Copy
Informationen, Veranstaltungen, Medienüberblick
Falls der Newsletter nicht richtig angezeigt wird: Im Browser ansehen

Elementarpädagogische Informationen vom 15. Oktober 2021

Liebe Abonnent*innen des EduCare-Newsletters,

Der Oktober ist da und bringt jede Menge Bewegung in der elementarpädagogischen Community! 

Die Regierung verspricht mehr Geld für elementare Bildung in Österreich und möchte den "Fleckerlteppich homologisieren". 

Der elementarpädagogische Beirat des Bildungsministeriums, in dem auch EduCare Mitglied ist, wird um Arbeiterkammer, Gewerkschaft, Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung erweitert. 

Die Betriebsversammlungen am 12.10. und 14.10.2021 zeigen einmal mehr wie dringlich die Verbesserung der Rahmenbedingungen in elementaren Bildungseinrichtungen ist. Alle Kinder in Österreich brauchen bestmögliche Anregung und Begleitung ihrer Entwicklungs- und Bildungsprozesse. Eine hohe Qualität dieser Begleitung durch Elementarpädagog*innen ist Grundlage für den Bildungs- und Lebensweg der Kinder.
Aus diesem Grund unterstützt EduCare die Betriebsversammlungen und fordert die Rahmenbedingungen in Österreichs Kindergärten zu verbessern, damit Elementarpädagogische Einrichtungen zu inklusiven Bildungssystemen werden und alle Kinder in Österreich professionelle Bildungsangebote erfahren können. 

Und wie immer finden Sie hier aktuelle Nachrichten und Termine.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre des EduCare-Newsletter

www.edu-care.at
Was gesagt werden muss
Statement EduCare zu den Betriebsversammlungen

Kinder in Österreich brauchen bestmögliche Anregung und Begleitung ihrer Entwicklungs- und Bildungsprozesse. Eine hohe Qualität dieser Begleitung durch Elementarpädagog*innen ist Grundlage für den Bildungs- und Lebensweg der Kinder und von enormer Bedeutung für unsere Gesellschaft. Aus diesem Grund unterstützt EduCare die Betriebsversammlung der privaten Kindergartenorganisationen am 12.Oktober und der öffentlichen Kindergärten am 14.Oktober in Wien. 

Mehr Infos: edu-care.at



 
Mitglied werden

Unterstützen Sie EduCare als Mitglied oder Supporter!

Educare setzt sich für Kinder in elementaren Bildungseinrichtungen und die Weiterentwicklung der Elementarpädagogik in Österreich ein. Dafür brauchen wir Unterstützung von Institutionen und Personen denen die Elementarpädagogik ebenfalls am Herzen liegt.

Klicken Sie auf unten stehende Punkte um mehr über die Arten der Mitgliedschaft zu erfahren.

Neuigkeiten und Termine
Kindsein in Österreich – Eine Reflexion des Status quo

Termin: Donnerstag, 25. November 2021 von 15.00 bis 16.30 Uhr

Wenn es um die Heranwachsenden in unserer Gesellschaft geht, dann haben drei Begriffe in der Öffentlichkeit besonderes Gewicht: Kinderrechte, Kindeswohl und Kinderschutz. Die Veranstaltung hinterfragt die Bedeutung und den Stellenwert dieser Begriffe für Österreich und zeigt Handlungsperspektiven auf.

Mehr Infos unter: oif.ac.at
Neue Studie: Österreich bei Kinderbetreuung im letzten EU-Drittel

Die Julius Raab Stiftung hat gemeinsam mit EcoAustria eine Studie zum Thema „Frühkindliche Betreuung und Bildung“ abgeschlossen. Dabei wurden 29 Länder (EU–27, Schweiz, Norwegen) zu den Themen Kinderbetreuung, Beschäftigungsquote von Frauen sowie Frauenbild in der Gesellschaft verglichen und vier Länder – Dänemark, Deutschland, Frankreich und die Niederlande – genauer unter die Lupe genommen.

Mehr Infos: juliusraabstiftung.at



 
Die Dissertationsschrift von Heide Lex-Nalis Preisträgerin Laura Zöggeler-Burkhardt wurde nun veröffentlicht

Burkhardt, L. (2021). Kommunikation zwischen Eltern und elementarpädagogischen Fachkräften im Kindergarten. Relevanz, Beschaffenheit und Einflussfaktoren.
Wiesbaden: Springer VS.

Mehr Infos auf: springer.com
BÖE-Ausbildungslehrgang für Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter oder Tagesväter

 Der BÖE-Bildungszyklus ist eine berufsbegleitende, anerkannte Ausbildung für Menschen, die in Kinderbetreuungseinrichtungen oder als Tageseltern arbeiten wollen. Der Bildungszyklus ist als einziger Lehrgang in Österreich bundesländerübergreifend als pädagogische Fachausbildung anerkannt. Einzelne Seminar können als Fort- und Weiterbildung besucht werden.

Mehr Infos finden Sie hier!
Einladung zum ZOOM Dialog mit Prof. Dr. Gerald Hüther
Mittwoch, 20.10.201 – 19:00 bis 20:00 Uhr


Mehr als ein Beruf
Was Menschen stärkt, die Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg ins Leben begleiten.

Mehr Infos unter: lernwelt.at

Stellenausschreibungen auf EduCare
 

KINDER IN WIEN SUCHT:

eine*n motivierte*n Recruiter*in (m/w/d)
 

ST. NIKOLAUSSTIFTUNG SUCHT:

LeiterIn Kindergarten, Vollzeit (40 Stunden)


Mehr Infos auf: edu-care.at

 

Nachrichten
Kindergartenpädagog*innen in Wien gehen auf die Straße

EduCare nimmt zu den Forderungen der Pädagog*innen im Ö1 Mittagsjournal Stellung. 

Nachhören hier: oe1.orf.at
EduCare-Geschäftsführerin Miffek zu Kindergarten-Protesten

Viktoria Miffek von EduCare, ein gemeinnütziger Verein für elementare und außerschulische Bildung, kommentiert die Proteste der Kindergarten-Pädagogen.

Mehr dazu auf: tvthek.orf.at 



 
Warum am Dienstag so mancher Kindergarten geschlossen bleibt

Zu große Gruppen und eine ungleiche Behandlung von privaten und öffentlichen Einrichtungen sorgen bei Pädagoginnen für Unmut.

Mehr dazu auf: kurier.at
Kindergärten in Not: Warum das Bildungspersonal auf die Straße geht

Schon vor der Corona-Pandemie waren Elementarpädagoginnen mit teilweise widrigen Arbeitsbedingungen konfrontiert. Nun geht das Personal auf die Straße.

Mehr dazu auf: Standard.at
Regierung verspricht mehr Geld für Elementarpädagogik
 

Die Regierung verspricht mehr Geld für die Elementarpädagogik. Wie viel mehr es sein wird, wollte ÖVP-Bildungsminister Heinz Faßmann bei einem Pressestatement vor dem Ministerrat nicht sagen; er wolle den einschlägigen Verhandlungen mit den Ländern, die demnächst starten sollen, nicht vorgreifen. Ziel ist unter anderem eine stärkere Vereinheitlichung der Regeln unter den Bundesländern.

Mehr dazu auf: orf.at

Beirat für Elementarpädagogik wird erweitert

Der im Bildungsministerium eingerichtete Beirat für Elementarpädagogik wird um Arbeiterkammer, Gewerkschaft, Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung erweitert. In dem 2020 gegründeten Beratungsgremium werden etwa Empfehlungen und Vorschläge für einheitliche Qualitätsmindeststandards und Verbesserungen im Bereich der Elementarpädagogik erarbeitet.

Mehr dazu auf: wienerzeitung.at
 
Kindergärten: Am Donnerstag wird wieder für bessere Bildung demonstriert

Es ist die zweite Kundgebung innerhalb weniger Tage – diesmal gehen die städtischen Mitarbeiterinnen auf die Straße


Mehr dazu: derStandard.at
Streik bei Wiener Privatkindergärten am 12. Oktober

Die Pädagoginnen, Pädagogen, Assistentinnen und Assistenten der Wiener Privatkindergärten planen für 12. Oktober einen Protesttag. Mit einer Betriebsversammlung am Heldenplatz wollen sie auf ihre Forderungen aufmerksam machen. Die Kindergärten und Horte bleiben in der Zeit von 6.30 bis 12.30 geschlossen.

Mehr dazu: kurier.at
Streik der privaten Kindergärten in Wien

Kampf für bessere Arbeitsbedingungen. Das Personal der privaten Wiener Kindergärten geht am zwölften Oktober erstmals auf die Straße.

Mehr dazu: sn.at
Facebook
Website
Copyright © 2021 EduCare, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list
 






This email was sent to <<Email Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
EduCare · Leopold Gattringer Str. 7/2 · . · Brunn am Gebirge 2345 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp