Copy

Engagiert in Thüringen l Newsletter
der Thüringer Ehrenamtsstiftung l Januar 2019

Wir informieren Sie über aktuelle Termine, Ausschreibung und Fördermöglichkeiten sowie Weiterbildungsangebote für ehrenamtlich Engagierte in Thüringen. Wir berichten über die Anerkennung von gemeinnützigem und bürgerschaftlichem Engagement und über Projekte der Thüringer Ehrenamtsstiftung. Der Newsletter erscheint monatlich.
Die Thüringer Ehrenamtsstiftung wünscht Ihnen und Ihrer Familie viel Glück, Erfolg und natürlich das Wichtigste -  viel Gesundheit im neuen Jahr!

Neuigkeiten der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Ausblick für 2019

16.01.2019 l Auftaktdes TES Projektes Gemeinsam Unternehmen
09.–10.04.2019 l vocatium Region Erfurt l Sonderthema Ehrenamt l Webseite
05.–07.06.2019 l Deutscher Stiftungstag in Mannheim l Webseite
06.06.2019 l 12. Thüringer Schülerfreiwilligentag
18.07.2019 l Thüringer Engagement- und Stiftungstag
04.–05.09.2019 l vocatium Region Jena l Webseite
13.-22.09.2019 l Woche des bürgerschaftlichen Engagements Webseite
Oktober 2019 l Tag der Stiftungen l Webseite
4.-6.11.2019 l Jahrestagung der bagfa, Trier
Dezember 2019 l Verleihung Thüringer des Jahres 2019 l Webseite

 

Bundesfamilienministerium setzt
Sachverständige für Engagementbericht ein

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat am 8. November 2018 eine neue Sachverständigenkommission beauftragt, den Dritten Engagementbericht zu erstellen. Die neunköpfige Kommission unter Vorsitz von Prof. Dr. Jeanette Hofmann von der Freien Universität Berlin soll Erkenntnisse, Trends und Prognosen über das Engagement junger Menschen im digitalen Zeitalter herausarbeiten und Handlungsempfehlungen formulieren. Voraussichtlich im Frühjahr 2020 will die Bundesregierung dem Deutschen Bundestag den Engagementbericht vorlegen. Der vorherige Bericht beschäftigte sich mit dem demografischen Wandel und bürgerschaftlichem Engagement.

 

Haupt- und Nebenamt:
Mangelndes Verständnis, undefinierte Rollen

Eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt hängt wesentlich von gegenseitigem Verständnis ab – daran haperte es häufig bei den Helfern in der Arbeit mit Geflüchteten. Das stellt die Studie „Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Geflüchteten“ (PDF) fest, die die INBAS-Sozialforschung GmbH Ende September veröffentlicht hat, und die die Zusammenarbeit zwischen Helfern und Behörden beleuchtet. Beispielsweise missachteten manche Ehrenamtliche die Arbeitnehmerrechte der Hauptamtlichen auf Feierabend, Wochenende oder Pausen. Umgekehrt erfreue sich bei Hauptamtlichen die Betrachtung von Ehrenamtlichen als untergebene und weisungsgebundene Helferinnen und Helfer großer Beliebtheit.

 

 

Deutscher Social Entrepreneurship Monitor

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, Social Entrepreneur*innen zu werden. Insbesondere im Hinblick auf globale Herausforderungen, wie Digitalisierung und Globalisierung, ist die Motivation, die Gesellschaft nachhaltig mitzugestalten, insgesamt größer geworden. Wie sieht Social Entrepreneurship in Deutschland aus? Und vor welchen gemeinsamen Herausforderungen stehen Social Entrepreneur*innen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Deutsche Social Entrepreneurship Monitor (DSEM).



Thüringer Finanzministerium vereinfacht die Regelungen für Zuwendungsempfänger öffentlicher Gelder

Das Thüringer Finanzministerium hat zum Jahreswechsel die Vorschriften für die Anwendung des Vergaberechts im Zuwendungsrecht gelockert. Damit bleiben die Auflagen des komplexen Vergaberechts für eine große Anzahl der Empfänger von Zuwendungen, z.B. Unternehmen, landwirtschaftliche Betriebe, Stiftungen und gemeinnützige Vereine künftig erspart. Quelle

Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen rund um gemeinütziges und bürgerschaftliches Engagement

„Let’s talk digital: Familien erreichen!
Herausforderungen, Potenziale und Methoden
für Medienarbeit in der Familie“

Der Fachtag verfolgt das Ziel, aktuelle Herausforderungen im Umgang mit digitalen Medien in Familien darzustellen und eine Antwort auf die Frage zu finden, wie Medienerziehung und Medienarbeit aus intergenerativer Perspektive langfristig gelingen kann. Der Fachtag klärt auf, verdeutlicht Zusammenhänge und bietet Materialien und Best Practice-Beispiele an, die alle Familienmitglieder erreichen und in ihrer Verantwortung bei der Medienerziehung stärken können.
Wann: 4. Februar 2019 l Wo: Augustinerkloster zu Erfurt
Anmeldeschluss: 25. Januar 2019
Veranstaltungsbeitrag: 15,00 € (inkl. Verpflegung)

Informationen und Anmeldung

 

16. Mitteldeutscher Fundraisingtag

Der Fundraising Forum e.V. lädt alle Interessierten am 12. März 2019 ganz herzlich zum 16. Mitteldeutschen Fundraisingtag in die Ernst-Abbe-Hochschule (Carl-Zeiß-Promenade 2) nach Jena ein. Auch die Verleihung des Mitteldeutschen Fundraisingpreises hat sich verändert. In 2019 werden erstmals 3 Preise mit bis zu 1.000 Euro vergeben. Die Abstimmung erfolgt dabei direkt durch die Tagungsteilnehmer/-innen. Bewerben auch Sie sich noch bis zum 31.01.2019!

 

Blended Learning Angebot des LSB Thüringen

Der LSB Thüringen startet im Januar 2019 mit einem ersten Blended Learning Angebot im Rahmen der Ausbildung zum Vereinsmanager C. Umgesetzt wird dieses Angebot in Zusammenarbeit mit der LSB Thüringen Bildungswerk GmbH. „Wir freuen uns sehr auf diese neuen Wege, dieses Angebot wird anfänglich noch nicht alle überzeugen, aber insbesondere für junge Ehrenamtliche auch eine Erleichterung bedeuten“, setzt Beilschmidt auch hierbei auf die Unterstützung und den Erfahrungsaustausch durch das „LSB Netzwerk Mitteldeutschland“. Informationen und Anmeldung

Engagiert in Thüringen

 

Ehrenamtsförderung der Stadt Gera

Die Stadt Gera unterstützt die gemeinnützige ehrenamtliche Tätigkeit in Gera. Bis zum 28. Februar 2019 können Ehrenamtliche in der Stadt Gera einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen. Ziel der Förderung ist es, den Vereinen und Verbänden zu helfen, in ihrem Zuständigkeitsbereich ehrenamtliches Engagement zu fördern und zu würdigen. Das Antragsformular (PDF)



Ehrenamts-Preis „Goldener Kirchturm“

Zum 11. Mal lobt die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) den Wettbewerb „Goldener Kirchturm“ aus. Mit dem Ehrenamts-Preis sollen gelungene Modelle zum Erhalt von Kirchen ausgezeichnet sowie zur Nachahmung empfohlen werden. Das Preisgeld beträgt für die beiden ersten Plätze in Thüringen und Sachsen-Anhalt jeweils 4.500 Euro sowie für die jeweils beiden zweiten Plätze 1.500 Euro. Ausgezeichnet werden können Fördervereine, Freundes- und Arbeitskreise sowie Initiativen der Kirchengemeinden. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. Januar 2019. Informationen auf: www.ekmd.de

 

chrismon Gemeinde 2019

Mit dem Förderwettbewerb chrismon Gemeinde sucht das Magazin chrismon 2019 bereits zum fünften Mal spannende und kreative Projekte von Kirchengemeinden. Ob Kirchenrenovierung, Gemeinde- und Sozialarbeit für Jung und Alt, Unterstützung von Flüchtlingen oder regionale Kulturprojekte – alle evangelischen, katholischen und freikirchlichen Kirchengemeinden innerhalb Deutschlands, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehören, sind herzlich eingeladen, sich mit ihrer Gemeinde zu bewerben. Der Preis ist mit 25.000€ dotiert. Informationen auf: www.chrismongemeinde.evangelisch.de

 

DEUTSCHER INTEGRATIONSPREIS 2019

Integration leben – Zusammenhalt stärken
Mit dem Deutschen Integrationspreis möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern, sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen – durch eine Kombination von Crowdfunding mit Stiftungsförderung. Dafür treten alle ausgewählten Projekte gemeinsam in einem Crowdfunding-Contest auf der Plattform Startnext an. Die erfolgreichsten Projekte erhalten bis zu 20.000 Euro Preisgeld von der Gemeinnützen Hertie-Stiftung. Zusätzlich vergibt unsere Jury 50.000 Euro Preisgelder. Bis einschließlich 23.01.19 läuft die Bewerbungsphase für den Deutschen Integrationspreis 2019!
Informationen zur Ausschreibung (PDF)

Ehrungen und Anerkennungskultur
von gemeinnützigen Engagement

Ehrenamtsfeier der EKM in Apolda

Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Apolda möchte sich bei ehrenamtlichen Helfern für das Engagement im zurückliegenden Jahr mit einer kleinen Feier bedanken. Sie ist für den 25. Januar 2019 um 14.30 Uhr im Gemeindehaus geplant.

 

Paritätischen Ehrenamtspreis 2019

Am Mittwoch den 8. Mai 2019 um 16:30 Uhr wird der Paritätischer Ehrenamtspreis 2019 im  Saal Drei Rosen in Neudietendorf verliehen. Ausgezeichnet werden neben drei Einzelpersonen auch drei Projekte mit einem: Anschubpreis, Managementpreis und Themenpreis. Der Themenpreis in diesem Jahr wird für „Inklusives Engagement“ vergeben.
www.paritaetische-akademie-thueringen.de



Publikumspreis bei „Sterne des Sports"

Der Rehasportverein Mühlhausen e.V. ist mit dem Projekt "Ich lebe ohne Hindernisse" (ILOH) für die Auszeichnung Sterne des Sports des DOSB nominiert. Noch bis zum 21. Januar 2019 könnt Ihr für Martina Dorenwendt und Marco Pompe vom Rehasportverein Mühlhausen e. V. abstimmen. Die Online-Abstimmung für besonderes Engagement beim Wettbewerb Sterne des Sports startete am 8.01. und ist bis zum 22.01.2019 möglich. Hier geht es direkt zu Abstimmung!
Das Projekt "Ich lebe ohne Hindernisse" (ILOH) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit und ohne Handicap gemeinsame Zeit zu schenken und ihnen sportliche Aktivitäten zu ermöglichen. Barrieren, ob nun in der Umgebung oder in den Köpfen, sollen durch die Begegnung abgebaut werden. Zu den Angeboten von ILOH gehören unter anderem Rollstuhlbasketball, Mobilitätstraining, Boccia und Handbike-Touren durch die Natur. Außerdem finden regelmäßig Wanderrollstuhlfahrten im Rahmen integrativer Klassenfahrten und Bildungsstätten statt. Der Landkreis Unstrut-Hainich ist unter der Federführung von ILOH eine von zehn Modellregionen für Inklusion im Sport in Deutschland.
 © 2019 Thüringer Ehrenamtsstiftung
Schreiben Sie uns: info@thueringer-ehrenamtsstifung.de

Kein Newsletter mehr erhaltenr?
Hier die Optionen ändern oder aus dem Newsletter austragen.






This email was sent to <<Email Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Thüringer Ehrenamtsstiftung · Löberwallgraben 8 · Erfurt 99096 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp