Copy
Die Wochenpost von der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Washington DC
View this email in your browser
Deutschsprachige Katholische Gemeinde Washington DC / German Speaking Catholic Mission Washington DC

Liebe Mitchristen!

Am kommenden Sonntag, den 20. Februar 2022, feiern wir die hl. Eucharistie - um 10.30 Uhr vor Ort -in Person- in Holy Child - und auch über ZOOM.

Für eine Teilnahme in Holy Child besteht eine Maskenpflicht! Anschl. Gemeindekaffee in der Billingsleyhall der Schule!

Herzliches WILLKOMMEN auch zur online-Teilnahme! Wir arbeiten ständig an einer besseren Qualität der Übertragung aus Holy Child! Den entsprechenden ZOOM-Link finden Sie hier -->
https://zoom.us/j/97064149970?pwd=S0ViS2grOCt6cG93bC91MlBOdzNHdz09

Meeting ID: 970 6414 9970
Password: WirFeiern

Fuer Einwahl per Telefon
One tap mobile: +13017158592,,97064149970#,,,,0#,,870892699#
oder: +1 301 715 8592 mit Telefon-Passwort: 870892699

Wir lesen an diesem Sonntag aus dem hl. Evangelium nach Lukas, Kapitel 6, Verse 27-38. "Als Fortsetzung der Feldrede berichtet Lukas verschiedene Jesusworte, die wir als Ausdeutungen der Feldrede verstehen können. Jesus spricht zu denen, die ihm zuhören (Lk 6,27), damals und heute. Aber: Die Menschen lieben, die uns hassen und verfolgen, sind wir da nicht überfordert? Es ist uns aufgegeben, mehr zu tun, als wir können, mehr zu werden, als wir sind. Das ist uns möglich, wenn wir um seinen Beistand bitten; in seiner Kraft können wir tatsächlich mehr, als wir meinen." (nach SCHOTT-Messbuch, Herder/Freiburg 2018)

Sie haben sicherlich mitbekommen, dass bei den ZOOM-Übertragungen auch die Tafel mit den Liednummern zu sehen ist. Oder die Liednummern erscheinen im Chat.
Wer lieber über ZOOM teilnimmt und wem ein Gotteslob (Kölner Ausgabe mit Kölner Anhang!) zum Mitsingen fehlt, melde sich bitte im Pfarrhaus, damit Pfr. Rieger Ihnen ein Gotteslob zusenden oder vorbeibringen kann.
Meine Rufnummer: 703-356-4473 (AB ist eingeschaltet).

Weihbischof M. König aus dem Erzbistum Paderborn, der für die Auslandsgemeinden seitens der Bischöfe zuständig ist, läßt alle Gemeindemitglieder recht herzlich grüßen! Er hofft, im Mai zur Firmung zu uns zu kommen.

Mittwoch, 16. Februar
19:30 Uhr Gemeindeabend (Link zur Teilnahme - 
https://us02web.zoom.us/j/9809965731 - Meeting ID: 980 996 5731) zur Einstimmung in den Ökumenischen Weltgebetstag am 6. März und die diesjährigen Gastgeberländer England, Wales und Nordirland...
Weitere Angaben finden Sie
auf diesem Plakat.

Das Motto lautet: Zukunftsplan: Hoffnung und lehnt sich am zentralen Bibeltext aus dem Buch Jeremia (Kapitel 29, 1-14) an.
Gemeinsam mit einem ökumenischen Team werden beide Veranstaltungen vorbereitet. Schon jetzt zeigt sich: Der genaue Blick auf die Situation der Frauen in den drei Landesteilen des Vereinigten Königreiches schärft die Wahrnehmung. Manches kommt uns bekannt vor. Vieles liegt doch anders.
Wir freuen uns, wenn wir Sie beim Gemeindeabend und beim Gottesdienst (mit anschließendem Stehempfang mit Tee und Gebäck) begrüßen können.


Von meinem Dienstgeber, dem KAS in Bonn, erhielt ich am Mittwoch, den 9. Februar, diese Ausgabe von "Auslandsseelsorge aktuell - Ausgabe Februar 2022".
Ich verweise hier die interessierte Leserin/den interessierten Leser auf den Brief von Bischof K.-H. Wiesemann aus Speyer und auf den Artikel auf Seite 4, der überschrieben ist mit den Worten: "Die Kirchenkrise belastet auch Seelsorger".


Frohe Grüße aus McLean, Virginia!

Ihr Karl J. Rieger, Pfarrer

Website

Forward this email to a friend

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp