Copy
View this email in your browser

Zeit um Danke zu sagen & glücklich zu sein...  

Was wäre wenn wir uns alle entscheiden würden glücklich zu sein? - Würde das die Welt verändern?

Wie wäre es, eine ganz einfache Entscheidung zu treffen, egal wie konfliktgeladen sich das gerade anfühlen mag und gerade dadurch eine neue Tür zu öffnen.

"Ich lasse in meinem Körper alles los, was mich davon abhält dem zu folgen was mir erlaubt das Leben zu leben, was ich mir von Herzen wünsche!" 

„Ich lade ein, was mein Herz öffnet und mein Leben lebenswert macht!"


Die Wintersonnenwende, am 21.12. ist so eine Zeitenwende:  Da beginnt, noch im verborgenen, energetisch schon das Neue Jahr. Jetzt ist die Zeit neue Samen zu legen, für das was schliesslich im Frühjahr spriessen wird.
3 Tage bis zum 24.12. sind neutral. Tag und Nachtzeit sind ausgewogen.  Ab dem Weihnachtsfest am 24.12. werden die Tage wieder länger.  Im kommenden YANG Jahr des Hundes lautet die Botschaft für das neue Jahr : "Bringe den Himmel hier auf die Erde“.  und das können wir nur präsent und glücklich in unseren Körpern mit der Erde zusammen tun.

 

Jetzt ist eine gute Zeit zu sein was du wirklich bist, und dich inspirieren zu lassen und dir zu erlauben von dem zu träumen, was dein Leben einfach und glücklich macht. 
Finde Frieden...Lass die Vergangenheit los - du hast sie schon erlebt. Jetzt warten neue Erfahrungen auf dich. Lass andere wählen was sie leben, akzeptiere ihre Wahl und wähle du was dir gefällt. 

In diesem Jahr geht es darum aus der bisherigen Familiären Prägung und übernommenen Themen auszusteigen und auch im Kreise Deiner Lieben und wo immer du bist mehr du zu sein.

Es geht um dein Leben, darin vorzukommen und glücklich zu sein, in der Zeit in der du auf diesem Planeten bist und andere damit zu berühren. Also kein aushalten, dich hinten anstellen und warten, sondern hinein spüren, wählen und gehen und damit andere inspirieren, auch mehr von sich selbst zu leben, da sie sehen dass andere Wahlen möglich sind.


"interessante Sichtweise ist - ich habe eine interessante Sichtweise" 

"alles ist das Gegenteil von dem wie es erscheint und nichts ist das Gegenteil von dem wie es erscheint"
 

sind die Mantren, die dich unterstützen Akzeptanz zu finden für scheinbar Unvereinbares, Altes hinter dir zu lassen und Neue Möglichkeiten einzuladen an die du bis jetzt nicht einmal gedacht hast.
 

Was bedeutet dir Weihnachten? Was bedeuten dir die rauhen Nächte? Was bedeutet das Neue Jahr für dich?

Ist es eine Zeit die dich nervt oder für dich dankbar zu sein, Danklbarkeit auszudrücken, Liebe und Wundervolles gemeinsam zu erleben? 

Wie könntest du diese Bedeutung in deine Aktivitäten und die Art & Weise wie du diese Tage verbringst in einer neuen und anderen Weise leben die dir mehr Freude und Leichtigkeit schenkt? 

Wie wäre es in den Tagen und rauhen Nächten bis zum 6. Januar  und ins Neue Jahr eine neue Bedeutung entstehen zu lassen, die dein Leben wieder lebenswerter macht?

Wie wäre es, wenn diese Tage für dich eine Zeit der inneren Dankbarkeit, des Feierns, der Reflexion und eine Art „Reset“ wo alles eine neue Chance bekommt und ganz Neu bei 0 und ohne Vorbehalte beginnen kann?

Was wäre wenn du das neue Jahr auf einer neuen Basis beginnen kannst?

Nimm dir Zeit auszusortieren und nur das was dich wirklich nährt mit ins neue Lebensjahr zu nehmen:

Nimm dir mindestens einmal am Tag Zeit nach innen zu schauen, zu essen was dich nährt,  genug Wasser zu trinken, wenn möglich in der Natur spazieren zu gehen,  zu ruhen und Zeit mit dir zu genießen und dich bei deiner göttlichen Natur zu bedanken, für all den Überfluss, das Gute und wunderschöne in deinem Universum.

  • Wenn du möchtest beginne heute ein Tagebuch zu schreiben mit allem was dich jeden Tag berührt und was du in den Nächten träumst. 
In diesen Zeiten ist der Himmel offener als sonst mit dir in Kommunikation zu sein und dich zu unterstützen in allem wonach du fragst.

Ich habe es schon so oft gemacht und bin immer wieder aufs neue verblüfft, wenn ich das aufgeschriebene im Nachhinein selbst nach einem vergangenen Jahr anschaue, wie sehr diese Zeit meine Wachstumsphasen im neuen Jahr vorhersagt und mich so leichter durch alle Herausforderungen gehen lässt.
  • Jeder Tag und jede Nacht vom 24.12 - 6.01 steht für einen Monat im neuen Jahreszyklus.
Was kannst du jetzt einladen, wahrnehmen, empfangen und  wertschätzen, das dir ganz neue und andere Grundlagen gibt, als es je zuvor möglich für dich war?

Ich wünsche dir viel innere Freiheit, Frieden, Freude und glücklich sein.

Gemeinsam mit dir neues zu entdecken, zu reisen und Erfahrungen zu sammeln ist eine große Freude für mich.

Vielleicht hast du Freude daran, mit uns im Foundationkurs zwischen den Jahren, noch mehr Wunder einzuladen und zu begreifen wie "magic" du wirklich bist, wenn du dir erlaubst den Himmel auf die Erde zu bringen?

Ich bin so dankbar, für dich und dass ich dein Leben berühren und bereichern durfte, so wie auch du meins berührt und bereichert hast. Danke für dich in meinem Leben!
Von Herzen wünsche ich dir eine Frohe Weihnachtszeit, wo immer du grade bist und verweilst.  Pragya

Copyright © 2017 Eins Sein, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp