Copy
GoAhead 5/2017
der offizielle Newsletter von Rollstuhlsport Schweiz
     browser view
Unterstütze jetzt die Nachwuchs-Athleten der Nottwil 2017 World Para Athletics Junior Championships: Poste dein bestes Sport-Selfie auf Facebook und Instagram mit den Hashtags #FaceTheChallenge und #Nottwheel2017 und nominiere einen deiner Freunde zur Challenge. Wie das aussehen könnte, siehst du im Video.
Arturs Klotz mit seinem Bob im HorseShoe (Foto: Olympia Bob Run)

Saisonstart für Hug und Schär


Bei «Weltklasse am See» in Arbon treffen die Schweizer Rollstuhlleichtathleten auf Konkurrenten aus 30 Nationen.

Der zweifache Paralympicssieger Marcel Hug (Nottwil) und die Boston-/London-Marathonsiegerin Manuela Schär (Kriens) starten bei «Weltklasse am See» mit ihren Teamkolleginnen und -kollegen in Arbon zur Bahn- und WM-Saison. Am «Daniela Jutzeler Memorial» (25. Mai) und den international ausgeschriebenen Schweizer Meisterschaften (27./28. Mai) unterziehen sich die Schweizer rund sechs Wochen vor der Weltmeisterschaft in London (14.–23. Juli) einem Leistungstest... weiterlesen
Simon Weber im Gespräch über die beste Einstellung seines Impule Bob (Foto: Bruno Petroni)

ParAthletics - ein Must für Leichtathletik-Fans


Mit den grossen Marathons wurden die Duelle der Leichtathletik-Starts angeheizt. Die Schweizer feierten dabei ein paar Triumphe. Aber Strasse ist nicht gleich Bahn. Oder doch? Jedenfalls sind Sie als Zuschauer an den ParAthletics ganz nah an den Cracks dran.

Manuela Schär sicherte sich den Sieg in Boston und London. Sie fuhr die schnellste je von einer Frau gefahrene Zeit und stellte vor den Augen des britischen Prinzen Harry einen neuen Streckenrekord auf. Marcel Hug wurde in Boston erster und in London knapp zweiter. Nun trachtet die Konkurrenz auf eine Revanche... weiterlesen

 
Flyer Rollsltuhlbasketball Nationalmannschaft Vier-Läner Turnier

Der Weg zur EM!


Um an der EM einen entscheidenden Schritt vorwärts in Richtung WM-Teilnahme zu machen, holt sich die Schweizer Nationalmannschaft Top-Teams nach Nottwil zur Vorbereitung. Deutschland, Polen und Frankreich gastieren vom 26.-28. Mai auf dem Parkett des SPZ.

Unter den besten sieben Teams muss man die EM im spanischen Teneriffa beenden, um sich für die WM 2018 in Hamburg qualifizieren zu können... weiterlesen
Nalani Buob stemmt den Pokal in die Höhe

Rollstuhlbasketballturnier für Fussgänger


Am 7. Mai fand im jurassischen Boncourt, nahe der französischen Grenze, die 11. Ausgabe des Rollstuhlbasketballturniers für Personen ohne Handicap  statt. Der Rollstuhlclub Jura kümmerte sich in der Sporthalle Chaudron um einen reibungslosen Ablauf des Wettkampfs, während die jurassische Sektion des Hilfswerks «Terre des Hommes» für den ganzen administrativen Aufwand rund um das Turnier herum aufkam.

Die 14 angemeldeten Teams spielten in insgesamt 21 Partien à je zehn Minuten um den Sieg. Das Spiel aller Mannschaften zeichnete sich durch beispielhaftes Fair-Play aus, sodass der Wettkampf in einer angenehmen Atmosphäre stattfinden konnte. In der Mittagspause lieferte sich das Team Jura eine Partie gegen das Team aus dem französischen Héricourt und konnte auf ein begeistertes Publikum zählen. Die Partie ging mit 34 zu 28 Treffern an das Team Jura.

Der Rollstuhlclub Jura bedankt sich ganz herzlich bei allen Mannschaften für ihren engagierten Einsatz und hofft, dass sie auch bei der 12. Ausgabe wieder mit dabei sind.

Parvesh Courtet, CFR Jura


Simon Weber im Gespräch über die beste Einstellung seines Impule Bob (Foto: Bruno Petroni)

Erfolgreicher Weltcupauftakt der Schweizer Para-cycler


Benjamin Früh gewinnt Zeitfahren, Sandra Graf und Tobias Fankhauser auf dem Podest.

Der erste Weltcup der Saison 2017 fand im italienischen Maniago statt. Das Schweizer Para-cycling Team reiste unter der Leitung des neuen Nationaltrainers Dany Hirs in den Süden...weiterlesen

Fechten und Boxen in Nottwil


Zwei unterschiedliche Kampfsportarten an einem Tag kennenlernen? Rollstuhlsport Schweiz macht’s möglich. Am 7. Mai fand der erste Schnupperkurs für Fechten und Boxen in Nottwil statt.

Einige Schweissperlen, strahlende Gesichter und die Erkenntnis, dass beide Sportarten sowohl Kondition als auch Koordination abverlangen – dies das Fazit nach einem intensiven aber tollen Schnuppertag.

 
Aufgrund der grossen Nachfrage bieten wir am Samstag, 30. September 2017 einen Zusatzkurs an. Die detaillierte Ausschreibung sowie das Online Anmeldeformular ist in unserem Sommerprogramm zu finden.

Nalani Buob stemmt den Pokal in die Höhe

International Shooting Competitions in Hannover (ISCH)


Vom 5. bis 14. Mai 2017 fand das ISCH in Hannover statt. Ich war als einziger Schweizer Schütze am Start. Begleitet wurde ich von meiner Tochter Rebecca.

Die Anreise mit dem Privatauto von Mels nach Hannover verlief ohne Probleme und so konnten wir kurz nach der Ankunft auf der Schiessanlage die Waffen und Materialkontrolle durchführen.... weiterlesen

Ohropax, Augenbinde und ganz viele Fragen


Wie kann ich ein Kind mit Behinderung besser in mein J+S-Angebot integrieren? Wie gestalte ich meine Lektionen, damit alle Kinder gefordert und gefördert werden? Was mache ich in schwierigen Situationen? Nicht nur ich stellte mir diese Fragen, sondern auch die anderen Kursteilnehmer. Das Interdisziplinäre Modul von J+S bietet darauf mögliche Antworten… weiterlesen
Marcel Hug (Foto: Martin Rhyner)

Erfolgreiches Schweizer Damen-Nationalteam


Nachdem wir im März die europäische Qualifikation für den World Team Cup in Portugal gewonnen haben, durften wir uns im Final mit den zwölf stärksten Teams der Welt messen. Die Endrunde des World Team Cup wird in Turnierform ausgetragen und fand dieses Jahr vom 1. bis 7. Mai auf Sardinien statt... weiterlesen

Simon Weber im Gespräch über die beste Einstellung seines Impule Bob (Foto: Bruno Petroni)

Ein neues Segelboot für Para- und Tetraplegiker in Lugano


Alle wollten sie sehen, die neue Hansa 303. Athleten, Trainer und viele Freunde haben sich am 3. Mai 2017 im Circolo Velico Lugano – im Segelclub Lugano – eingefunden, um das neue Segelboot zu begutachten und natürlich zu taufen. Mit dem Boot können Para- und Tetraplegiker dem Segelsport frönen. Und wer weiss, vielleicht ist in ferner Zukunft sogar eine Teilnahme an den Paralympischen Spielen denkbar…

Die Hansa 303 ist ein kleines, aber sicheres Segelboot, das auch hohen Wellen und starkem Wind standhält. Das Boot eignet sich besonders für Menschen mit einer Para- oder Tetraplegie... weiterlesen
Christoph Kunz beim EC 2016 in Obersaxen, in einem Rechtsschwung aufs rote Tor zu

ParaRomandie: austauschen, zuhören, Erfahrungen sammeln


Am 13. Mai fand in Sion, in der einzigen Fachklinik für Paraplegie der Romandie, die erste Ausgabe der Veranstaltung «ParaRomandie» statt. In den Gängen der «clinique romande de réadaptation (CRR)», bauten Aussteller ihre Stände auf und zogen so viele interessierte Besucher an.

Als Hauptpartner der Veranstaltung richtete der Direktor der Schweizer Paraplegiker Vereinigung, Dr. iur. Thomas Troger, während seiner Begrüssungsrede herzliche Worte an das Organisationskomitee. Er dankte ihnen für die Initiative zu diesem Projekt und für die gute Zusammenarbeit. Nach dem offiziellen Teil stand die erste Diskussionsrunde auf dem Programm, wobei zwei Patienten berührende Einblicke in ihr Leben gaben... weiterlesen




 
Christoph Kunz beim EC 2016 in Obersaxen, in einem Rechtsschwung aufs rote Tor zu

Face the challenge!


Jeder von uns hat seine ganz eigene Challenge zu überwinden. Für die Athleten der Nottwil 2017 World Para Athletics Junior Championships steht natürlich der sportliche Wettkampf vom 3.–6. August in im Vordergrund. Unter den Hashtags #facethechallenge und #nottwheel2017 sind alle Sportlerinnen und Sportler aufgefordert, sich mit den Nachwuchsathleten zu solidarisieren, ihr bestes Sportgesicht zu zeigen und jemanden zu nominieren es ihnen gleich zu tun.

So funktioniert’ s: ... weiterlesen

Next Events


25.05.2017 /  27. - 28.05.2017
Daniela Jutzeler Memorial / SM
Arbon
---
26.05.2017 - 28.05.2017
Basketball Vier-Länder Turnier
Nottwil
---
01.06.2017 - 04.06.2017
Badminton Thailand International
Bangkok, THA
---
02. - 03.06.2017 / 05.06.2017
ParAthletics
Nottwil
---
02.06.2017 - 04.06.2017
Tennis Bulle Indoors
Bulle

RollstuhlsportEvents
YouTube
Rollstuhlsport.ch
Contact us
RSS
Main Partner


Partner

   
 
Sponsoren
       
 
Schweizer Paraplegiker-Vereinigung
Rollstuhlsport Schweiz
Kantonsstrasse 40
6207 Nottwil
Telefon 041 939 54 11
rss@spv.ch
www.spv.ch
www.rollstuhlsportevents.ch
© by Schweizer Paraplegiker-Vereinigung, All rights reserved.

Daten ändern oder vom Newsletter abmelden