Copy
  Dual Careers: Bereicherung für Wirtschaft und Gesellschaft
  Rückblick auf die Business Breakfasts New Work
  Vorbild SAP: Viele Ideen für Diversity

  Tweets zur Vereinbarkeit
  Veranstaltungshinweise

 


Newsletter 6/2019

Dual Careers bereichern die Wirtschaft - und Gesellschaft
Business Breakfast New Work - Rückblick und Ausblick
Vorreiter SAP: die HR Punks im Konzern leben Diversity vor

Tweets zum Thema Vereinbarkeit
Veranstaltungshinweise

 
Liebe Leserinnen und Leser,

Paare mit Kindern, in denen beide Elternteile ihre Karriere verfolgen möchten, haben es in Deutschland immer noch schwer. Sowohl Gesellschaft als auch Politik fördern die klassische Rollenverteilung, sodass Unternehmen eine größere Rolle spielen könnten und sollten, um "Dual Careers" zu ermöglichen. Auch im eigenen Interesse.
"Erfolg gemeinsam gestalten: Dual Careers" lautete dann auch das Motto der Jahrestagung der Initiative Chefsache, die im Mai in Berlin stattfand.

 

 
Janina Kugel von Siemens, Ursula von der Leyen, Magdalena Rogl von Microsoft sowie Sven Hagström, Gründer der ALLBRIGHT-Stiftung hielten u.a. Keynotes zum Thema oder schilderten eigene Erfahrungen. In unterschiedlichen Break out sessions wurden Lösungen gesucht, aber auch der immer noch nicht zufriedenstellende Stand der Dinge konstatiert.

Die Initiative Chefsache hat sich zum Ziel gesetzt, die Förderung eines ausgewogenen Verhältnisses von Männern und Frauen in Führungspositionen voranzutreiben.
Unternehmen wie Die ZEIT, McKinsey, Lufthansa, Google und viele mehr setzen sich seit 2015 für ein Umdenken in der Arbeitswelt ein.
Eine Zusammenfassung der Konferenz finden Sie unter den folgenden Links:
 
Bericht zur Konferenz
Initiative Chefsache
 

Handlungsfelder zur Förderung von Doppelkarrieren

Der aktuelle Report der Initiative Chefsache listet nicht nur die Ergebnisse einer Innofact-Befragung unter 1.000 Führungskräften auf, sondern bietet auch Lösungen und Vorbilder an.
Generell sind flexible Arbeitszeiten immer noch nicht so flexibel, wie von Führungskräften gewünscht. Auch mehr Möglichkeiten für mobiles Arbeiten stehen auf dem Wunschzettel.
Ein familienfreundlicheres Umfeld und mehr Unterstützung bei der Kinderbetreuung ist für mehr als die Hälfte der Befragten unabdingbar.
Coaching und Mentoring während der Elternzeit oder Familienbetreuung werden von einem Großteil ebenfalls gewünscht.
Ein weiteres wichtiges Handlungsfeld betrifft die Unternehmenskultur: hier gilt es z.B. für mehr Vorbilder und Befürworter zu sorgen oder die Ergebnisorientierung (vs. Anwesenheitsorientierung) im System und im Mindest zu verankern.

Report Dual Career


Vorbild SAP - die HR Punks leben Diversity

Ein Leuchtturm in Sachen Kulturwandel, Förderung von Familien und Diversity im Unternehmen ist zur Zeit SAP. Wer dem Head of HR, Cawa Younosi, auf LinkedIn folgt, kann darüber staunen, was der Konzern alles auf die Beine stellt. Sei es zu Frauen in Führung, Väter in Elternzeit, Diversity, Netzwerke schaffen, Teilzeit für alle Positionen, Jobsharing oder Kulturwandel für Führungskräfte: bei SAP können Unternehmen sich einiges an Ideen abschauen.
Die HR Punks stellen dort einiges auf den Kop


Cawa Younosi bei LinkedIn
Interview mit Cawa Younosi
 



Tweets zum Thema Vereinbarkeit von Familie & Beruf
 

Veranstaltungshinweise

 

21. Zertifikatsverleihung der berufundfamilie GmbH

25. Juni 2019, Berlin

Unter dem Motto "Vielfalt voraus – auf Kurs mit fortschrittlichem Personalmanagement" werden Arbeitgeber unterschiedlichster Branchen und Größen mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule ausgezeichnet. Überreicht werden die Zertifikate u.a. von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, die die Schirmherrschaft über das audit trägt.
Auch in diesem Jahr übernehmen Die Notfallmamas wieder die Kinderbetreuung während der Veranstaltung.

Information und Anmeldung


 

Digital Workplace Seminartage

25. - 27.06.2019, Köln


Wertvolles Praxis- und Hintergrundwissen zu Projekten der digitalen Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen und zu Strategien und Steuerung von Intranet und Digital Workplace Initiativen bieten die Digital Workplace Seminartage.

 
 

10. Personalmanagementkongress

25. & 26. Juni 2019, Berlin

Dieses Jahr unter dem Motto "Machen.". Verpassen Sie nicht 2 Tage geballte Expertise mit 5 Keynotes, 100 Referenten und 1500 Teilnehmern. Lassen Sie sich inspirieren von außergewöhnlichen Persönlichkeiten und Personaler*innen, die ihr Unternehmen aktiv mitgestalten, mutig sind und auch mal Fehler wagen.

Information und Anmeldung

 
 
Die Notfallmamas inside


New Work - nur Schlagwort oder echter Mehrwert für Unternehmen?
Rückblick und Ausblick der Business Breakfasts 2019

Im Mai und im Juni fanden in Berlin und Hamburg weitere Business Breakfasts der Kooperationspartner famPLUS GmbH und Die Notfallmamas statt. Die Netzwerkveranstaltung widmet sich in der dritten Fortsetzung dem Thema „New Work“ und wie die Zukunft der Arbeit Vereinbarkeit fördern kann. Beim Auftakt in Stuttgart Ende April tauschten sich Unternehmensvertreter von Robert Bosch, Mercedes, Kärcher, dem Wirtschaftsministerium und weitere aus und berichteten von eigenen Erfahrungen und Beispielen, aber auch von Herausforderungen wie z.B. „wie schaffen wir es, hochqualifizierte Frauen nach der Elternzeit zurück ins Unternehmen zu holen?“
Dr. Isabelle Kürschner, Auditorin bei der berufundfamile GmbH und Autorin zum Thema New Work, brachte viele Beispiele aus der Unternehmenspraxis mit.
Weitere Termine der Reihe sind im Oktober und November in Frankfurt, München und Düsseldorf geplant.


Terminkalender



Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:
info@notfallmamas.de oder 040 - 278 657 84
SCHLUSSLICHT
 
Drei Väter und die Vereinbarkeit!

Die 3 SPIEGEL-Autoren Jonas Leppin, Axel Rahmlow und Markus Dichmann haben eine hörenswerte Podcast-Reihe zum Vatersein in Deutschland gestartet. Ob s um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder Diskrimierung von Vätern auf dem Spielplatz oder  um die gleichberechtigte Erziehung von Mädchen und Junge geht: die 3 Väter reden sehr offen über ihre eigenen Erfahrungen und Vorbehalte. Abgerundet werden die Sendungen von einer externen Meinung zum Gespräch.

Podcast 3 Väter


Photocredit: Pixabay
Copyright © 2019 Die Notfallmamas GmbH, Alle Rechte vorbehalten.


PROFIL AKTUALISIEREN      NEWSLETTER ABBESTELLEN

Email Marketing Powered by Mailchimp