Copy
In der Corona -Krise wird deutlich, dass ehrenamtliches Engagement unverzichtbar für den Zusammenhalt ist. Die vielen neuen Initiativen und Ideen zeigen Mut, Entschlossenheit, Kreativität und noch viel mehr Engagement für unsere Gesellschaft. Dafür unser Dank an SIE!

Informationen der Stiftung

"Fonds Nachbarschaftshilfe"

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung unterstützt in Zeiten des Corona-Virus ehrenamtliche, selbstorganisierte Projekte der „Nachbarschaftshilfe“ und stellt Zuwendungen in Höhe von insgesamt 30.000€ auf Grundlage der Vergabegrundsätze für die Förderung des Ehrenamtes unbürokratisch zur Verfügung. Bitte wenden Sie für eine Antragstellung an unsere Partner: die Ehrenamtsbeauftragte der Landratsämter und Stadtverwaltungen der kreisfreien Städte und Landkreise; Freiwilligenagenturen & Bürgerstiftungen Thüringens sowie die Netzwerkpartner unserer Projekte Lebenswelten gestalten und Nebenan Angekommen (Thüringer Engagementfonds).

Hinweis zum Versicherungs- und Datenschutz

Ein selbstorganisiertes Ehrenamt in Thüringen ist unter der Voraussetzung einer Registrierung von: Name, Vorname; Anschrift und Einsatzort der ehrenamtlich engagierten durch die Unfall- und Haftpflichtversicherung der Thüringer Ehrenamtsstiftung abgesichert. Kein Versicherungsschutz besteht für Fahrten im eigenen/privaten KFZ.

Gerade bei onlinebasierten Hilfsangeboten werden notwendigerweise personenbezogene Daten (Name, Adresse, Einkaufsliste etc.) erfragt. Bitte haltet euch in diesen Fällen an die Richtlinien der DSGVO unter: https://dsgvo-gesetz.de/


Verlängerung der Abgabefrist VN

Die Abgabefrist für die Verwendungsnachweislegung der Landkreise und kreisfreien Städte für das Jahr 2019 wird vorerst vom 31.03.2020 auf den 30.04.2020 verlegt.


Netzwerke und Ansprechpartner in Thüringen

Wir haben in Thüringen gut entwickelte, stabile Strukturen der Ehrenamtsförderung, die für die Organisation der Hilfen eine wichtige Rolle spielen. Hier wollen wir zunächst für Transparenz und Zugänglichkeit sorgen, damit Menschen, die sich engagieren wollen oder Hilfen suchen, schnell die richtigen Ansprechpartner finden:
Ehrenamtsbeauftragte der Landkreise und kreisfreien Städte.
Freiwilligenagenturen & Bürgerstiftungen in Thüringen
 

Netzwerke der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Engagementfonds „nebenan angekommen“
Telefon: 0361/26 28 98 41 / E-Mail: sauer@thueringer-ehrenamtsstiftung.de

Lebenswelten gestalten
Telefon: 0361/65 73 42 50 / E-Mail: neiser@thueringer-ehrenamtsstiftung.de

Gemeinsam Unternehmen
Telefon: 0361/ 26 27 99 41 / E-Mail: eschrich@thueringer-ehrenamtsstiftung.de

Weitere Informationen zu ehrenamtlichem Engagement in Zeiten des Corona-Virus finden Sie auf der Homepage der Thüringer Ehrenamtsstiftung. Sowie auf dem Facebook-Auftritt.

Informationen und Hilfen Thüringer Institutionen

Informationssammlung zu Ehrenamt und Engagement der Thüringer Landesregierung in der Corona-Krise

Informationsseite der Thüringer Landesregierung zu Corona-Krise in Thüringen

Informationsseite des Thüringer Bildungsministeriums

Informationsseite der Thüringer Aufbaubank

Newsletter der Beauftragten für Integration, Migration und Flüchtlinge

Mehrsprachige, aktuelle Informationen und Materialien zum Thema vom Flüchtlingsrat Thüringen e.V.

Corona-Bürger-Hotline des Freistaates Thüringen: +49 361 75 049 049

Bundesweite Informationen und Hilfen

Die Aktion Mensch hat ein Corona-Soforthilfeprogramm in Höhe von 20 Millionen Euro aufgelegt, mit dem sie Menschen und Organisationen unterstützen möchte, die den Menschen helfen, die besonders von der Corona-Krise betroffen sind. Aktion Mensch kann gemeinnützige Organisationen und Vereine fördern und will mit diesem Soforthilfeprogramm die Helfer*innen unterstützen, die ihrerseits Menschen mit Behinderung oder Menschen in sozialen Schwierigkeiten vor Ort unterstützen.

Auf nebenan.de können sie Ihren direkten Nachbarn Hilfe anbieten oder selbst Hilfe finden. Außerdem kann von gemeinnützigen und kommunalen Einrichtungen ab sofort kostenfrei die Kommunikation in die Nachbarschaften genutzt werden.
Nicht alle Menschen sind online, insbesondere ältere Menschen. Deshalb hat die nebenan.de-Stiftung eine kostenfreie Hotline eingerichtet. Unter 0800 866 55 44 kann man auf einem Anrufbeantworter seine Telefonnummer und Postleitzahl angeben und sagen, welche Art von Nachbarschaftshilfe man benötigt, z.B. einen Einkauf, der vor der Tür der Nachbarn abgestellt wird oder ein Telefongespräch, wenn man jemanden zum Reden braucht.

Die Plattform “Wir wollen helfen – Wir brauchen Hilfe” führt Hilfesuchende und Hilfebietende zusammen. Sie helfen medizinischem und pflegerischem Fachpersonal sowie Freiwilligen und Ehrenamtlichen, Krankenhäuser und Einsatzmöglichkeiten zu finden, damit in der Corona-Krise jeder, der kann und möchte, seinen Beitrag leisten kann.

Informationen für Ehrenamtliche von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.

Newsletter Vereinsinfobrief Nr. 379 von vereinsknowhow.de und bnve e. V.
 © 2020 Thüringer Ehrenamtsstiftung
Schreiben Sie uns: info@thueringer-ehrenamtsstiftung.de

Kein Newsletter mehr erhalten?
Hier die Optionen ändern oder aus dem Newsletter austragen.






This email was sent to <<Email Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Thüringer Ehrenamtsstiftung · Löberwallgraben 8 · Erfurt 99096 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp