Copy
s-bit Newsletter
Diese E-Mail im Browser anschauen


Update vom 4.2.2018 zu den Sicherheitslücken "Meltdown und Spectre"


Geschätzte Kunden

Mittlerweile gibt es einige Werkzeug um zu Prüfen, ob Ihr Computer von den Sicherheitslücken betroffen ist. Sie können dieses Prüfwerkzeug von meiner Website herunterladen uns ausführen (der Test dauert ca. 1 bis 2 Minuten):
https://s-bit.ch/downloads/SpectreMeltdownCheck.exe

Sollte Ihr PC gegen eine der Lücken verwundbar sein, können Sie sich gerne bei mir melden, um die nötigen Anpassungen vorzunehmen. Gegen Spectre sind die meisten Computer zurzeit noch verwundbar (mein eigener auch; weil der Chip-Hersteller noch keine Updates freigegeben hat) - da heisst es dann einfach abwarten und immer die neusten Updates installieren.

Ein paar Tipps, wie Sie sich schützen können:

  • Immer alle neusten Software-Updates umgehend installieren (z.B. Adobe, Java, Google Chrome, Firefox etc.)
  • Bei sensiblen Diensten Zwei-Faktor-Anmeldung aktivieren (z.B. Google Drive/Mail, Dropbox, iCloud und andere Cloud-Dienste, sofern sensible Daten darauf gespeichert sind)


Selbstverständlich halte ich Sie auf dem Laufenden.

Mit den allerbesten Grüssen
Simon Blöchlinger

Copyright © 2018 s-bit Simon Blöchlinger Informatik, All rights reserved.