Copy
CORRECTIV
Die Empfehlungen des Tages
RECHERCHE DES TAGES

Unzulässige Datenzugriffe 

Immer wieder wurden in den vergangenen Jahren Drohschreiben mit dem Absender „NSU 2.0“ versandt. Vor diesen Gewaltandrohungen wurden die vertraulichen Daten der Betroffenen von Polizeicomputern abgerufen – ohne dienstlichen Grund. Recherchen der Süddeutschen Zeitung und des WDR zeigen nun, dass nicht nur in Hessen deswegen ermittelt wird, sondern auch in Berlin und Hamburg.

Weitere verdächtige Abfragen über Polizeicomputer (WDR) 
Affäre um rechtsextreme Drohmails weitet sich aus  (Süddeutsche Zeitung)

FAKTENCHECK DES TAGES

Chlordioxid gegen Corona

Als „fulminanter Sieg gegen Corona“ wird auf Facebook der Einsatz von Chlordioxid in Bolivien bezeichnet. Tatsächlich ist dieser laut einem neuen Gesetz erlaubt – das bolivianische Gesundheitsministerium rät jedoch zugleich dringend davon ab.

Irreführende Behauptungen über Einsatz von Chlordioxid gegen Corona in Bolivien

FUNDSTÜCK DES TAGES

Endlose Negativität

Stundenlang durch den Newsfeed scrollen, das gehört für viele, gerade junge Menschen zur täglichen Routine. Der Künstler Ben Grosser treibt dieses Erlebnis mit seinem Projekt „The Endless Doomscroller“ auf die Spitze. Der Fluss an ausschließlich negativen Schlagzeilen soll uns das schädliche Nutzungsverhalten in sozialen Netzwerken vor Augen führen.

The Endless Doomscroller (Ben Grosser)
Empfehlen Sie diesen Newsletter weiter. Empfehlen Sie diesen Newsletter weiter.
CORRECTIV
CORRECTIV deckt durch langfristige Recherchen systematische Missstände auf. Helfen Sie mit, investigativen und unabhängigen Journalismus zu ermöglichen!

Bildnachweise:

3: The Endless Doomscroller /Screenshot CORRECTIV
Der Redaktionsschluss für diesen Newsletter ist 16.30 Uhr. Für Hinweise, Lob und Kritik schreiben Sie uns jederzeit gerne an daily@correctiv.org
Einstellungen ändern oder abmelden
Impressum   |   Datenschutz