Copy
s-bit Newsletter
Diese E-Mail im Browser anschauen


Sicherheitslücken in sämtlichen Computern und Smartphones


Geschätzte Kunden

Wie Sie womöglich bereits in den Medien erfahren haben, klaffen in nahezu allen Computern und Smartphones Sicherheitslücken - genannt "Meltdown" und "Spectre", die Hacker dazu nutzen könnten um Passwörter zu stehlen. Die Lücke ist inoffiziell schon seit Sommer 2017 bekannt, die Computer- und Smartphone-Hersteller inkl. Microsoft haben diese Informationen aber zurückbehalten. Antivirensoftware schützt in diesem Fall nicht wirklich vor möglichen Attacken.

Wie weiter?

Microsoft hat ein erstes Sicherheitsupdate (KB4056892) zur Verfügung gestellt, welches das Problem zumindest etwas entschärft. Bitte prüfen Sie, ob dieses Update bei Ihnen installiert ist. Hier ein paar Infos dazu:
http://www.pctipp.ch/news/hardware/artikel/spectre-und-meltdown-warum-wusste-lange-niemand-von-den-sicherheitsluecken-89139/

Bitte aktualisieren Sie auch sämtliche verfügbaren Software-Updates die angezeigt werden - insbesondere Browser-Updates für Firefox, Google Chrome etc.

Falls Sie dabei Unterstützung benötigen, melden Sie sich bitte bei mir. 

Bis die Sicherheitslücken vollständig geschlossen werden, kann es durchaus noch etwas dauern. Experten sind sich noch nicht einig, wie schwerwiegend das Problem wirklich ist. Einige sprechen von einem Super-GAU - also dem "grössten anzunehmenden Unfall". Bis jetzt sind aber noch keine Fälle bekannt, wo die Sicherheitslücken für Hacker-Angriffe ausgenutzt wurden.

Selbstverständlich halte ich Sie auf dem Laufenden.

Mit den allerbesten Grüssen
Simon Blöchlinger

 

Copyright © 2018 s-bit Simon Blöchlinger Informatik, All rights reserved.