Copy

Newsletter März 2022

www.baader-planetarium.com

This Newsletter has been created in German language only, we apologize. Please click here to View the Newsletter in your browser. In the browser you will see a Translate Button on the Top Right that will trigger an automated Google Translation to your selected language.

Die 37. ATT findet dieses Jahr wieder in Präsenz statt – wir sind dabei.
Mehr in unserem nächsten Newsletter.
Sehr geehrte Kunden,

angesichts der derzeitigen Weltlage fällt es immer schwerer, positive Nachrichten zu übermitteln.

Wir haben immerhin einiges an Neuheiten und interessante Berichte für Sie, wie z.B. den Montagebericht über die Installation einer 4.2M Highspeed Kuppel für die Firma DIGOS im Auftrag der ESA oder über den Testlauf einer geplanten Bodenstation zur Satellitenverfolgung der Swedish Space Cooperation in unserem Werk.

Informieren Sie sich in unserem Newsletter über die Modelle der QHY Guiding- und Planetenkameras, die wir vor allem Einsteigern empfehlen, sowie über das QHY Planeten-Bundle mit dem Baader Q-Turret Okularsatz, welches ab sofort wieder lieferbar ist.

Sie sind an unseren photometrischen Filtern interessiert?
Seit kurzem bieten wir SLOAN/SDSS-Filter an und freuen uns über das positive Feedback unserer Kunden: den Testbericht von S. Ziegenbalg und seine ersten Aufnahmen mit den SDSS G', R' und I' Filtern im Vergleich mit RGB Aufnahmen, sowie den Testbericht von G. Galli über unsere neuen dielektrischen Bessel-Filter finden Sie in unserem Newsletter, bzw. auf unserer Webseite.

Immer wieder erreichen uns Anfragen zur Nutzung von H-alpha-Ansätzen an Schmidt-Cassegrain- oder EdgeHD-Teleskopen. In unserem Newsletter informieren wir Sie, was Sie dabei und bei der Sonnenbeobachtung beachten müssen.

Wir freuen uns, weiterhin für Sie da zu sein zu können und hoffen, dass es Ihnen gut geht.

Ihr
Team Marketing von
Baader Planetarium GmbH

Themen in diesem Newsletter:


Entdecken Sie unser Sonnensystem mit QHY Planetenkameras für jeden Einsatzzweck



QHY CCD-Kameras für Einsteiger
 

Das außergewöhnlich geringe Rauschen bei gleichzeitig hoher Empfindlichkeit der einfachen und preiswerten QHY CMOS-Kameras haben sie zur ersten Wahl vieler Amateurastronomen für die Sonnen-, Mond- und Planetenfotografie gemacht.
Für einen Einsteiger kann es verwirrend sein, die passende Kamera für den Anfang auszuwählen. Wir empfehlen Ihnen daher für den Einstieg Guiding- und Planetenkameras. Eine ausführliche Hilfestellung zur Erstanschaffung finden Sie in diesem Beitrag.
 
Lesen Sie hier unseren Bericht: QHYCCD Kameras für Einsteiger

Unsere Empfehlung für die Planetenbeobachtung:
QHY-5-III-462C mit komplettem Q-Turret Okularsatz (#1931026)
 
Der Baader Q-Turret Okularsatz bietet außergewöhnliche Schärfe und Kontrast, 50° Eigengesichtsfeld, scharfe Feldblenden, parfokal, echte Hochtransmissions- (HT) und Mehrfachvergütung auf allen Luft-Glas-Flächen. Mit maximalem Bedienkomfort und (in Kombination mit der Barlow-Linse) einem breiten Spektrum an Vergrößerungen in einem Satz: 2,7mm, 4,6mm, 6mm, 8mm, 14mm, 18mm, 32mm.
Mit einem Dreh wechseln Sie zwischen den drei hochwertigen Classic-Ortho-Okularen, die wegen ihrer Bildschärfe die erste Wahl von Planetenbeobachtern sind, und der QHY-462C.
#1931026Q   QHY-5-III-462C Planeten-Bundle

bestehend aus QHY-5-III-462 (VIS/NIR) Kamera (#1931026, € 339,00) Baader Q-Turret Okularsatz (Okularrevolver, 4x Classic Ortho, 1x Q-Barlow – #2967000, € 265,00)  und 1¼" Verlängerungshülse mit beidseitigem 1¼" Filtergewinde (#1905130, € 18,00)
 
UVP  €  459,00
(Summe aller Einzelteile: € 622,00 – Sie sparen € 163,00)

 
Mehr Info und Bestellmöglichkeit zum Planeten-Bundle


Sonnenbeobachtung und H-alpha Ansätze an Schmidt-Cassegrain Teleskopen


 
Immer wieder erreichen uns Anfragen zur Nutzung von H-alpha-Ansätzen an Schmidt-Cassegrain- oder EgdeHD-Teleskopen. Das ist prinzipiell machbar, und eine große Öffnung liefert auch an der Sonne eine wesentlich bessere Auflösung als kleinere Geräte. Bei Teleskopen mit Sekundärspiegel gibt es jedoch ein paar Details zu beachten;
Das Folgende gilt daher insbesondere für Schmidt-Cassegrain- und EdgeHD-Teleskope und lässt sich auch für Cassegrains, Newtons und andere obstruierte Systeme anwenden. (...) .

Links: Baader SunDancer II TZ-3S

 
Lesen Sie hier den Beitrag von Alexander Kerste am Beispiel eines C8


Testberichte und Kundenurteile zu photometrischen Filtern


 
Testbericht über unsere neuen dielektrischen Baader Bessel-Filter (von Gianni Galli)

In den letzten Wochen absolvierte Galli Gianni eine Reihe von Tests mit unseren neuen CMOS-optimierten Baader UBVRI Bessel-Filtern.
Sehen Sie seine Ergebnisse und lesen Sie seinen detaillierten Bericht in englischer Sprache.
 
Lesen Sie hier den kompletten Bericht von Gianni Galli (englisch)

"First Light" mit Baader SLOAN-Filtern

Der Artikel von Herrn Ziegenbalg in englischer Sprache präsentiert Tests und erste Ergebnisse der lang erwarteten SLOAN/SDSS G', R' und I' SLOAN-Filter und vergleicht sie mit RGB Aufnahmen. Alle SDSS-Filterbilder wurden mit QHY600L Kameras und Nikon 300mm f/2.8 AF-S Objektiven bei voller Blende aufgenommen.
Lesen Sie hier den kompletten Artikel von S. Ziegenbalg (englisch)


Sternwarten- und
Teleskop-Installationen


 
Teleskopausrüstung und 3.5 M Allsky Kuppel
für neue Bodenstation des SSC
zur Satellitenverfolgung

 
In Zusammenarbeit mit Baader Planetarium, Planewave und Andor hat die Swedish Space Cooperation (SSC) in den letzten 1,5 Jahren eine Bodenstation für die Satellitenverfolgung entwickelt. Vor ein paar Tagen fand ein erster erfolgreicher Testlauf im Werk von Baader Planetarium statt.

Als Schutzkonstruktion wurde ein 3.5 M großer Allsky Dome von Baader Planetarium gewählt.
Das große Planewave-Teleskop auf einer PlaneWave L-Montierung, das optisch an die Anforderungen der SSC angepasst wurde, ermöglicht es in Verbindung mit der Andor-Kamera, selbst sehr schwache Reflexionen des Sonnenlichts von den Satelliten aufzunehmen.

Wir freuen uns sehr über diese Aussage:
"Wir sind mit diesen Tests sehr zufrieden. Durch die Kombination von großartigen Ideen und Produkten, innovativem Code und zuverlässigen und visionären Partnern wird diese SSA-Station bald ihre Arbeit für eine sicherere Erdumlaufbahn aufnehmen", sagt Jacob Ask, SSA-Programmdirektor bei SSC."
 
Lesen Sie hier den Bericht über die geplante SSC-Bodenstation zur Satellitenverfolgung

Installation einer 4,2 m Highspeed Kuppel auf dem Teide/Teneriffa
 
Unser Montageteam hatte im Mai 2021 die Aufgabe, eine unserer HighSpeed-Kuppeln für die Firma DIGOS im Auftrag der ESA auf dem Teide/Teneriffa zu montieren.
Dieser spezielle Kuppeltyp wurde für Anwendungen zum Thema Raumfahrt und Satelliten konstruiert und erlaubt die kontinuierliche Verfolgung von Satelliten mit Teleskopen – auch in sehr niedrigem Orbit.
 
Lesen Sie hier den Bericht über diese ungewöhnliche Installation

Sternwarte Altomira, Griechenland
 
Im Nachgang zu unserem Montagebericht einer 3,5 Meter AllSky Kuppel in einem Bergdorf auf der griechischen Halbinsel Peloponnes schickte uns Herr Backmeyer nun seinen Erfahrungs-bericht nach 2 Jahren Betrieb der Sternwarte.
 
Lesen Sie hier den kompletten Bericht
Entdecken Sie unsere Sternwarten


Neue Baader- und Celestron-Artikel


 
Hier finden Sie alle Baader-Neuheiten auf einen Blick
Hier finden Sie alle Celestron-Neuheiten auf einen Blick

Angebot: CERF-Filter für H-alpha Sonnenbeobachtung


Auf unserer Schnäppchenliste können wir Ihnen immer wieder hochwertige Einzelstücke zu Sonderpreisen anbieten. Dieser CERF Filter war der Vorläufer unserer DERF Filter. Er dient als "Vorfilter". Das "C" im Namen steht für "cool", weil die Vergütung die Infrarot-Wärmestrahlung aus dem Tubus hält, sodass sich der Tubus innen nicht erhitzt.
Wir freuen uns, Ihnen hiermit ein seltenes Angebot machen zu können:
Celestron C14 Objektivdeckel
mit off-axial eingebautem Baader Planetarium 130mm CERF für die H-alpha Beobachtung der Sonne
(in Kombination mit einem SolarSpectrum oder DayStar H-alpha Filter)


Sonderpreis  € 500,00
 
Interessiert? Schreiben Sie uns eine Email an kontakt@baader-planetarium.de. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

ACHTUNG: mit diesem Artikel alleine kann man die Sonne nicht im C14 beobachten. Es wird zwingend ein SolarSpactrum- oder DayStar H-alpha Filter benötigt, mit einem Tilter, der den H-alpha Filter um 3 Grad kippt.
 
Auf unserer Schnäppchenliste finden Sie weitere Angebote


BAADER PLANETARIUM Newsletter

Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich auf unserem Online-Shop www.baader-planetarium.com dafür registriert haben

Gerne können Sie Ihre Präferenzen über untenstehenden Link festlegen, um gezielte und interessante Informationen zu erhalten. Falls Sie keine weiteren Nachrichten von uns wünschen, können Sie sich selbstverständlich über untenstehenden Link jederzeit vom Newsletter abmelden.

Copyright © 1966 - 2022 Baader Planetarium GmbH, Alle Rechte vorbehalten.



Wollen Sie Ihre Einstellungen zu diesem Newsletter ändern?
Hier können Sie Ihre Präferenzen einstellen oder sich vom Newsletter abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp