Copy
Neuigkeiten und Updates vom Formula Student Team
KA-RaceIng e.V. des Karlsruher Instituts für Technologie.
Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir von KA-RaceIng hoffen, dass Sie gut ins neue Jahr 2016 gestartet sind!

Bei uns geht es im Moment in eine besonders heiße Phase und zwar die Fertigungsphase. Jetzt sollen unsere im CAD entwickelten Modelle und Visionen Wirklichkeit werden. Welche Neuerungen dabei für den KIT16c und KIT16e herauskommen, ist zwar noch streng geheim, doch man kann jetzt schon sagen, dass viele interessante und technologische Highlights in der Herstellung sind. Dabei werden wir bestimmt auch immer wieder mit Problemen konfrontiert werden, doch solche Herausforderungen müssen bei der Entwicklung und dem Bau eines Formula Student Renners gemeistert werden.



Unser großes Ziel dieses Jahr ist, neben der Gewichtsreduktion und Weiterentwicklung, an der Zuverlässigkeit unserer Rennwagen zu arbeiten. Dafür ist es unerlässlich, viele Testkilometer zurückzulegen und auf jedes noch so kleine Detail zu achten. Das geht natürlich nur wenn alle an einem Strang ziehen und alle Komponenten so früh wie möglich einsatzbereit sind, damit die Motoren gestartet werden können. 

Voller Stolz können wir Ihnen mitteilen, dass wir auf der aktuellen Weltrangliste der Formula Student Electric nach der Saison 2015 den 2. Rang belegen.
Das bringt uns noch einmal einen riesigen Motivationsschub da man an ein solch freudiges Ergebnis in unserer Jubiläumssaison 2016 natürlich sehr gerne anknüpfen möchte. 


 

Wir haben inzwischen auch schon die ersten Hürden gemeistert, um an den Events 2016 teilnahmeberechtigt zu sein. Die Registrationsprozesse für Formula Student UK, Formula Student Austria und Formula Student Germany haben wir sowohl für den Verbrenner als auch den Elektro Renner bestanden. Es ist immer eine große Herausforderung hier zu bestehen, denn viele Teams wollen auf diese Events, doch die Plätze sind sehr rar. Deshalb freut es uns umso mehr, dies geschafft zu haben und nun so langsam mit einem Auge auf die Events zu blicken.

Falls Ihre Neugierde auf den KIT16c und KIT16e geweckt wurde, können wir Ihnen nur empfehlen uns am 27.04.16 im Audimax des KIT zu besuchen und unseren Rollout zu verfolgen. Neben der Enthüllung unserer Rennwagen wird das Programm natürlich auch noch viele andere Highlights enthalten, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Wir würden uns freuen wenn Sie da sind und hoffen Sie bald wieder zu sehen.

Mit sportlichen Grüßen aus Karlsruhe,


Ihr KA-RaceIng Team.

Rückblick auf die Events 2015
 

Nach einem holprigen Start in die Saison ging es in Hockenheim beim Heimrennen bergauf und wir konnten uns über viele gute Ergebnisse in den Einzeldisziplinen freuen. Aber wir realisierten, dass das Potential unseres Autos noch nicht ausgeschöpft war.

Dann kam Györ, Ungarn - definitiv das Highlight der Saison. Der KIT15e konnte den Gesamtsieg feiern. Ein absolut unvergessliches Ereignis. Abgerundet wurde dann diese tolle Saison mit sehr erfolgreichen Ergebnissen für beide Autos in Spanien. Der KIT15c belegte den 3. und der KIT15e den 2.  Platz in der Gesamtwertung.

So kann man sagen, dass sich die Arbeit ausgezahlt hat und wir sehr zufrieden sein können. Aber natürlich geht es bei KA-RaceIng nicht nur um den Erfolg. Wir sind eine starke Gemeinschaft. Die Freundschaft und Leidenschaft für Motorsport vereinen uns alle. Egal wie hoch unsere Ziele sind, der Spaß kommt nicht zu kurz. Denn nur so kann die Begeisterung für Motorsport und diesen Verein auch für die nächsten Jahre erhalten bleiben. So läuft es nun schon seit 10 Jahren und sicher noch viele weitere Jahre!

 
Follow us on:
Facebook
Twitter
Website
Instagram
Email
YouTube
Vimeo
Copyright © 2016 KA-RaceIng e.V. ®, All rights reserved.

Rintheimer Querallee 2, Gebäude 70.03, 76131 Karlsruhe

Registergericht Mannheim VR 103249

Vorstand: Joseph Suppanz, Sebastian Buchwald, Steffen Reuter, Julius Steffens