Copy
s-bit Newsletter
Diese E-Mail im Browser anschauen


Update vom 30.1.2018 zu den Sicherheitslücken "Meltdown und Spectre"


Geschätzte Kunden

Mittlerweile haben diverse Prozessor-Hersteller entsprechende Updates zum Schutz vor Meltdown und Spectre ausgeliefert. Einige stehen noch aus. Hier eine ständig aktualisierte Liste der verschiedenen Hersteller und deren Updates:
https://www.heise.de/security/meldung/Meltdown-und-Spectre-Die-Sicherheitshinweise-und-Updates-von-Hardware-und-Software-Herstellern-3936141.html

Allgemeine Infos mit Fragen und Antworten zu den Sicherheitslücken finden Sie hier:
https://www.heise.de/security/meldung/FAQ-zu-Meltdown-und-Spectre-Was-ist-passiert-bin-ich-betroffen-wie-kann-ich-mich-schuetzen-3938146.html

WICHTIG:

  • Installieren Sie jeweils umgehend sämtliche Windows- und Software-Updates, die Ihnen angeboten werden.
  • Zurzeit ist unklar, was mit älteren Geräten (vor 2008) passiert. Intel spricht zurzeit nur von Updates für Prozessoren nach 2008
  • Die Updates führen möglicherweise zu Geschwindigkeitseinbussen des PCs. Dennoch empfehlen die Hersteller, die Updates zu installieren
  • Ein 100 prozentiger Schutz ist auch mit den zurzeit angebotenen Updates nicht garantiert. 
  • Installieren SIe KEINE Updates, die Sie via E-Mail oder sonst wo im Browser automatisch angeboten bekommen. Es sind auch bereits gefälschte E-Mails mit vermeintlichen Sicherheitsupdates im Umlauf - dabei handelt es sich aber um virenverseuchte Dateien.

Einige von Ihnen haben mich bereits per E-Mail kontaktiert. Ich werde Sie zu gegebener Zeit kontaktieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Moment aufgrund dieses ausserordentlichen Ereignisses mit längeren Wartezeiten bei E-Mail Antworten oder Rückrufen meinerseits zu rechnen ist. 

Selbstverständlich halte ich Sie auf dem Laufenden.

Mit den allerbesten Grüssen
Simon Blöchlinger

Copyright © 2018 s-bit Simon Blöchlinger Informatik, All rights reserved.