Copy
Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Liebe Kunden, Interessenten und Partner der bartolome röder AG,

wer möchte nicht seine Kunden auf den unterschiedlichsten Kanälen erreichen? Die sozialen Medien gewinnen gerade als Marktplatz und Kaufplattform immer mehr an Bedeutung. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie den Auftragseingang direkt über Social Media generieren und mit Dynamics NAV verknüpfen können. Mit unserer „smart order entry“ - Lösung von LChoice ermöglichen wir einen schnellen, einfachen Kauf im One-Click-Verfahren direkt aus den sozialen Medien heraus.
Außerdem informieren wir Sie darüber, wie Microsoft Dynamics NAV Sie unterstützen kann, Ihre Prozesse an mehreren Standorten oder in mehreren Ländern zu steuern. „Local Legal Requirements“ – die jeweils länderspezifischen Anforderungen – können direkt im System abgebildet werden. Es stehen Ihnen nicht nur über 40 Länderversionen zur Verfügung, sondern es werden auch mehrere Sprachen wie auch Währungen unterstützt. Gerade für international
agierende Unternehmen und Firmen mit außerdeutschen Standorten ist dies äußerst interessant.
Daneben stellen wir Ihnen das OPplus-Modul „Schweizer Zahlungsverkehr“ unseres Add-on Partners gbedv näher vor, welches als Ergänzung Ihres NAV-Systems bei Kunden oder Lieferanten im Schweizer Raum enorme Erleichterung bringen kann. Der Schweizer Zahlungsverkehr wurde vor dem Hintergrund des Schweizer Überweisungs- und Lastschriftverfahren von Banken und PostFinance vollständig harmonisiert und auf der Basis des international anerkannten Standards ISO 20022 vereinheitlicht – die notwendigen Änderungen wurden entsprechend im Schweizer Zahlungs verkehrsmodul umgesetzt.
Und wie immer finden Sie alle Informationen zu neuen Produkten und Releases unserer Add-on Partner auf unserer Homepage!

Herzliche Grüße aus München,
Ihr Bernd Röder

Auftragseingang über Social Media

Durch den immer stärkeren Einfluss der sozialen Medien wird es dem Internetanwender ermöglicht, nicht nur seine Nachrichten und Informationen in der ganzen Welt zu streuen, sondern auch, sich mit einer Vielzahl anderer Nutzer über Produkte, Bezugsquellen und deren Hersteller auszutauschen. Die Bedeutung dieser „Consumer-to-Consumer“ (C2C) - Kommunikation wächst stetig und beeinflusst in immer größerem Maße das Kaufverhalten der „Community“. Firmen nutzen gezielt sogenannte „Influencer“ – ob auf YouTube, Instagram oder Snapchat – um ihre Marken zu platzieren und dem stark wachsenden Publikum näherzubringen. Mit unserer „smart order entry“ - Lösung tragen wir dieser Entwicklung Rechnung und ermöglichen einen schnellen, einfachen Kauf im One-Click-Verfahren direkt aus den sozialen Medien heraus.

Lesen Sie mehr!

„Local Legal Requirements – Abbildung länderspezifischer Anforderungen in NAV“

Microsoft Dynamics NAV als schnell zu implementierende und einfach zu bedienende Unternehmenslösung unterstützt Sie in der Optimierung Ihrer Unternehmensprozesse und beim Erreichen Ihrer geschäftlichen Ziele. Die Funktionen helfen Ihnen, auf wechselnde Geschäftsanforderungen zu reagieren und bilden die ideale Grundlage für ein wachsendes Unternehmen - national und international.

Lesen Sie hier, wie NAV Sie unterstützen kann, Ihre Prozesse an mehreren Standorten oder bei Kunden in mehreren Ländern optimal zu steuern.

Add-on Lösung – OPplus-gbedv: Modul „Schweizer Zahlungsverkehr“

Wie Sie in unserem Artikel über die Abbildung länderspezifischer Anforderungen in NAV erfahren konnten, unterstützt Sie NAV bei der Steuerung  Ihrer Prozesse an mehreren Standorten oder bei Kunden in mehreren Ländern. Die schnell zu implementierende und einfach zu bedienendeUnternehmenslösung kann durch ein zusätzliches Modul, speziell bei Kunden oder Lieferanten im Schweizer Raum, optimiert werden. Erfahren Sie mehr über alle Vorteile des Moduls für den Schweizer Zahlungsverkehr.

Share
Tweet
Weiterleiten
bartolome röder AG | Ridlerstr. 11 | 80339 München - Tel. +49 89 211 11 848, Fax +49 89 211 11 847
E-Mail: info@br-ag.com - Internet: www.br-ag.com | www.navision-beratung.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Dipl.Wirt.Ing. Bernd Röder, Dipl.Wirt.Ing. Christoph Bartolome
Registergericht: München - Registriernummer: HRB 134226 - Steuernummer: 143 / 100 / 10112 USt.-ID.: DE 212 304 240
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Bernd Röder (Anschrift wie oben).

Diese E-Mail wurde Ihnen an folgende Adresse gesendet: <<E-Mail>>. Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Legal Disclaimer: Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, die sich auf fremden Web-Seiten befinden, auf die von diesem Newsletter verlinkt wird. Die Informationen auf diesem Newsletter können technische Ungenauigkeiten oder typographische Fehler enthalten. Sie können jederzeit ohne gesonderten Hinweis geändert und aktualisiert werden.

Markenrechte / Trademarks: Alle auf diesem Newsletter erwähnten Firmen-, Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen bzw. Marken der jeweiligen Rechtsinhaber und werden hiermit anerkannt.

Datenschutz: Alle Daten, die an uns per E-Mail, oder auf anderem elektronischen Wege über diese Seiten vermittelt werden, werden nach den gesetzlichen Richtlinien behandelt.
Copyright © 2018 bartolome röder AG, All rights reserved.