Copy
Tiroler Jägerverband | Newsletter #28 | 10.04.2020
Bild: A. Mächler
Liebe Leserinnen und Leser,

momentan befinden wir uns in einem neuartigen Ausnahmezustand, der uns auch in jagdlichen Themen vor Herausforderungen stellt. Die COVID-19 Pandemie zwingt uns auch die jagdlichen Aktivitäten stark einzuschränken.

Seit der Lockerung der Tiroler Maßnahmen am 7. April gelten bei uns auch die bundesweiten Vorschriften. Aktuell heißt das für alle, weiterhin nur aus den 4 vom Bundesministerium definierten Gründen das Haus zu verlassen.
Diese beinhalten notwendige Tätigkeiten des Jagdschutzes, Berufsausübung durch Berufsjäger/Jagdaufseher, die
 Versorgung der Wildfütterungen sowie dringliche und unaufschiebbare Tätigkeiten durch JägerInnen bei der Unterstützung des Jagdausübungsberechtigten. Weitere Informationen sowie Aktualisierungen dazu sind laufend auf unserer Webseite www.tjv.at zu finden! Wir stehen im stetigen Austausch mit dem Land Tirol, um regelmäßig den aktuellen Stand kommunizieren zu können.

Wir hoffen, dass wir somit alle unbeschadet und gesund diese Zeit zusammen überstehen und bald wieder in gewohnter Weise unseren Aufgaben im Revier und als Jäger/in nachgehen können.

In diesem Sinne wünschen wir ein frohes Osterfest und ein k
räftiges Weidmannsheil,
Ihr TJV Team

COVID: Birkhahnjagd ungewiss!

Leider wirkt sich COVID-19 auf die Genehmigungsbescheide zur Hahnenjagd aus, da alle verfahrensrechtlichen Fristen, die zum Zeitpunkt 22.03.2020, noch nicht abgelaufen sind, bis zum 30.04.2020 unterbrochen werden und mit 01.05.2020 neu zu laufen beginnen. Das würde bedeuten, dass die Genehmigungsbescheide erst im Juni rechtskräftig werden. Der TJV gibt sein möglichstes eine Lösung mit den Landesvertretern zu erarbeiten.
Foto: Mächler

weiterlesen...

Raufußhuhnmonitoring abgesagt!


Aufgrund der momentanen Lage hat sich der TJV in enger Abstimmung mit bzw. nach Empfehlung der Aufsichtsbehörde dazu entschieden, das Raufußhuhnmonitoring im Hinblick auf die Durchführbarkeit um 1 Jahr zu verschieben und somit im Jahr 2021 durchzuführen.
 Foto: Mächler
weiterlesen...

Osterzeit: Respektvolles Miteinander

Der Dachverband „JAGD ÖSTERREICH“ ruft zur Rücksichtnahme auf Wildtiere auf. In unseren Revieren ist die Brut- und Setzzeit der Wildtiere voll im Gange. Derzeit findet man Junghasen oder Gelege und in ein paar Wochen Rehkitze versteckt im Gras liegen. Wir appellieren an jeden Naturfreund diese Jungtiere nicht anzufassen!
Foto: Pixabay

weiterlesen...

Neu: Plattform Rehkitzrettung

Nach dem regen Interesse der letzten Jahre geht heuer unter www.rehkitzrettung.at die neue Plattform des TJV zur Rehkitzrettung online! Damit wir Landwirte und Jäger besser bei der Rehkitzsuche unterstützen können, werden Kontaktdaten verfügbarer Drohnenpiloten gesammelt und online gestellt. Drohnenpiloten können sich anmelden und ihre Hilfeleistung anbieten.
weiterlesen...

Kinder auf der Pirsch

Um die Zeit zu Hause mit Kindern zu gestalten, bieten wir auf unserer Webseite Rästelblätter, Tierspuren-Bestimmungsblätter sowie die Kinderzeitschirft "Kinder auf der Pirsch" zum Download oder online lesen an!
Foto: Blickfang/Türtscher

weiterlesen...

Wildes Tirol

Vielseitige Produkte aus Tirol finden Sie im Shop der TJV Geschäftsstelle.

Öffnungszeiten: Mo - Do: 7:30 bis 17:00; Fr: 7:30 bis 12:00 Uhr
Adresse: Meinhardstraße 9, 6020 Innsbruck

Wildes Tirol JETZT AUCH ONLINE: 

Copyright © 2020 Tiroler Jägerverband, All rights reserved.
Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich auf unserer Homepage oder per Email angemeldet haben.

Impressum
Tiroler Jägerverband
Meinhardstraße 9
6020 Innsbruck
Österreich

Tel. +43 (0) 512 – 57 10 93
Fax. +43 (0) 512 – 57 10 93-15
E-Mail: info@tjv.at 
Internet: http://www.tjv.at/
 

Möchten Sie die Einstellungen bearbeiten, wie Sie diesen Newsletter erhalten?
Sie können Ihre Einstellungen ändern oder sich vom Newsletter abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp