Copy


PMSG Partner-Newsletter
Juli/August 2022


Liebe/r 
<<Vorname>> <<Nachname>>,


Sommer in Potsdam. Folgen Sie bei unseren neuen Gartenführungen im Juli und August der Sehnsucht preußischer Könige nach Italien, tauchen Sie ein in die englische Gartenkunst im Park Babelsberg und genießen Sie das Parkidyll Neuer Garten. 

Gemeinsam rätseln, Schätze entdecken und nebenbei die Stadt erkunden? Ab sofort gibt es die beiden Foxtrail-Touren "Kutscher," sowie „Stadt“ und „Fluss“ auch als 2-stündige Varianten. 

Sommerzeit ist Ferienzeit. Auf unserer neuen Familien-Landingpage gibt es viele Veranstaltungstipps und Erlebnisorte, um Potsdam als Familie zu entdecken. Für unsere jungen Gäste bieten wir in den beiden Sommermonaten immer mittwochs unseren neuen Stadtrundgang "Auf kleinen Füßen durch Potsdam" an. 

Mobil und ohne Barrieren lässt sich die Landeshauptstadt mit dem barrierefreien Stadtführer "Unterwegs in Potsdam" entdecken.

Unsere Kampagne "Potsdam - eine Reise durch Europa" stößt auch bei Journalisten und Bloggern auf hohes Interesse. Eine Auswahl einiger Beiträge stellen wir Ihnen in diesem Newsletter vor.

Sie haben unseren Stammtisch "Tourismus für Alle" im Juni verpasst? Melden Sie sich schon jetzt für einen unserer kommenden, themenbezogenen Stammtische an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Nach den Sommerferien stehen im 2. Halbjahr zwei Premieren an. Am 24.09.2022 eröffnet DAS MINSK Kunsthaus in Potsdam, ein Ort für Begegnungen mit Kunst, Geschichte und Geschichten. Vis à vis wird im November das, bereits jetzt buchbare, the niu Amity |  Cityhotel Potsdam seine Pforten öffnen.

Und wenn Sie in der Potsdamer Innenstadt schon von weitem einen weiß-blauen Schirm sehen, gehört dieser zu unserer mobilen Tourist Information. Das eigens angefertigte Pedelec rückt nun wieder regelmäßig aus.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Feriensaison!

Ihr Raimund Jennert
und
das Team der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Inhalt

Gartenführungen

Foxtrail. Folge der Spur

Potsdam als Familie entdecken

Stammtische der PMSG

Barrierefreier Stadtführer "Unterwegs in Potsdam"

Die Tourist Information macht wieder mobil

"Potsdam - Eine Reise durch Europa" - die Kampagne in den Medien

Veranstaltungstipp für Ihre Gäste: Belvedere Pfingstberg

Veranstaltungstipp: Preis- und Leistungsveränderungen in Zeiten der Krise

Bewerbungsfrist für Tourismuspreis Brandenburg verlängert

Save the date: Brandenburgischer Tourismustag & Sparkassen-Tourismusbarometer

Ihre Ideen für den Tourismus in Brandenburg

Jahresgeschäftsbericht 2021 der PMSG

Standortsuche: SKOLAMED

Aktuelle Gästeinformationen

 
 
 
 
 

Gartenführungen in Potsdam

Englische Gartenkunst, Italien-Sehnsucht und Parkidyll

Im Juli und August 2022 bietet die PMSG ihren Gästen thematische Führungen an, um in die Gartenbaukunst Potsdams einzutauchen – inspiriert von der LAGA Beelitz. Folgen Sie den Spuren des Weltenbummlers Fürst von Pückler und der Sehnsucht preußischer Könige nach Italien. Genießen Sie das Parkidyll Neuer Garten oder erkunden Sie die "Potsdamer Kulturlandschaft" per pedales.
Die Gartenführungen auf einen Blick

Foxtrail in Potsdam

Foxtrail Kutscher und Foxtrail "Stadt und Fluss"

Gemeinsam rätseln, Schätze entdecken und nebenbei die Stadt erkunden: Egal ob jung oder alt, ob Potsdamer, Tourist, Familie, Paar, Freundeskreis oder Kollegen: Mit dem Foxtrail wird Potsdam neu entdeckt.

In Zusammenarbeit mit der PMSG hat Foxtrail zwei Schnitzeljagden für Potsdam erstellt, welche nun beide als 2-stündige  Varianten online oder in den Tourist Informationen Am Alten Markt und in der mobiagentur im Hauptbahnhof gebucht und reserviert werden können.
 
Info & Buchung Foxtrail Kutscher Stadt (kurz)
Info & Buchung Foxtrail Kutscher Fluss (kurz)

Potsdam als Familie entdecken

Keine Zeit für Langeweile

Ohne Frage, in Potsdam gibt es für Kinder allerlei spannende Orte zum Entdecken und Lernen. Ob naturnah oder experimentell, ob künstlerisch oder historisch – hier kommen die Kleinen und die Großen ins Staunen.
 

Stadtrundgang für Kinder "Auf kleinen Füßen durch Potsdam"

An welchem Fluss liegt Potsdam? Und wie heißt eigentlich die Figur auf dem Alten Rathaus?
Auf einem neuen öffentlichen Stadtrundgang für Kinder lernen kleine Potsdamer und die jüngsten Gäste der Stadt spielerisch Spannendes über die Havelmetropole.
 

Spaß unter freiem Himmel

Sich bewegen, spielen und toben kann man in Potsdam nicht nur auf den zahlreichen Spielplätzen, sondern auch in den weitläufigen Parks und Gärten der Stadt. Besonders in der warmen Jahreszeit lässt sich dort beim Klettern, Drachen steigen und Natur erforschen die Zeit vergessen.
 

Am und im Wasser mit Kindern

Pack’ die Badehose ein! Die Havel und viele Seen in und um Potsdam laden zum Planschen und Schwimmen ein. Wer mehr Zeit mitbringt, sollte unbedingt eine Bootstour machen. Ob per Kanu, Tretboot, Floß oder mit dem Wassertaxi – Potsdam vom Wasser aus ist auch für Nachwuchskapitäne ein Erlebnis.
 

Cafés und Restaurants für Familien

Dort, wo sich Kinder wohlfühlen, können auch Eltern ohne Stress entspannen. In Potsdam gibt es viele Cafés und Restaurants, die sich Familienfreundlichkeit auf die Fahne geschrieben haben.
 

Kultur für Kinder

Theater und Konzerte sind auch schon für ganz kleine Zuschauer etwas. Das beweist nicht nur die Kammerakademie Potsdam mit ihren Angeboten, die sogar schon für Babys geeignet sind. Auch das Hans Otto Theater oder der Lindenpark bieten immer wieder wohldurchdachte Veranstaltungen, die noch lange in Erinnerung der kleinen Zuschauer bleiben.
 

Sommerferien 2022 in Brandenburg

Auch in Brandenburg ist viel los für Ferienkinder. Ranger laden ein zur Expedition in die Natur und auf dem Kinderbauernhof oder im Wildpark wollen flauschige Vierbeiner gestreichelt werden. Während im Kindertheater munter gelacht wird, machen Sportcamps Lust sich mal so richtig auszupowern. Kreativ wird’s dann im Workshop mit Pinsel, Schere und Co.

Ebenso hat die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Sommerferien-Programm auf die Beine gestellt. Im Jagdschloss Grunewald und im Schloss Königs Wusterhausen werden Workshops für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersstufen angeboten. Erlebnisreiche Führungen stehen in den Schlössern Rheinsberg und Paretz auf dem Programm. Und die Kunst-Wiese an den Römischen Bädern im Park Sanssouci lädt jedes Wochenende Jung und Alt ein, sich kreativ auszutoben.
Zur Familien-Landingpage
Kinderführung "Auf kleinen Füßen durch Potsdam"
Sommerferien 2022 in Brandenburg
Ferienprogramm der SPSG

Stammtische der PMSG

Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen, damit Potsdam im Gespräch bleibt.

Sie haben unseren Stammtisch  "Austausch Tourismus inkl. MICE" am 30.06.2022 verpasst? Darüber haben wir gesprochen:

  • Vorstellung des Belvedere Pfingstberg, des Pomonatempels und des Pfingstberghauses als Veranstaltungslocation
  • Impuls von Martin Fennemann, TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH zu: Check in Brandenburg - Fit für den internationalen Gast.
  • Präsentation der PMSG zu ihren Maßnahmen im Bereich Auslandsmarketing & Ansprache des internationalen Gastes
  • Austausch & Netzwerken der Teilnehmenden
Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne das Protokoll zu. 

Unsere nächsten Stammtische finden im September und Oktober statt. Melden Sie sich schon jetzt an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Stammtisch "Potsdam für Alle"
Datum:  Donnerstag, 22. September 2022

Uhrzeit:  10 bis 11:30 Uhr
Ort:         analog oder digital

Themen: 

  • Special Olympics World Games Berlin 2023: Potsdam Host Town für die australische Delegation (Dr. Tina Denninger, LHP)
  • Assistenzhunde willkommen (Dr. Hannah Reuter, Pfotenpiloten e.V. - Stiftung Assistenzhund gGmbH)
  • Austausch & Netzwerken

Stammtisch "Austausch Tourismus inkl. MICE"
Datum:   Mittwoch, 19.10.2022
Uhrzeit:  10 - 11.30 Uhr,
Ort:         analog oder digital

Neben einem kurzen Impuls stehen der Austausch, das Netzwerken und Ihre Themen im Vordergrund.

Ihre Themenwünsche für die Schwerpunkte Leisure & MICE können Sie uns gerne vorab an partner@potsdamtourismus.de schicken.

Anmeldung zum Stammtisch "Potsdam für Alle"
Anmeldung zum Stammtisch "Austausch Tourismus"

Barrierefreier Stadtführer
"Unterwegs in Potsdam"

Der neu aufgelegte Stadtführer in leichter Sprache und extragroßer Schrift beschreibt vier Routen durch Potsdam mit vielen Hinweisen zur Barrierefreiheit der Wege, Gebäude und Orte. Zu jeder der Strecken gibt es eine übersichtliche Karte, auf der die wichtigsten Orte und Informationen eingezeichnet sind. Vermerkt sind unter anderem Behindertenparkplätze, rollstuhlgerechte Toiletten, befahrbare Wege und Zugänge sowie entsprechende Bus- und Tram-Haltestellen mit Hinweisen zur Barrierefreiheit.

Der Stadtführer ist in der Tourist Information Am Alten Markt und in der mobiagentur im Potsdamer Hauptbahnhof gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweises kostenlos erhältlich. Anderen Interessierten wird das Produkt zu einem Preis von 9,50 EUR pro Exemplar verkauft.

Die Tourist Information macht wieder mobil

Sie ist schon von weitem gut am weiß-blauen Schirm zu erkennen: die mobile Tourist Information von Potsdam.

Das eigens angefertigte Pedelec rückt nun wieder regelmäßig aus. So werden Potsdams Gäste nicht nur in der Tourist Information Am Alten Markt und in der mobiagentur im Hauptbahnhof beraten, sondern haben auch in der Innenstadt eine Anlaufstelle. Meist platzieren sich die Potsdam-Experten der PMSG am Brandenburger Tor. Sie informieren zu Angeboten in der Stadt und geben Stadtpläne und Broschüren heraus. Auch öffentliche Stadtrundgänge, Schiffs- und Stadtrundfahrten sowie Veranstaltungen wie die Potsdamer Schlössernacht können hier gebucht werden. Und wer Tipps für Potsdam-Erlebnisse abseits der üblichen Pfade sucht, wird ebenfalls gut beraten.

Die mobile Tourist Information ist bei schönem Wetter unter der Woche im Einsatz. Übliche Standorte sind auf der Brandenburger Straße, am Brandenburger Tor oder an der St. Peter und Paul Kirche.

"Potsdam - Eine Reise durch Europa" - die Kampagne in den Medien

Sehnsucht nach fernen Ländern – dieses Gefühl beschrieben schon die Monarchen der Residenzstadt. Unsere Kampagne "Potsdam - eine Reise durch Europa" stößt auch bei Journalisten und Bloggern auf hohes Interesse und ist ein spannender roter Faden bei Pressereisen in Potsdam. Hier stellen wir einige Beiträge vor. 

Marguerite vom Blog "Berlin and around" beschreibt in ihrem Beitrag "Visit Potsdam, journey through Europe: 12 places you have to see"Ein guter Lesetipp für alle englischsprachigen Gäste.

Auch Matthias und Kent berichten auf ihrem englischsprachigen Blog von ihrer "Europareise" in Potsdam: "Visiting Potsdam is like a great journey through Europe".

In ihrem digitalen Heimatmagazin "Beflügelt von Brandenburg" berichtet Laura von ihrer Wochenendreise nach Europa und zurück. Ein Besuch in Potsdam machts möglich.

Eine  Reise durch Europa für die Ohren hat Alexander Tauscher auf seiner Radioreise im Juni produziert. Gemeinsam mit Sebastian Stielke reist er durch Italien, Holland, Russland und Italien – in Potsdam. Er spricht mit Lutz Andres über das Leben in der Alexandrowka, besucht das Holländische Viertel und das Belvedere Pfingstberg. Reinhören lohnt sich! 
Marguerite: "Visit Potsdam, discover Europe"
Matthias und Kent: "Visiting Potsdam is like a great journey through Europe"
Laura: Städte | Potsdam – Ein Ausflug durch Europa (Teil 1)
Laura: Städte | Potsdam – Ein Ausflug durch Europa (Teil 2)
Alexander Tauscher: "Reiselust - Europareise Potsdam"

Veranstaltungstipp für Ihre Gäste:
Belvedere Pfingstberg im Juli und August

In den Sommermonaten erleben die Besucher auf dem Pfingstberg „Kultur in der Natur“.


Veranstaltungshighlights im Juli und August
 
Mondnacht am 15. Juli 18-23 Uhr
Wenn die Sonne über dem Schloss Belvedere untergeht und sich der Mond im Wasserbecken spiegelt, ist das ein Fest für die Sinne. 
Passend zum Stadtmotto „Potsdam – eine Reise durch Europa“ erwartet die Besucher Kulinarik der deutschen Küche. Bei angenehmer Musik ist das der perfekte Wochenausklang für alle, die es entspannt und romantisch mögen!

Eintritt: 6 €, ermäßigt 4,50 € (Tickets ausschließlich an der Abendkasse),
Inhaber einer Jahreskarte für das Belvedere erhalten freien Eintritt.
Weitere Termine: 12. August, 09. September
 
Brandenburgische Sommerkonzerte mit dem Capital Dance Orchestra
am 24. Juli

Ab 13 Uhr erwartet Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit kulinarischen Kleinigkeiten, Getränken und einem Auftritt des „Potsdamer Flöttet“ mit Originalkompositionen und Bearbeitungen der Blockflöte aus dem 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Um 15 und 16 Uhr gibt es eine Führung durch das Schloss Belvedere mit Wissenswertem über das historische Ensemble. Am Abend verkörpert „The Capital Dance Orchestra“, Berlins heißeste Swingband, in großer Besetzung die Hits der zwanziger und dreißiger Jahre – und hier ist man dann wirklich „von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt.

Tickets sind über Ticketmaster erhältlich.


Vernissage: „Schinkel nach Athen tragen“ – Georg Baselitz am 27. August
Die Klassik wird zeitgenössisch, aus dem Tempel für die Göttin der Baumfrüchte wird ein Tempel der Gegenwartskunst: Am 27. August 2022 eröffnet in Karl Friedrich Schinkels Erstlinkswerk die Ausstellung des weltweit gefeierten Künstlers Georg Baselitz. Unter dem Titel „Schinkel nach Athen tragen“, der auf die griechischen Wurzeln des als Teesalons geplanten klassizistischen Tempels verweist, wird Georg Baselitz im Pomonatempel neun neue Arbeiten auf Papier in von Schinkel entworfenen Rahmen zeigen. Ein zartes, fast zärtliches Gipfeltreffen des wichtigsten deutschen Architekten des 19. Jahrhunderts und des Großmeisters der Malerei.
Kuratiert wird die Ausstellung von Cornelius Tittel.

Ausstellungszeitraum und Öffnungszeiten:
28. August – 31. Oktober 2022
Donnerstags bis sonntags und feiertags, 11 bis 17 Uhr
Eintritt frei, Spenden erwünscht

© SPSG/FVP, Foto: Peter Raddatz
Belvedere Pfingstberg: Veranstaltungen im Juli und August

Veranstaltungstipp: Preis- und Leistungsveränderungen in Zeiten der Krise

Datum:  Dienstag, 02.08.2022
Uhrzeit: 10 - 11.30 Uhr
Ort:        Online-Veranstaltung

Das Corona-Virus hatte die Reisebranche fest im Griff. Gleichzeitig kehren wir allmählich in den touristischen Alltag zurück und haben neue große Krisen zu bewältigen. Insbesondere Preissteigerungen und Leistungsänderungen stellen die Veranstalter und alle touristischen Anbieter (Vermieter, Caterer, etc.) vor die Frage, ob überhaupt – und wenn ja wie? - diese an ihre Kunden weitergegeben werden können, wie Formulierungen aussehen könnten und ob es Rücktrittsrechte gibt.  

Dieses Onlineseminar leistet einen Beitrag für Ihre Rechtssicherheit, indem aufgezeigt wird:

  • Grundsätze und Voraussetzungen von Preisänderungen (bei der Pauschalreise)
  • Berechnung und Fristen
  • geringfügige und erhebliche Leistungsänderungen
  • Rücktrittsrechte des Kunden
  • praktische Arbeitshilfen, Mustertexte
  • Stornokosten und die Frage deren Angemessenheit

Referentin:    Anja Smettan-Öztürk, Rechts­an­walts­kanz­lei Smettan-Öztürk
Veranstalter: IHK Potsdam

Anmeldung zu "Preis- und Leistungsveränderungen"

Bewerbungsfrist für Tourismuspreis Brandenburg verlängert

Bewerbungen jetzt bis zum 30. September 2022 möglich

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg und die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg haben die Frist für den Tourismuspreis des Landes Brandenburg bis zum 30. September 2022 verlängert. Damit steht Bewerberinnen und Bewerbern nun ein größerer zeitlicher Korridor zur Verfügung.

Hintergrund der Verlängerung ist die touristische Hauptsaison, die alle Kapazitäten bindet. Es gab Rückmeldungen aus der Branche, dass man sich etwas mehr Zeit wünscht, um eine Bewerbung vorbereiten zu können.

Inhaltlich ist der Preis in diesem Jahr breit aufgestellt, sodass Bewerberinnen und Bewerber ganz unterschiedliche Ideen oder Konzepte, die sie umgesetzt haben, einreichen können.

Besondere Marketing- und Kommunikationsideen, die auch längerfristig zur Stabilität beitragen können, neue Services oder digitale Abläufe sind ebenso gefragt, wie Ideen zur Bindung oder Anwerbung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Informationen und online-Bewerbung zum Tourismuspreis Brandenburg 2022

Save the date: Brandenburgischer Tourismustag & Sparkassen-Tourismusbarometer

Datum:  Mittwoch, 05.10.2022
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort:        Störitzland Betriebsges. mbH, 15537 Grünheide OT Störitz

Themen: Digitalisierung, Fachkräfte, Innovation, Internationalisierung, Nachhaltigkeit

Weitere Informationen folgen.
Save the date: Tourismustag & Tourismusbarometer

Ihre Ideen für den Tourismus in Brandenburg
Tourismusstrategie Online - Dialog

Brandenburg erarbeitet derzeit eine neue Tourismusstrategie – als Zukunftspapier für die gesamte märkische Tourismusbranche.

Folgende sechs Zukunftsfelder wurden hierbei definiert:
  • Arbeiten im Tourismus
  • Digital und smart
  • Ökologischer Wandel
  • Internationalisierung
  • Aktive Regionalentwicklung
  • Lebensqualität und Gemeinwohl.
Teilen Sie die hier beschriebenen Themenfelder? Sind Sie anderer Meinung? Und ganz wichtig: Was muss aus Ihrer Sicht getan werden, um die damit verbundenen Ziele zu erreichen?

Bis zum 08.07.2022 sind Sie herzlich eingeladen zum Online-Dialog: Kommentieren und gestalten Sie mit.
Tourismusstrategie Brandenburg: Informationen und Beteiligung

Jahresgeschäftsbericht 2021 der PMSG

Das Jahr 2021 war erneut ein Jahr großer Herausforderungen für die Reisebranche. Der Jahresgeschäftsbericht 2021 gibt Aufschluss darüber, wie die PMSG und die Reisedestination Potsdam das zweite Jahr der Corona-Pandemie erlebt haben, wie Potsdam unter dem veränderten Bedürfnis nach sicherem Reisen und einem veränderten Reiseverhalten wahrgenommen wurde.
Jahresgeschäftsbericht 2021 der PMSG

Standortsuche: SKOLAMED

SKOLAMED ist ein führender, unabhängiger Anbieter von Dienstleistungen und Produktlösungen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement und seit 1987 ein Pionier unter den präventiv aktiven Institutionen.

SKOLAMED bietet Programme zur Gesundheitsvorsorge (sog. Gesundheits-Check-ups) mit gesundheitsfördernden Maßnahmen für Unternehmens- und Privatkunden an. Primäre Zielgruppe sind Führungskräfte und Mitarbeiter, die von Ihren Unternehmen die Möglichkeit erhalten, in regelmäßigen Abständen (meist alle 2 Jahre) an einer eintägigen medizinischen Vorsorgeuntersuchung mit Gesundheitsberatung und Gesundheits-Coaching teilzunehmen.

Für die Realisation eines neuen Check-up Standortes in Potsdam ist SKOLAMED auf der Suche nach einem geeigneten Standort. 
SKOLAMED Standortkriterien für Potsdam
SKOMALED Check-up Broschüre 2021

Aktuelle Gästeinformation

Auf unserer Website potsdamtourismus.de stellen wir für Gäste aktuelle Informationen rund um das touristische Angebot in Potsdam sowie eine Übersicht der geschlossenen bzw. geöffneten Einrichtungen bereit.

Tourist Information

Unsere Tourist Informationen sind geöffnet. Die tagesaktuellen Öffnungszeiten finden Sie immer auf unserer Website potsdamtourismus.de.

Tourist Information Am Alten Markt | 
Tourist Information Im Hauptbahnhof in der mob
iagentur Potsdam
Mo - Fr   9:00 - 18:00 Uhr
Sa          9:00 - 17:00 Uhr
So          9:30 - 15:00 Uhr

24 .– 26. und 31. Dezember sowie 1. Januar geschlossen.

Stadtführungen

Tickets für unsere öffentlichen Rundgänge können online über den Veranstaltungskalender, telefonisch im Service Center (0331-275 58 899) oder persönlich vor Ort in den Tourist Informationen gekauft werden.
Unsere Websites
potsdamtourismus potsdamtourismus
deinpotsdam deinpotsdam
MICE MICE
Partner Partner
#Dein Potsdam
Facebook Facebook
Twitter Twitter
Instagram Instagram
Pinterest Pinterest
Dein Potsdam Podcast
SoundCloud SoundCloud
Spotify Spotify
Diese E-Mail weiterleiten Diese E-Mail weiterleiten
Diese E-Mail im Browser anschauen
Copyright © 2022 PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH, All rights reserved. Änderungen vorbehalten.
Fotos: PMSG/SPSG/TV Havelland André Stiebitz, Nadine Redlich, Steven Ritzer, Leo Seidel



Sie erreichen uns unter:
partner@potsdam-marketing.de
www.potsdam-marketing.de

Unsere Adresse ist:
PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH Babelsberger Straße 26 Potsdam 14473 Germany
Geschäftsführung: Raimund Jennert
Amtsgericht Potsdam, HRB 19271 P, Steuernummer 046/126/00584

Email Marketing Powered by Mailchimp