Impulse und Neuigkeiten von Philos®
Newsletter im Web-Browser anzeigen.
Philos
Philos Logo
Chancen 2016 - Begeisterte Organisation
Liebe Leserinnen und Leser,
 
Welche eine Sache entscheiden Sie heute, damit die Menschen in Ihrer Organisation ihr Bestes geben und Verantwortung übernehmen können? Damit Ihr Unternehmen zu einer begeisterten Organisation wird?
Be-Geistern impliziert, den Geist anzuregen, sich über Gewohntes hinaus zu dehnen. Unser Kollege Alexander Schwedeler betrachtet in seinem Artikel „Kultur des Herzens“ die Kraft aus unserem zweiten Steuerzentrum – dem Herzen.
Erst in der Verbindung von Herz und Geist entsteht eine Führungskultur, die ein Bewusstsein schafft für Dringlichkeit - der Treiber für Innovation und Erneuerung aus der Mitte der Organisation heraus. Denn die Zeit der (allwissenden) Helden in der Chefetage ist vorbei.
Vielmehr geht es ums Erforschen und Gestalten eines gemeinsamen Weges zur menschenorientierten Digitalen Transformation und Innovation – wie bei unserer Veranstaltung am 08.12.2016 in Augsburg.
Ein tolles Beispiel fürs „Machen“ geben uns junge Flüchtlinge aus Dießen, die einfach ein verlassenes Hotel nutzen, um Kultur und Lebensfreude zu verbreiten. Unsere Stiftung fand das sehr unterstützenswert.

Lassen Sie sich begeistern!

A New Culture of the Heart

Alexander Schwedler, Philos-Netzwerk-Partner, arbeitet seit Jahren an der Erforschung einer Kultur des Herzens in Organisationen und Führung. Das rapide Voranschreiten der künstlichen Intelligenz und ihres Einflusses auf unser Leben hat ihn dazu veranlasst, den Beitrag "A new culture of the heart" zu verfassen. Er beleuchtet das Herz vom Blickpunkt eines Sinnes- und Entscheidungsorgans, das neben der reinen Kreislauf-Funktionalität eine Leitfunktion im menschlichen Miteinander, im Aufbau von Beziehungen und in erfolgreicher Zusammenarbeit hat.

Die Zeit der Helden ist vorbei

Thomas Vašek veröffentlichte im Sommer im Hohe Luft Philosophie-Magazin einen Beitrag mit dem launigen, auf den ersten Blick etwas irritierenden Titel „Die Zeit der Helden ist vorbei“.
Wo wir doch gerade in bewegten Zeiten von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen so auf Helden aus der Führungsetage warten!! ;-)
Von welcher Art von Führungskraft wir uns verabschieden und welche wir brauchen, das erfahren Sie hier.

Begegnungsraum "Human Intelligence & Innovation"

"Mit welcher Art Führung gelingt menschenorientierte Innovation?" –  Jetzt mitmachen!!
 
Seit Monaten spüren wir in unseren Mandaten den zunehmenden Druck auf Führungskräfte, im Digitalisierungsrennen „richtige“ zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen.  Wir sind überzeugt: es braucht den strategischen Mut, einen alternativen (europäischen) Ansatz zu Silicon Valley zu entwickeln.
Wir haben uns dazu mit der Uni Augsburg und dem Technologiezentrum im Innovationspark Augsburg vernetzt und ein Begegnungsformat mit Labor-Charakter ins Leben gerufen.
 
Hier kommen Unternehmer, Führungskräfte und Vordenker zusammen, um einen gemeinsamen Weg zur menschenorientierten Digitalen Transformation und Innovation zu erforschen.
Machen Sie mit, wenn Sie zum Mitgestalter oder auch nur Mitdenker des Prozesses werden möchten.
Last Minute Erinnnerung zum Seminar "Wertschätzende Kommunikation"
am
17./18.10.2016 in Dießen am Ammersee


Es gibt noch einige wenige freie Plätze für das zweitägige Seminar "Wertschätzende Kommunikation", angeleitet durch unseren Experten für Wertschätzende Kommunikation, Dominik Pontiggia. Kurzentschlossene können sich gerne direkt über die Philos GmbH für das Seminar anmelden.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserer Seminarausschreibung.

Philos Stiftung „3-zum-Leben“ unterstützt die Initiative junger unbegleiteter Flüchtlinge anlässlich der 5. Musiknacht in Dießen am Ammersee (15.10.2016)
Die 5. Musiknacht Dießen hat dieses Jahr ein besonderes kulturelles Highlight.

In Eigeninitiative haben junge unbegleitete Flüchtlinge in Dießen am Ammersee die Bewirtung und Gestaltung eines der Veranstaltungs-locations „Drei Rosen“ (ein stillgelegtes Hotel im Herzen von Dießen) organisiert. Aus unserer Sicht ein tolles Beispiel für Integration, wo Kultur und Kulturen aufeinander treffen. Die 15-köpfige Band Meggadadunga mit Tanzmusik und Lebensfreude wird mit Hilfe der Philos Stiftung „3-zum-Leben“ finanziert, denn Integration heißt für uns, das kulturelle Leben zu bereichern und Gesellschaft mit zu gestalten. Wir freuen uns auf alle Freunde, die mit uns am 15. Oktober mitfeiern!

Lesetipp, heute von unserem Partner Dominik Pontiggia,
Organisationsentwicklung und Experte für Gewaltfreie Kommunikation

Literaturtipp: Sebasian Purps-Pardigol, "Führen mit Hirn", Campus Verlag, 2015

Erkenntnisse aus Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensökonomie mit dem praktischen Wissen aus mehr als 150 tiefgreifenden Interviews.
A.Philipp
Geschätzte Damen und Herren,

unser vielseitiges Team steht Ihnen mit Geist, Herz und Umsetzungswillen zur Verfügung, um auch Ihre Herausforderung zu einer Chance 2016 zu transformieren. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.


Ihr
Andreas F. Philipp mit dem Philos® Team
Copyright © 2016 Philos GmbH, Alle Rechte vorbehalten.