Copy
Die Wochenpost von der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Washington DC
View this email in your browser
Deutschsprachige Katholische Gemeinde Washington DC / German Speaking Catholic Mission Washington DC

Liebe Mitchristen!

Am kommenden Sonntag, den 8. Mai 2022, feiern wir die hl. Eucharistie vom 4. Ostersonntagum 10.30 Uhr vor Ort -in Person- in Holy Child - und auch über ZOOM. Zehn Kinder empfangen das Sakrament der Ersten Heiligen Kommunion!

Herzliches WILLKOMMEN auch zur online-Teilnahme! - Wir arbeiten ständig an einer besseren Qualität der Übertragungen aus Holy Child! Den entsprechenden ZOOM-Link finden Sie hier -->
https://zoom.us/j/97064149970?pwd=S0ViS2grOCt6cG93bC91MlBOdzNHdz09

Meeting ID: 970 6414 9970
Password: WirFeiern

Fuer Einwahl per Telefon
One tap mobile: +13017158592,,97064149970#,,,,0#,,870892699#
oder: +1 301 715 8592 mit Telefon-Passwort: 870892699

 

(Für eine Teilnahme in Holy Child besteht keine Maskenpflicht mehr.) Im Anschluß laden die Familien der Kinder zum GEMEINDEKAFFEE...in der Billingsleyhall - Herzliches WILLKOMMEN!

Wir bitten, den Familien der Erstkommunionkinder bei den Bankplätzen in der Kapelle den Vortritt zu lassen. Alle sind herzlich eingeladen!

Im Namen des Pfarrgemeinderates und des Finanzrates wünsche ich uns allen frohe und gesegnete Ostertage!

Das nächste Bibelgespräch ist am Dienstag, den 3. Mai, um 19 Uhr über ZOOM. Wir nutzen den ZOOM-Link vom Sonntag. Schriftstelle: Matthäus, Kapitel 28, Verse 8-15.

Die Firmfeier für unsere acht Jugendlichen wird stattfinden am Montag, den 23. Mai, um 18 Uhr. Und zwar in Holy Child. Firmspender: Bischof M. Dorsonville von der Erzdiözese Washington DC. Herzliche Einladung zur Mitfeier!

Eine nächste ökumenische Wanderung wird stattfinden am Pfingstsonntag, den 5. Juni, ab 14 Uhr. Der Ort wird noch bekannt gegeben!

Wahl des Pfarrgemeinderates am Sonntag, den 12. Juni 2022

Liebe Mitchristen!
Der Pfarrgemeinderat mit zur Zeit 7 Mitgliedern und der Finanzrat mit zur Zeit 4 Mitgliedern sind wichtige Gremien unserer Gemeinde.

Insbesondere der Pfarrgemeinderat lenkt zusammen mit dem Pfarrer die Geschicke unserer Pfarrei.

Insbesondere pastorale Angelegenheiten und Vorhaben werden hier diskutiert und dann auf den Weg gebracht.
Um zwei Beispiele zu nennen: in 2020 haben wir einer afghanischen Flüchtlingsfamilie dabei geholfen, in DC heimisch zu werden.

Und in 2021/2022 haben wir einer obdachlosen Familie zusammen mit Friendship Place eine Wohnung in DC eingerichtet.

Auch kümmert sich der PGR um alles rund um die Gottesdienste, um Erstkommunion und Firmung, sowie Aktivitäten, die alle Gemeindemitglieder betreffen.
Insgesamt besteht der PGR aus 8 Mitgliedern. Der Pfarrer und der Sprecher des Finanzrates sind geborene Mitglieder dieses Gremiums.

Die Wahl findet am Sonntag, den 12. Juni, rund um die hl. Messe in Holy Child statt, die um 10.30 Uhr beginnt. Briefwahl ist auf Antrag ebenso möglich.
Falls Sie kandidieren wollen, dann sprechen Sie mich oder den Vorsitzenden des PGRs, Herrn Dr. A. Spies, gerne an.

Die Amtszeit beträgt 3 Jahre. Wir freuen uns auf Ihre Bereitschaft, sich im neuen PGR zu engagieren.
gez. Karl J. Rieger, Pfr.


Das Katholische Auslandssekretariat gibt bekannt, dass sich die Bankverbindung geändert hat: COMMERZBANK - BIC: DRESDEFF370 - IBAN: DE72 3708 0040 0211 4021 00

Und hier folgt noch ein Friedensgebet, das wegen des Kriegs in Europa immer wieder gebetet werden kann:

Ökumenisches Friedensgebet 2022
(Sr. Mary Grace Sawe, Kenia)
Gütiger Gott, wir sehnen uns danach,
miteinander in Frieden zu leben.
Wenn Egoismus und Ungerechtigkeit
überhandnehmen,
wenn Gewalt zwischen Menschen ausbricht,
wenn Versöhnung nicht möglich erscheint,
bist du es, der uns Hoffnung auf Frieden schenkt.
Wenn Unterschiede in Sprache,
Kultur oder Glauben uns vergessen lassen,
dass wir deine Geschöpfe sind und
dass du uns die Schöpfung als gemeinsame
Heimat anvertraut hast,
bist du es, der uns Hoffnung auf Frieden schenkt.
Wenn Menschen gegen Menschen
ausgespielt werden,
wenn Macht ausgenutzt wird,
um andere auszubeuten,
wenn Tatsachen verdreht werden,
um andere zu täuschen,
bist du es, der uns Hoffnung auf Frieden schenkt.
Lehre uns, gerecht und fürsorglich
miteinander umzugehen und der
Korruption zu widerstehen.
Schenke uns mutige Frauen und Männer,
die die Wunden heilen, die Hass und Gewalt
an Leib und Seele hinterlassen.
Lass uns die richtigen Worte, Gesten und
Mittel finden, um den Frieden zu fördern.
In welcher Sprache wir dich auch als
„Fürst des Friedens“ bekennen,
lass unsere Stimmen laut vernehmbar sein
gegen Gewalt und gegen Unrecht. AMEN. 


Trotz allem zuversichtliche Grüße aus McLean, Virginia!

Ihr Karl J. Rieger, Pfarrer

Website

Forward this email to a friend

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp