Copy
Du befindest dich im Archiv. Melde dich hier zum kostenlosen Newsletter an.

Hallo,

Hier ist ein neues, apokalyptisches „Lied vom Tanzen und Sterben”. Es trägt den Titel „Klatsch”. Du kannst es dir hier herunterladen: Nur kurze Zeit für AbonentInnen. 

Es gibt noch eine Handvoll Restkarten für die nächste Secret Show. Sie findet am 27. April um 20.00 Uhr in Graz statt. Melde dich hier an: Nur kurze Zeit für AbonentInnen. 

Kommenden Mittwoch spiele ich außerdem ein Konzert in der Grazer Postgarage bei freiem Eintritt. Der Song „Klatsch” wird das Konzert eröffnen. Weiter unten findest du eine Live-Version mit Video, die erste Demo, Hintergründe und Liner Notes. Nächsten Monat erwarten dich die Ballade „Kreis” und eine Einladung für die nächste Secret Show in Wien. 

Bis bald,
Paul
Offizielle Live-Shows

05/04 Graz, Postgarage
29/04 Wien, Loft
06/05 Rottenmann, Gasthof Hofer
07/05 Villach, Kulturhofkeller
27/05 Oslip, C'est la Mü

Liedtext „Klatsch”

Wir hobn koa Ongst
Wir hobn koa Ongst
Wir hobn koa Ongst

Wir san nur Fleisch
Wir san sunst nix
Owa damit nit aloa

Wir werdn so laut klatschn
Das koana heat
Wonn d’Wöt mit am Tuscher untageht

Wenns finsta wird
Wenn d’Sunn vaschwindt
Wennst Trommin heast
Wenns dusta wird

Klatsch in deine Händ

Wir hobn koa Stimm
Wir hobn die Toten
Wir hoben koa Ongst

Wir werdn so laut klatschn
Dass koana heat
Wonn d’Wöt mit am Tuscha untageht

Wenns finsta wird
Wenn da Bodn vibriert
Wenns in Himmi spoit
Wenn da Berg aufreißt

Klatsch in deine Händ

Wenn die Ongst okriacht
Wenn d’Ross ausschean
Wenn d’Sunn ausgeht
Wenn d’Wöt aufheat

Klatsch in deine Händ
Liner Notes „Klatsch”
Schimmel, Schnitte, Taschenlampe

In den vergangenen drei Jahren habe ich gleich drei Mal meinen Proberaum gewechselt. Das Lied „Klatsch” ist dabei immer mitgezogen. Die erste Demo stammt vom 7. August 2015: klatsch_demo1.mp3. Dieser Keller war früher eine Bikerbar - eine Südstaaten-Flagge war an die Backsteinwand gesprayt. Der Raum war stickig und feucht, aber lag auch gleich um’s Eck von meiner alten Wohnung. Der nächste Edit ist ein halbes Jahr später im nächsten Proberaum zwischen Ottakringer-Brauerei und Mannerschnitten-Fabrik entstanden: klatsch_demo2.mp3. Für die Albumversion habe ich das Mikrophon wie eine Taschenlampe eingesetzt. Das Becken schwingt in langsamen Schüben, der Radio rauscht im Takt und der Holzboden ächzt: klatsch_sounds.mp3. Bisher habe ich mit dem Lied „Klatsch” meine Konzerte begonnen. Mit dem Fm9-Akkord öffne ich den Vorhang und lade das Publikum ein, in meine Musik einzutauchen. Zum Abschluss schenke ich dir noch ein kleines Video zur Live-Version von „Klatsch”. paulplut.com/07-klatsch / klatsch_live.mp3
(c) Julian Simonlehner
kontakt@paulplut.com
+436641318634
paulplut.com

Archiv:
#01 Lärche http://eepurl.com/chbd25
#02 Vota http://eepurl.com/cmIo7g
#03 Wer http://eepurl.com/cv3Uqj
#04 Sunn http://eepurl.com/cz-wGD
#05 & #06 Erdn http://eepurl.com/cEyWR5

Sign up: 
http://eepurl.com/cfpwLD 

Copyright © 2017 Paul Plut
Unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp