Copy
Tiroler Jägerverband | Newsletter #33 | 19.03.2021
Bild: E. Rudigier

Liebe Leserinnen und Leser,

wir starten demnächst in ein neues Jagdjahr! Auch dieses Jahr wird noch vieles anders sein, wie der Ausfall der Trophäenschauen. Dennoch ist für heuer wieder viel geplant. Das Raufußhuhnmonitoring von 2020 muss nachgeholt werden, um die wichtigen Daten für die Erfassung des Erhaltungszustandes zu erhalten. Ohne diesen wäre die Bejagung der Raufußhühner nicht möglich. Gleichzeitig gewährleistet die Jägerschaft eine starke Interessensvertretung für den Erhalt und Schutz dieser Arten. 

In diesem Zusammenhang läuft aktuell auch eine Umfrage zur Erfassung der Leistungen der Tiroler Jägerinnen und Jäger für Wild- und Naturschutz. Damit möchten wir darstellen, welchen Beitrag die Jägerschaft in diesem Bereich leistet!

Wir bitten daher alle Tiroler Jägerinnen und Jäger, die in einem Revier tätig sind, um Beteiligung an der Umfrage, die nur einige Minuten in Anspruch nimmt. Revierspezifischen Daten werden selbstverständlich anonym behandelt. Gerne kann der Fragebogen auch in Schriftform bei der Geschäftsstelle angefordert werden. Hier gehts zur Umfrage.


Bleiben Sie gesund!
Mit einem kräftigen Weidmannsheil,
Ihr TJV Team
weiterlesen...

Erwerb Bleichmittel

Die Abgabe des beliebten Trophäen-Bleichmittels Wasserstoffperoxid, wurde mit 1. Februar 2021 durch eine neue EU-Verordnung von einem Registrierungssystem auf ein neues Genehmigungssystems umgestellt. JAGD ÖSTERREICH erreichte nun eine Einstufung der Verwendung von Wasserstoffperoxid als gewerbliche Tätigkeit für Jäger/innen. Es kann somit unter Vorlage einer gültigen Jagdkarte erworben werden.  Foto: T. Hofer

weiterlesen...

Verlängerung Jagdkarte

Am 1. April 2021 beginnt das Jagdjahr 2021/22. Eine für das abgelaufene Jagdjahr gültig gewesene Tiroler Jagdkarte erlangt für das jeweils unmittelbar folgende Jagdjahr mit dem Zeitpunkt der Einzahlung der Prämie für die Jagdhaftplichtversicherung beim Tiroler Jägerverband ihre Gültigkeit, wenn die Prämie bis spätestens 30. Juni dieses Jahres einlangt.
Foto: Rudigier

weiterlesen...

Rehkitzmarkierung Tirol

Die Bestellung der Ohrmarken für 2021 des Projekts Rehkitzmarkierung Tirol startet. Die Ohrmarken aus dem Jahr 2020 dürfen dieses Jahr nicht verwendet werden, um eine eindeutige Altersansprache zu ermöglichen. Die Ohrmarken werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Meldungen zu erlegten oder gesichteten markierten Rehen bitte telefonisch, schriftlich oder über die Homepage an den TJV geben.
  Foto: B. Kolp

weiterlesen...

Webinar: Auf der Jagd in Social Media

Kein Thema ist so gespalten wie die Jagd: Auf der einen Seite ist Jagd „in“, und zeigt einen nachhaltigen Lebensstil. Auf der anderen Seite werden Jäger als trophäengeile Mörder beschimpft und die Jagd als nicht zeitgemäß eingestuft. Doch wie lässt sich das verstaubte Image abwerfen und wandeln? Welche Rolle spielen Soziale Medien und wie sollte man damit umgehen? Christine Lettl, Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit beim TJV, spricht über aktuelle Kommunikationsstrategien, die Risiken im Netz und die Chancen für einen Imagewandel. Zur Anmeldung
 

Wildes Tirol

Vielseitige Produkte aus Tirol finden Sie im Shop der TJV Geschäftsstelle.

Öffnungszeiten: Mo - Do: 7:30 bis 17:00; Fr: 7:30 bis 12:00 Uhr
Adresse: Meinhardstraße 9, 6020 Innsbruck

Wildes Tirol JETZT AUCH ONLINE: 

Copyright © 2021 Tiroler Jägerverband, All rights reserved.
Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich auf unserer Homepage oder per Email angemeldet haben.

Impressum
Tiroler Jägerverband
Meinhardstraße 9
6020 Innsbruck
Österreich

Tel. +43 (0) 512 – 57 10 93
Fax. +43 (0) 512 – 57 10 93-15
E-Mail: info@tjv.at 
Internet: http://www.tjv.at/
 

Möchten Sie die Einstellungen bearbeiten, wie Sie diesen Newsletter erhalten?
Sie können Ihre Einstellungen ändern oder sich vom Newsletter abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp