Copy
View this email in your browser

Klimafit und gesund!

Wenn es gelingt, den Verkehr klimaverträglicher zu gestalten, hat das viele Vorteile - für´s Klima, aber auch für unsere Gesundheit!

Meist legen wir unsere Wege  mit Verkehrsmitteln wie Bahn, Bus oder Auto zurück, sie beginnen und enden aber zu Fuß. Wir gehen also oft, aber meist nur wenige Meter.

Dabei eignen sich Strecken bis zu drei Kilometer sehr gut für einen Spaziergang. Bei normalem Tempo schaffen Sie den Weg in einer guten halben Stunde. Als Fußgänger.in müssen Sie keine Umwege machen, nicht auf Einbahnstraßen achten und keine Parkplätze suchen.

Ein kurzer, in den Alltag integrierter Spaziergang kann auch gesundheitlich viel bewirken. Regelmäßiges Zu-Fuß-gehen fördert die Durchblutung, senkt den Blutdruck, lindert Stress, verringert das Diabetesrisiko und vieles mehr. 

Gehen ist für alle Menschen, unabhängig vom Lebensalter, gesund!

Nehmen Sie sich die Zeit und gehen Sie mal zu Fuß zur Arbeit, nehmen Sie die Treppe statt dem Lift und erledigen kleine Wege einfach zu Fuß.
30 Minuten pro Tag reichen aus und sind effektiver, als nur eine einzige körperliche Anstrengung pro Woche.

Auch Radfahren lässt sich leicht in den Alltag integrieren und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Die Bewegung an der frischen Luft erhöht die Konzentrationsfähigkeit und fördert die Fitness.

Oft ist der Umstieg auf´s Fahrrad nur eine Frage der Gewöhnung und der Organisation: Lässt man sich von etwas Anstrengung, vom Wetter oder vom Zeitdruck abschrecken? Oder gelingt es, das Radfahren als angenehme Alltagsroutine einzurichten?
Wie z.B: eine verkehrsarme Strecke ausfindig zu machen, regensichere Kleidung mitzunehmen, Umkleidemöglichkeiten in der Arbeit zu nutzen oder einen sicheren Abstellplatz für das Fahrrad zu finden. Mit Kindersitz, Radtasche oder Anhänger kann das Rad auch das „Elterntaxi“ Auto ersetzen.

Wer es schafft, wird meist belohnt: Nicht nur mit einem, wissenschaftlich nachgewiesenen, positiven Gesundheitseffekt, sondern auch mit dem guten Gefühl, sich im Freien bewegt zu haben. 

Mehr Infos zu Gesundheit und Radfahren und mehr....gibt es hier....

Radlobby - Radfahren hält gesund!

Immer beliebter werden E-bikes oder Pedelecs, bei denen ein Elektromotor das Radfahren unterstützt. Damit kommen auch Untrainierte über jeden Berg und es bringt auch für die Gesundheit des Fahrers einige Vorteile mit sich.

So befindet sich der Radfahrer im optimalen Pulsbereich, aktiviert den Herz-Kreislauf und sorgt auch dafür, dass Muskeln und Gelenke trainiert werden. Ohne viel Anstrengung erreicht man eine außergewöhnlich hohe und konstante Kalorienverbrennung. Ihr Fitnessgerät im Alltag!
Viele E-Bike Fahrer haben auch mehr Spaß, weil sie ohne große Anstrengung weite Strecken zurücklegen können, an der frischen Luft sind und nicht verschwitzt ihr Ziel erreichen.

Hier noch Infos zu E-bikes und anderen Formen e-mobil unterwegs zu sein, sei es individuell mit Rad, Segway, Scooter oder Auto, oder mit dem effizientesten E-Mobil, der Bahn!

E-mobil in WN

Alle weiteren Infos und Tipps finden Sie 

Hier!

Wir freuen uns auch über Ihren Beitrag: Was hat gut geklappt? Was konnte ich gut umsetzen? Wo tu ich mir schwer?

Idee, Organisation, Durchführung:
mit freundlicher Unterstützung:

Copyright © Verein kultur.GUT.natur, Alle Rechte vorbehalten

Unsere Adresse:
Katzelsdorferstraße 11a/2
2700 Wiener Neustadt
Tel.: 0650 480 31 58
kontakt@kulturgutnatur.at
www.kulturgutnatur.at


Wie möchten Sie Mails von uns erhalten?
Sie können Ihre Einstellungen ändern oder den Newsletter abbestellen.






This email was sent to <<E-Mail Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Kultur Gut Natur · Katzelsdorfer Straße 11a · Wiener Neustadt 2700 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp