KAP eine neue, innovative Idee: In den Sommermonaten bespielt sie im wahrsten Sinne des Wortes ein derzeit leerstehendes Ladenlokal in der Brandenburger Straße.

Der „KAPladen“ bietet mit regelmäßigen Kurz-Konzerten die Möglichkeit, das Orchester der Landeshauptstadt hautnah zu erleben. Das Publikum kann mit Virtual Reality-Brillen eine 360°-Experience erleben, Kinder und Familien können Instrumente basteln oder sich vor einer Musiker-Fotowand fotografieren. An Hör- und Sehstationen werden Audio- und Video-Aufnahmen der KAP präsentiert und auf einer Leinwand wird das Orchester auch von Außen und außerhalb der Öffnungszeiten zu sehen sein. Weitere spannende Aktionen folgen.
 

REFLECT – Eine Begegnung von Mensch und Maschine

In der crossmedialen 360°-Konzertinstallation REFLECT laden die KAP und das Künstlerkollektiv Xenorama ab 2. Juli 2021 das Publikum zu einer audiovisuellen Reise ein, in der die Möglichkeiten künstlerischer Kommunikation zwischen Mensch und Maschine erkundet werden.

Eine digitale Entität wird auf visueller und klanglicher Ebene als Beobachterin, Interpretin und Taktgeberin inszeniert.

Wie funktioniert menschliche Musiksprache? Ist sie einem Wesen nicht-menschlicher Natur vermittelbar? Ist ein orchestrales Zusammenspiel von Mensch und Maschine möglich? Diese und weitere Fragen liegen dem Projekt zugrunde und werden im Laufe der etwa 20-minütigen Erfahrung untersucht. Das Beste dabei: Das Publikum ist bei der Installation auf sechs Kino-Leinwänden mittendrin im Geschehen. Etablierte Formen eines klassischen Konzerts werden neu beleuchtet. 

REFLECT ist neben der Konzertinstallation im Waschhaus mit Virtual Reality-Brille im Kunstraum Potsdam in der Schiffbauergasse und im frisch eröffneten KAPladen in der Brandenburger Straße erlebbar.

HPI OpenSource Museumsanalyse Software

Das Ziel eines mit dem Hasso-Plattner Institut (HPI) entwickelten Bachelorprojekts war die Sammlung, Aufbereitung, Analyse und Präsentation verfügbarer Daten rund um den Museumsbesuch. Die Analyseergebnisse sollen zukünftig genutzt werden, um Ausstellungen und deren weitere Angebote noch attraktiver zu gestalten, den Besucher noch besser zu begleiten und so das Museumserlebnis zu verbessern. Die Plattform können auch andere Kulturpartner über die Einbindung eines Open Source Link verwenden.
Weitere Informationen zum Projekt

Invest-Gast Förderprogramm

Für kleine und mittlere Betriebe der gewerblichen Tourismuswirtschaft hat das Land Brandenburg eine neue Förderrichtlinie aufgelegt. Damit sollen notwendige Investitionen in pandemiebedingte Anpassungen und Modernisierungen gefördert werden. Das Ziel des Programms ist die Attraktivitätssteigerung der touristischen Betriebsstätten im Land Brandenburg zur nachhaltig stabilen Erholung der Betriebe über die Corona-Pandemie hinaus.

Mit einer Zuschussquote von bis zu 80 % der förderfähigen Ausgaben bis 60.000,00 Euro bietet es hoch attraktive Rahmenbedingungen. Eine Antragstellung ist ab Ende Juni über die ILB möglich.
Weitere Informationen zu Invest-Gast

In eigener Sache: Anpassung Rechnungsversand

Ab sofort bitten wir Sie Ihre Rechnungen nur noch per E-Mail als pdf-Dateien an rechnung@potsdam-marketing.de zu senden. Weitere Ihnen bekannte E-Mail-Adresse(n) bitten nicht mehr für den Rechnungsversand verwenden.

Unsere Rechnungsadresse lautet:
PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH
Babelsberger Str. 26
14473 Potsdam

Informationen zur aktuellen Lage zu Covid-19

Regelungen in Brandenburg, Deutschland und Europa

Umgangsverordnung Land Brandenburg

Pressemitteilung zur Umgangsverordnung vom 15.06.2021: Kabinett beschließt neue Corona-Umgangsverordnung - Viele Erleichterungen - Verringerte Testpflichten bei Inzidenzen unter 20

Tourismus-Wegweiser des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes

ADAC-Übersicht: Urlaub trotz Corona: Reisen in Deutschland & Europa 2020

News zu den aktuellen Corona-Hilfen im Überblick

Überbrückungshilfe und November- und Dezemberhilfe
Die Antragsfrist für Erstanträge endete am 30. April 2021. Änderungsanträge können bis zum 31. Juli 2021 gestellt werden. Die Korrektur der IBAN ist ebenfalls bis zum 31. Juli 2021 möglich.

Anträge für die Überbrückungshilfe III können seit dem 10. Februar 2021 gestellt werden. Die Antragsfrist endet am 31. Oktober 2021. Es gibt nun auch eine Antragsmöglichkeit für von Schließungsanordnungen betroffene große Unternehmen für Hilfen über 12 Millionen Euro.

Zur Überbrückungshilfe III gehört auch eine Neustarthilfe für Soloselbständige, deren wirtschaftliche Tätigkeit im Förderzeitraum 1. Januar bis 30. Juni 2021 Corona-bedingt eingeschränkt ist, die aber nur geringe betriebliche Fixkosten haben und für welche die Fixkostenerstattung im Rahmen der Überbrückungshilfe III daher nicht in Frage kommt. Die Antragsfrist endet am 31. Oktober 2021. Seit dem 17. Juni 2021 können Änderungsanträge auf Direktanträge gestellt werden.

Ausblick: Fortführung der Überbrückungshilfe und der Neustarthilfe mit dem neuen Programm Überbrückungshilfe III Plus für die Monate Juli bis Ende September 2021    
 

Angebot im Tourismusnetzwerk: Corona-Helpdesk

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg (MWFK) bündelt alle politisch relevanten Informationen für die Kulturbranche in der Corona-Krise. Auch gibt es regelmäßige Updates zu Fördermöglichkeiten und finanzieller Unterstützung.

Link zur Gruppe im Tourismusnetzwerk

Übersichtsseite des MWFK: Regelungen für die Bereiche Wissenschaft, Forschung und Kultur in Brandenburg

Unsere Websites
potsdamtourismus potsdamtourismus
deinpotsdam deinpotsdam
MICE MICE
Partner Partner
#Dein Potsdam
Facebook Facebook
Twitter Twitter
Instagram Instagram
Pinterest Pinterest
Dein Potsdam Podcast
SoundCloud SoundCloud
Spotify Spotify
Diese E-Mail weiterleiten Diese E-Mail weiterleiten
Diese E-Mail im Browser anschauen
Copyright © 2021 PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH, All rights reserved. Änderungen vorbehalten.
Fotos: PMSG/SPSG/TV Havelland André Stiebitz, Nadine Redlich, Steven Ritzer, Leo Seidel



Sie erreichen uns unter:
partner@potsdam-marketing.de
www.potsdam-marketing.de

Unsere Adresse ist:
PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH Babelsberger Straße 26 Potsdam 14473 Germany
Geschäftsführung: Raimund Jennert
Amtsgericht Potsdam, HRB 19271 P, Steuernummer 046/126/00584

Email Marketing Powered by Mailchimp