Copy
1. Newsletter (Jänner 2016) - Soziologische Praxis
E-Mail im Browser öffnen

1. Newsletter (Jänner 2016)

Neuer Praxisraum zum Wohlfühlen

Seit 1. November 2015 befindet sich meine Praxis in der Herrenstraße 4/2 4020 Linz. In einer Praxisgemeinschaft habe ich einen eigenen Wohlfühlraum zum erfolgreichen Coaching gefunden. Am 3. November 2015 lud ich FreundInnen und WegbegleiterInnen zum Sektempfang und es sind zahlreiche Gäste erschienen. Es wurde gelacht, geplaudert und ich durfte mein Coachingangebot kurz vorstellen. Wingwave-Coaching als zentrales Angebot stand im Mittelpunkt der Diskussion.

Was genau ist Wingwave-Coaching? 


Negative Vergangenheitserlebnisse sind häufig mit starken Emotionen wie Angst, Hilflosigkeit, Schamgefühl etc. verbunden. Interessant ist auch, dass Erzählungen oder das Miterleben von unangenehmen Situationen anderer Menschen zum eigenen Stressempfinden führen kann - verantwortlich sind die sogenannten Spiegelneurone (sie bewirken das Einfühlungsvermögen).

Normalerweise verarbeiten wir negative Erlebnisse in der Nacht in den REM-Phasen (Rapid Eye Movement = schnelle Augenbewegungen). "Eine Nacht drüber schlafen" hat tatsächlich stressmindernde Wirkung. Ist diese Verarbeitung nicht erfolgreich, bleiben diese Erlebnisse im limbischen System (im Gehirninnern, für Emotionen verantwortlich) stecken und werden nicht im Erinnerungszentrum abgespeichert. Dadurch entstehen Blockaden und in Situationen, die annähernd Ähnlichkeit mit dem negativen Ursprungserlebnis haben, reagieren wir mit übermässiger Emotion. Diese Reaktion läuft unbewusst und selbstständig ab. An das Ursprungserlebnis können wir uns meist nicht mehr erinnern.

Wingwave hat sich die Aufräumaktionen des Gehirn während der Nacht zu nutze gemacht, in dem der Coach die Klientin mit speziellen Fragetechniken und mit dem Myostatiktest die Ursprungserlebnisse ins Bewusstsein holt. Ist dies gelungen, werden  die REM-Phasen künstlich erzeugt (Winkbewegungen durch den Coach) und siehe da, das Gehirn beginnt sofort mit der Aufräumaktion und ein sichtbarer Erfolg - "mir fällt ein Stein vom Herzen" - ist spürbar. Wingwave ist eine einfache Methode, die sofort zum Erfolg führt.


Wo wird Wingwave angewandt?


Bei Ängsten in verschiedenen Lebenslagen: vor Prüfungen, Auftritten, Flugreisen, Zahnarztbesuch, Krankenhausaufenthalt, Operationen, Autofahren etc. 
Vereinbaren Sie gleich einen Termin
(NEU) Veränderungscoaching: Mehr Informationen unter www.soziologische-praxis.at

Im nächsten Newsletter: Verdeckte Problemlösungs-Aufstellung: Was ist das und was kann es bewirken?
Copyright © 2016 Soziologische Praxis, All rights reserved.

Sie wollen keine weiteren E-Mails mehr erhalten?
Sie können entweder Ihre Einstellungen ändern oder sich abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp