Copy

Newsletter der Thüringer Ehrenamtsstiftung l September 2019

Wir informieren Sie über aktuelle Termine, Ausschreibungen und Fördermöglichkeiten sowie Weiterbildungsangebote für ehrenamtlich Engagierte in Thüringen. Wir berichten über die Anerkennung von gemeinnützigen und bürgerschaftlichen Engagement und über Projekte der Thüringer Ehrenamtsstiftung. Der Newsletter erscheint monatlich.

Neuigkeiten der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Thüringer Freiwilligentag 2019 / Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Am 14. September findet im Rahmen der bundesweiten „Woche des Bürgerschaftlichen Engagements“ (13.-22.09.2019) der 6. Thüringer Freiwilligentag statt. Ob jung oder alt, ob allein oder mit Freunden - am Freiwilligentag können Bürger ganz unverbindlich einige Stunden an einer selbst gewählten „Mitmach-Aktion“ hautnah erfahren, wie spannend gemeinsames Engagement sein kann und wie viel Spaß es macht, anderen Menschen zu helfen. Die Thüringer Ehrenamtsstiftung koordiniert und fördert 8 Partner in 7 Landkreisen bzw. kreisfreien Städten (Erfurt, Weimar, Jena, Gera, Nordhausen, Landkreis Sonneberg, Landkreis Gotha) die den Thüringer Freiwilligentag vor Ort organisieren und durchführen. Der Freiwilligentag schließt aber auch an lokale, bereits etablierte Aktionsformate an.
Einsatzstellen und Aktionen Jena
Einsatzstellen und Aktionen Landkreis Sonneberg
 Die EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar hat sich 2019 entschieden, erstmals nach 13 Jahren, keinen klassischen Freiwilligentag an einem Tag zu organisieren, sondern verschiedene Aktionen im Rahmen der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements vom 13. – 22. September 2019 zu sammeln und anzubieten. Einsatzstellen und Aktionen Weimar


Einführung der Ehrenamtscard im Kreis Weimarer Land

Mit der Unterzeichnung der Vereinbarung, am 21.08. im Landratsamt Apolda, zur Einführung der Ehrenamtscard im Kreis Weimarer Land durch Christiane Schmidt-Rose, Landrätin des Kreis Weimarer Land und Hans-Georg Dorst, Vorstand der Thüringer Ehrenamtsstiftung und stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelthüringen ist die Thüringer Ehrenamtscard (EAC) nun in allen Landkreisen des Freistaates Thüringen erhältlich. Die Landkreise, kreisfreien Städte und die Thüringer Ehrenamtsstiftung würdigen durch die EAC öffentlich die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise für ihre Mitmenschen im örtlichen Gemeinwesen, in ihrer Gemeinde, in ihrem Landkreis bzw. in ihrer kreisfreien Stadt einsetzen, sprechen ihnen ihren persönlichen Dank aus und stärken ihre Motivation für das Engagement. Bislang wurden 6.198 Thüringer Ehrenamstcards verliehen. Davon sind aktuell, bei einer Geltungsdauer von zwei Jahren,  1.268 Karten aktiv und in Nutzung. So können die ausgezeichneten Ehrenamtlichen in Thüringen über 650 Vergünstigungen wahrnehmen.
 

Thüringer des Monats August

Robert Kaden aus Jena ist unser Thüringer des Monats August. Herzlichen Glückwunsch! Die Überraschung ist geglückt! Robert Kaden ahnt nichts, als er zum Bootshaus an der Saale geradelt kommt. Seine Vereinsfreunde haben ihn unter einem Vorwand hergelockt. Doch kein Arbeitseinsatz steht auf dem Programm, sondern seine Ehrung! Sina Reeder vom MDR THÜRINGEN lüftet das Geheimnis. Sie überreicht ihm die Urkunde für den "Thüringer des Monats", ein Radio als Geschenk und einen Scheck über 500 Euro. Absolut verdient, diese Auszeichnung, zeigt auch der Applaus der umstehenden Gäste: Vereinsmitglieder, seine Eltern, Vertreter der Stadt und natürlich sind auch viele seiner Schützlinge gekommen, um zu gratulieren. Auch Trainer Bernd Schade, der Robert einst für's Wildwasser-Slalom fit gemacht hat. Im Wildwasser fahren, anfangs sei das Robert nicht leicht gefallen. Aber er habe sich durchgebissen, was überhaupt eine seiner Stärken sei, so Bernd Schade.
Beitrag des MDR

Veranstaltungen rund um gemeinnütziges
und bürgerschaftliches Engagement

Fachtag "ENGAGEMENT UND ZUSAMMENHALT"

Am 16.09.2019 findet ab 13:00 Uhr der Fachtag: Engagment und Zusammenhalt" im Collegium maius ein Erufurt statt. Der Fachtag nimmt den Einsatz und die Schwierigkeiten jener hunderttausender Thüringer*innen in den Blick, die sich für Zusammenhalt und die Zivilgesellschaft engagieren. Zudem werden neue Befunde der Forschung zur Diskussion gestellt. Wegen begrenzter Teilnahmekapazitäten ist eine verbindliche Anmeldung für das Fachgespräch (13:30-16:30h) erforderlich unter veranstaltung@idz-jena.de Die Abendveranstaltung ab 17:00h mit einer Keynote von Georg Restle und der Podiumsdiskussion ab 17:30h: „Was hält die Engagierten zusammen? Zivilgesellschaft zwischen Erfolg und Resignation“ ist öffentlich.


Interkulturelle Woche 2019

Am 19.09. wird die Interkulturelle Woche 2019 eröffnet. Unter dem Motto Zusammen leben, zusammen wachsen stehen auch in diesem Jahr zahlreiche und vielfältige Aktionen und Projekte auf dem Programm, die das Zusammenleben stärken und dadurch Neues entstehen lassen. Den Auftakt findet  am 19.09.2019 um 18.00 Uhr in der Schotte e.V. mit dem Theaterstück „Spitzkehre“ statt. Zum Programm (PDF)

Engagiert in Thüringen

Pack mit an! Für dich. Für uns alle.

Am 17. August 2019 hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat die öffentlichkeitswirksame Kampagne: Pack mit an! Für dich. Für uns alle. gestartet. Mit ihr soll das ehrenamtliche Engagement in Deutschland sichtbar gemacht, gewürdigt und gestärkt werden. Das BMI hat sich mit der Kampagne zum Ziel gesetzt, für mehr Beteiligung im Ehrenamt zu werben und Lust auf ehrenamtliches Engagement zu wecken. Die Kampagne des BMI unterstützt damit das BfDT in seinem Kernanliegen, zivilgesellschaftliches Engagement zu stärken und setzt ein Zeichen der Anerkennung für die bereits mehr als 31 Millionen engagierten Menschen in Deutschland und deren Arbeit. Wer sich über die vielfältigen Möglichkeiten ehrenamtlicher Tätigkeiten in Deutschland informieren möchte und auf der Suche nach Tipps ist, sich selbst zu engagieren, findet weitere Informationen auf der Website des BMI: www.ehrenamt.bund.de


Neue Studie: Teilhabeatlas Deutschland

Die Studie untersucht, welche gesellschaftlichen Teilhabechancen die 401 deutschen Landkreise und kreisfreien Städte ihren Bewohnern bieten. Gemessen wurde die Teilhabe anhand einer Reihe von Indikatoren wie der Quote von Sozialleistungsempfängern, der Höhe der Einkommen, der Verfügbarkeit schneller Internetzugänge oder der Erreichbarkeit von Ärzten, Supermärkten und weiteren alltäglichen Dienstleistungen.
   

Studie zu Kulturvereinen -
Selbstverständnis, Strukturen, freiwilliges Engagement

Die vorliegende Studie beschreibt die aktuelle Situation von Kulturvereinen, benennt Herausforderungen und spricht Empfehlungen für Kulturvereine, ihre Interessenvertretungen und die Politik aus. Denn: Kulturvereine und freiwilliges Engagement sind bedeutend für die kulturelle Infrastruktur. Kultur ist neben Sport, Bildung und Erziehung der drittgrößte Engagementbereich in Deutschland. Kulturvereine zu unterstützen, bedeutet Zivilgesellschaft zu stärken und eine lebendige Demokratie zu befördern. Die Studie wurde von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Zusammenarbeit mit ZiviZ (Zivilgesellschaft in Zahlen) gGmbH im Stifterverband erstellt. Die vorliegenden Ergebnisse basieren überwiegend auf den Daten des ZiviZ-Surveys 2017, einer repräsentativen Befragung aller eingetragenen Vereine, Stiftungen, gemeinnützigen GmbHs und Genossenschaften in Deutschland.

Ehrungen und Anerkennungskultur von gemeinnützigen Engagement

Auszeichnung "MACHEN 2019"

Am 26.08. wurden bei einer Festveranstaltung in Berlin die Preisträger des Ideenwettbewerbs „Machen!2019“ durch Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär und Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, ausgezeichnet. Unter den insgesamt wurden 47 ausgezeichneten Initiativen kommen 12 aus Thüringen. In der Hauptkategorie „Bürgerschaftliches Engagement“ belegte der Vereinsring der Stadt Rastenberg mit dem Projekt Bauhütte St. Kilian den dritten, mit 10.000€ dotierten, Platz. In der Kategorie wurden weiterhin: OURCHILD e.V. Internationales Kinderhilfswerk Bad Sulza; das Redaktionsteam von „Heinz unterwegs“; Heimatverein Wolfsbehringen e.V.; Kunst- und Kulturverein Zella-Mehlis e.V.; Seniorenbeirat der Landgemeinde Bleicherode; die Gesellschaft Kulturerbe Thüringen e.V. für ihr bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet.
In der Sonderkategorie „Grenzüberschreitende Partnerschaften stärken“ wurde der Behringen-International e.V. mit den Be(h)ringen-Spielen 2022 „Natur Pur“ ausgezeichnet. Die zweite Sonderkategorie „Deutsch-deutsche Geschichte erlebbar machen“ würdigte auf dem dritten Platz das Engagement des Johann-Gottfried-Seume-Gymnasium und auf den Plätzen die Initiative Regionalgenossenschaften e. V. mit dem Projekt Apoldinale – Der Alltag der DDR im Film. Ehrenpreise für besonderes soziales Engagement erhielt der Kinderhospiz Mitteldeutschland e.V. und der Rotary Club Eisenach. Herzlichen Glückwunsch!
 

Abstimmung zum Deutschen Nachbarschaftspreis 2019

Die Abstimmung für den mit 5.000€ dotierten Publikumspreis des Deutscher Nachbarschaftspreis 2019 läuft. Von den 106 herausragenden Nachbarschaftsprojekten aus dem ganzen Bundesgebiet sind 6 Projekte aus Thüringen nominiert. Mit dabei: Gemeinschaft Kunterbunt (aus  Rückersdorf, Haselbach und Reust); Interkultureller Garten Erfurt; Kulturbaustelle Suhl; Co-Pilot / Leih-Großeltern aus Jena; Stadtteilzentrum am Herrenberg (Erfurt) und Weimars Gute Nachbarn. Noch bis zum 24.09.abstimmen!


Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

Noch haben Sie Zeit, sich mit Ihren vorbildlichen Projekten in unserem Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ zu bewerben! Auch Preisträgerinnen und Preisträger aus vergangen Jahren können sich mit ihren weiterentwickelten oder brandneuen Projekten bewerben. Das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) freut sich auf Ihre Bewerbung bis zum 22. September!
 
 © 2019 Thüringer Ehrenamtsstiftung
Schreiben Sie uns: info@thueringer-ehrenamtsstifung.de

Kein Newsletter mehr erhalten?
Hier die Optionen ändern oder aus dem Newsletter austragen.






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Thüringer Ehrenamtstitung · Löberwallgraben 8 · Erfurt 99096 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp